Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Hilfe! Planlos Motor geht aus
geschrieben von: W124erFreund ()
Datum: 31. Januar 2024 16:25

Hallo zusammen,
ich hoffe auf eure Hilfe.
Seit 2 Wochen haben wir ein Problem mit unserem 124 er.
Bj. 1996 Kombi,
200e M111 Motor,
Automatik,
196 TKM
Im warmen Zustand geht er während der Fahrt einfach aus.
Es wirkt dann so, als ob er keine Sprit bekommt. Man gibt Gas, aber er wird immer langsamer. Zum Teil "berappelt"er sich wieder, nimmt das Gas wieder an und fährt weiter. Zum Teil geht er dann einfach aus. Wenn ich in den Leerlauf schalte, läuft er wie ein "Sack Nüsse".
Wenn er aus ist gegangen ist, springt er sofort wieder an und läuft fast wieder ganz normal. Nur die Drehzahl ist dann erst einmal etwas höher, (Ca.1600 U/Min) Das gibt sich aber nach 30 Sekunden.
Wichtig ist: Das passiert nur im warmend Zustand.
In den ersten 5-7 Minuten läuft er einwandfrei.
Wenn er aber wärmer wird, beginnen die Probleme mit dem ausgehen.

Folgendes habe ich schon ausprobiert:
1. Überspannungsschutzrelais gewechselt.
2. Kabelbaum isoliert.
3. Kraftstoffpumpenrelais überbrückt (Benzinpumpe surrt)
4. Nochmal nachgetankt.
5. Als er unrund lief, habe ich abwechselnd die Zündkabelstecker abgezogen. Ich habe aber nicht gemerkt, ob z.B. eine Zündspule hinüber ist.
6. Fehlerspeicher habe ich ausgeblinkt.
Drosselklappen Potenziometer Fehlfunktion und Lamdasonde Wert unplausibel.

Was mich wirklich wundert ist, dass es nur im warmen Zustand passiert.
Warum läuft er im kalten Zustand einwandfrei?

Hoffentlich kann mir jemand von euch einen Tipp geben.
Das wäre prima.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Hilfe! Planlos Motor geht aus 231 W124erFreund 31.01.24 16:25
Weil evtl. die Lambdaregelung... 95 Joachim 31.01.24 17:30


This forum powered by Phorum.