Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Angebote und Gesuche bitte hier rein 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 20
Ergebnisse 1 - 30 von 578
2 Monate zuvor
Grandsoleil
Moin, ich suche eine gut erhaltene, unverbogene Chromleiste für das Saccobrett vorne rechts oder gleich das ganze Brett in gutem Zustand in Violettgrau. Schöne Grüße Jan
Forum: W124 Teilemarkt
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin, nicht haten! Leider ist die Anlage voll gefüllt und wenn es draußen +- 30°c hat und m.E. recht hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, gibt es das beschriebene Phänomen - aber erst nach ca. 2 Std. Fahrzeit. Anfangs wird es schön kühl und die Anlage erreicht definitiv erstmal ihr soll. Es ist also keine Frage um ihrer selbst willen oder aufgrund irgendwelcher sinnloser Messungen. Aber mit der Z
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Danke, werde mal fragen, ob mein Schrauber das macht. Habe keinen Kompressor und auch nicht das tolle Gerät. Werde berichten, was es gebracht hat. Vielen Dank Jan
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Danke Tom, kann man das irgendwie verbessern z.B. durch Reinigen des Klimakastens und der Abläufe wie hier beschrieben? Ansonsten entspricht Deine Diagnose auch dem Befund, dass die Luftförderleistung recht lasch wird. Schöne Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin, habe jetzt auch mal bei längerer Fahrt gemessen (Vorgeschichte hier). Beim ersten Einschalten der Klimaanlage bei 32°c, Sonnenschein und hoher Luftfeuchte (nicht Automatik, Stellung "min" eingerastet) kühlt die Anlage an den Düsen auf 6,9°c (gemessen hiermit). Danach pendelt sich die Temperatur zwischen 7 und 10°c ein und kühlt den Innenraum ganz gut. So ab ca. 2 Stunden F
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin, habe jetzt mal mit einem allerdings nicht kalibrierten Thermometer die Temperatur an den Düsen gemesen und anfangs 6°C und dann 1 Stunde und 20 Minuten leicht pendelnd 7,6 - 7,8°C angezeigt bekommen. Nicht die möglichen 4-6°C aber immerhin. Vor der nächsten Fahrt muss ich mal die Kalibrierfunktion nutzen. Eine längere Strecke sind wir noch nicht wieder gefahren. Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin, Danke! Bei der nächsten Fahrt messe ich mal. Gibt es Expansionsventile und Trockner deren Hersteller zu empfehlen sind? Manches Zeug ist ja nicht so klasse. Der Trockenr muss dann ja wohl auch wieder neu. Schöne Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Hmm, Die Möglichkeit mit der Elektronik kommt auf jeden Fall auch in Frage, aber das ist schwer einzukreisen. Werde mal versuchen den Sensor oben in der Deckenverkleidung mit der Thermoskanne oder so zu erwärmen, ob er dann wieder mehr kühlt. Den Verdampfer zu Reinigen ist ja so eine Sache ... Bei nächste Gelegenkeit könnte ich mal den Verdampfer nach folgender Anleitung reinigen Anleitu
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin Tom, also der Viscolüfter und sein elektrischer Helfer arbeiten themperaturabhängig wie sie sollen. Auch erste und zweite Stufe. Das Ganze habe ich 2017 einmal komplett aufgearbeitet. Damals liefen die Lüfter nicht wie sie sollten. Der Trockner wurde letztes Jahr erneuert. Zusammen mit dem Kondensator. Falls da was zufriert oder so, müsste das ja nicht erst nach 1,5 Stunden einsetzen un
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Danke, und ja, die Klima vom 220er kann was. Ziemlich schnell kalt und bei längerer Fahrt hat er ja den Sensor oben. Je nach Einstellung der Düsen und der Verteilung wird es dem irgendwann wohl auch ausreichend kühl. Früher hat mich das auch nie gestört. Werde das weiter beobachten und ggf. nochmal berichten. Dem Kleinen ist auch nicht zu warm, nur kann er stehende Luft nicht gut vertragen
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Danke Tom, hmm, also letztes Jahr wurde der Kondensator erneuert. Auch der Trockner und seit dem ist das Ding zuverlässig. Nachdem ich auf der ersten langen Fahrt das Gefühl hatte dass er nnach längerem Betrieb schwächelt, wieder hingebracht. Die haben ihn mehrere Stunden laufen lassen und noch mal mehrfach ans Gerät gehängt und alle Drücke i.O. Also Gewöhnung? Der Wagen wird auch nicht wi
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Grandsoleil
Moin, das ist hier eventuell ein sehr subjektives Problem, das aber vielleicht doch eine Erklärung hat: Der Versuchsaufbau ist folgender: Dreijähriger Sohn neigt zu Reisekrankheit, also Kindersitz auf den Beifahrersitz des Kombis und Klima an, so eingestellt, dass der Luftstrahl der rechten Mitteldusche ihn mild im Gesicht erreicht, sonstige Düsen eher mittig eingestellt um die Luft gleichmäß
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, habe am Wochenende die Antenne gereinigt und dabei festgestellt, dass das der Mitnehmer des einen Zahnradesab ist. Daher habe ich erstmal nur nur vormontiert und warte auf das Teil. In welchem Verhältnis mischst Du Silikonfett und Silikonöl und wo genau und wie dick wird aufgetragen? Habe Bedenken zu großzügig vorzugehen. Viele Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Das ist ein guter Tipp! Teleskop ist bestellt. Melde mich dann mit dem Ergebnis! Gruß Jan
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Danke Euch allen! Neues Teleskop ist bestellt, Apothekenvaseline wird besorgt und der Lötkolben rausgeholt. Wenn alