Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Angebote und Gesuche bitte hier rein 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 23
Ergebnisse 1 - 30 von 675
7 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, die befindet sich unter dem Abgaskrümmer ungefähr am 5. Zylinder, brauchst einen 19er Schlüssel. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
8 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, einfach ignorieren, wenn Blödsinn, ich habe das noch nicht offen gehabt. Aber manchmal hilft es ja, wenn man nicht betriebsblind ist. Eventuell müssen die Kupfernadeln anders herum eingesetzt werden? Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
13 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, ich zitiere mal aus der WIS: Prüfbedingungen: Batteriespannung 11-14 V Motoröltemperatur ca. 80°C Motor im Leerlauf Desweiter 95% Schubabaschaltung aktiv Wieso also beim Fahren messen? Gruß Martin, der bisher nur den Strom zum EHS beim Fahren gemessen hat
Forum: W124-Technik Forum
18 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, die Magnetventile kannst Du einfach prüfen, nimm 12V von der Batterie und bestrome den Pluspol der Spule am Verdampfer damit, da alle Ventile parallel geschaltet ein sollten, müsstest Du nun alle Ventile 1x Tank und 2x Motorraum) klacken hören/fühlen. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
18 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, zunächst einmal, Du hast die Nummer vom Steuergerät nicht gepostet, sondern zweimal vom Verdampfer. Kannst Du bitte beschreiben, wie die Benzinabschaltung gelöst ist? Wird die Benzinpumpe abgeschaltet oder hast Du einen KE-Stop? Es gilt herauszufinden, ob kein Gas oder Gas und Benzin gleichzeitig kommen. Dazu könntest Du am Gassteuergerät mal schauen, ob Du da das Lambdasignal mes
Forum: W124-Technik Forum
27 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, bei M111 und M104 ist das Wichtigste, dass vor der Umrüstung der MKB in Ordnung ist. Die umrüstung ist eher simpel, es werden die Leitungen zwischen MSG und Benzindüsen aufgetrennt und durch das Gassteuergerät (GSG) geleitet. Dann noch je nach Anlage Zündplus, Drehzahlsignal abgreifen. Im Gasbetrieb werden in die Leitungen zu den Benzindüsen einfach Widerstände im GSG geschaltet,
Forum: W124-Technik Forum
28 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, Du kannst sicherlich zum Prüfer in ein anderes Bundesland fahren, aber die Eintragung bei der Zulassungsstelle ist das Problem, die machen das nämlich nicht mit in Hessen. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
29 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, indem Du Dir den richtigen Prüfer suchst und im Falle von Hessen, das Bundesland wechseln. Ist natürlich ein blöder Aufwand, das Auto woanders zuzulassen, Gasanlage einbauen und abnehmen sowie eintragen lassen und dann zurück nach Hessen ummelden. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
30 Tage zuvor
mawi2006
Hallo, das hängt wohl stark vom Prüfer ab bzw vom Bundesland, wo Du den eintragen lassen willst, Hessen z.B. macht da ziemliche Probleme. Ich war dabei, als Marcel seinen bei der Dekra in Berlin hat abnehmen lassen, da hat sich niemand für einen Einbaubescheinigung interessiert, in anderen Foren schrieb jemand, er hat sich die halt selbst ausgestellt und unterschrieben. Es steht ja wohl im
Forum: W124-Technik Forum
30 Tage zuvor
mawi2006
Hallo Martin, schöne Rückmeldung hier. Solltest Du ansonsten mal Probleme mit der KE haben, gern auch persönliches Treffen, ich habe ja so ziemlich Alles da, was man zum Messen und Prüfen braucht, außer einem Oszi, und auch Teile zum Quertauschen. Gruß Martin, ebenfalls aus Berlin
Forum: W124-Technik Forum
4 Wochen zuvor
mawi2006
amma schrieb: ------------------------------------------------------- > Eigentlich sollte bei "Zündung EIN" ein > Tastverhältnis von 70% angezeigt werden (100% bei > einem Steuergerät ohne Fehlererkennung). Meins > zeigt allerdings 40% - hm. Führe es mal darauf > zurück, dass ich kein Gerät von Bosch verwende > (wie im Dokument angegeben). Es kann ja auch imm
Forum: W124-Technik Forum
4 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, mal ein wenig spekulieren, Klemme 50 geht normal an die Spule des Magnetschalters und über die Spule zur Masse. Damit ist, wenn auch über einen Widerstand, die Leitung "geerdet". Unterbrechung dazwischen lässt nun die Leitung offen und selbst die geringste Spannung könnte nun nicht abgebaut werden und an Klemme 50 des KPR genügen? Vermutlich nicht, aber wer weiß, was da noch r
Forum: W124-Technik Forum
4 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, welcher Motor denn? Bei M103/M102 geht das nur indirekt via Stauscheibenpoti einstellen. Ist von MB nicht vorgesehen, Drehzahl ist im MSG festgelegt. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
5 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, das ist die Rücklaufleitung, die soll auch drucklos sein. Ich habe den Druck einfach am Mengenteiler gemessen, der hat ja in Richtung Motor einen freien verschlossenen Anschluss. Ansonsten natürlich vor dem Druckregler. Empfehlen kann ich Dir auch dieses Wiki, da geht es ja auch um M103: Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
5 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, ich habe auch diesen 70 Euro Federspanner aus der Bucht, aber auch schon mal einen "richtigen" in der Mietwerkstatt benutzt, da mir mein eigener damals auseinander fiel. Der ließ sich aber wieder zusammen setzen, ich hatte den falsch belastet, unten mit der Verlängerung versucht seitlich zu ziehen, damit der ins Loch geht, da ist dann der Seegering rausgekommen. Da ist scho
Forum: W124-Technik Forum
5 Wochen zuvor
mawi2006
16. Re: KLR
Hallo, hier mal die Einbauanleitung zum HJS TR2, dann weißt Du, was Du abklemmen musst, falls Du den hast: Entscheidend dürften das Rausklemmen der Klemme TD am Diagnoseanschluss sowie der Drosselklappenschalter sein. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
6 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, ich bin da jetzt auch nicht ganz fit, wieviele unterschiedliche KPR es gibt und ob Du mit einem falschen diesen Effekt erzielen könntest. Aber miss mal mit Multimeter an der Klemme TD, ob es einen nennenswerten Unterschied zwischen Zündung an und Motor läuft gibt. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
6 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, das Abschalten ohne Drehzahl erfolgt im KPR. Laufen die Pumpen auch ohne KPR bei Zündung an? Dann müsste da wohl auf der Leitung Klemme87 12V drauf sein, kann man auch messen. Da würde ich zunächst den Sockel fürs Relais im Verdacht haben bzw. die darunter liegenden Kabel. läuft der nur mit gestecktem KPR, bekommt dieses wohl ein Signal auf der Klemme TD. Wie man das messen kann, event
Forum: W124-Technik Forum
6 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo und danke.
Forum: W124-Technik Forum
6 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, wenn kein Ablaufdatum vom Hersteller angegeben wurde, sondern nur ein Herstellungsdatum gilt für 67R-01 Tanks die druckbehälterverordnung nicht mehr und damit können die "ewig" drin bleiben, wenn der Prüfer bei Sichtprüfung nichts bemängelt. Sollten halt möglichst rostfrei sein und wenn man Rostvorsorge betreibt sollte man was transparentes nehmen und auf keinen Fall Unterbode
Forum: W124-Technik Forum
6 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, ich habe hier zwei M103 auf Gas laufen, das macht keine Probleme, wenn die Hardware stimmt, insbesondere der Mischer spielt ein große Rolle bei Venturi. Wenn die Gasanlage kein Exot ist, kann man da auch alles selbst machen. Exot wären für mich sogenannte teilsequentielle Anlagen, die zwar die bessere Technik sind, nur kann die keiner mehr einstellen, Ersatzteile gibt es nicht meh
Forum: W124-Technik Forum
7 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, dem Mike das Geschäft kaputt machen, ist a) nicht der Plan und b) auch so nicht möglich, da ohne seine ecu.dat bzw seinen Elm327 Adapter kein Zugriff auf die Livedaten. Es geht ja nicht um Silbertablett, dann wäre es ja sinnvoller, jedesmal Mike zu befragen. ich will die Dinge gern verstehen. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
7 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, Gebhard hat schon verstanden, was mich interessiert. Denn irgendwie kommt es mir auch falsch vor, einmal 80 Euro zu bezahlen und dann Anspruch auf ewigen Support haben zu wollen. Hätte nicht gedacht, dass es so von Mike vorgesehen ist. Im Prinzip sehe ich da Einspritzzeiten, Temperaturen, Zündwinkel, Luftmenge etc. Ich dachte mir, wenn klar ist, in welchem Betriebszustand was vorlie
Forum: W124-Technik Forum
7 Wochen zuvor
mawi2006
Diesel schrieb: ------------------------------------------------------- > Die einzelnen Livedatenquellen sind zunächst mal > weitgehend selbsterklärend. Aber natürlich > braucht es Erfahrung, um aus den Werten oder > Graphen (bei hfm-chart) bestimmte Schlüsse zu > ziehen. Gerade darum sind ja Mikes Kommentare so > wertvoll, denn der hat die Erfahrung. Was willst >
Forum: W124-Technik Forum
7 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, im WIS mal geblättert, meinst Du die Funktionsbeschreibung der HFM oder wo sollte man noch nachsehen? Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
7 Wochen zuvor
mawi2006
Hallo, da ich selbst hfmscan in Vollversion für alle Fahrzeuge habe, frage ich mich, was bringen einem die Livedaten, was fange ich damit an? Es wird ja immer wieder gern empfohlen, doch irgendwie finde ich es blöd, ständig die Logdateien an Mike zusenden in der Hoffnung, dass der einem sagen kann, was das Problem ist. Zumal das ja auch nicht immer klappt. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
mawi2006
Hallo, hast auch von mir eine PN, würde bis zu 10 Dosen nehmen. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
mawi2006
loewez1000 schrieb: ------------------------------------------------------- > abgebrochen. Da ich von allen 3 Schlössern den > Wagen ver- und entriegeln kann, schließe ich die > ZV als Fehlerquelle aus und baue heute die > Sitzbank wieder ein. An den Schlössern betätigst Du einen elektrischen Schalter, die ZV-Pumpe sorgt dann für Unterdruck bzw Überdruck. Das sind zwei getrennte
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
mawi2006
Hallo, vielleicht mal probieren, an der Druckleitung der ZV-Pumpe in Richtung Kofferraum Unter- oder Überdruck aufzubauen? Theoretisch sollte es sogar mit dem Mund funktionieren. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
mawi2006
HAllo, wenn Du aus berlin kommst, könnte man die Sache mal gemeinsam versuchen, wenn es mit Ferndiagnose nicht klappt. Gruß Martin
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 23

This forum powered by Phorum.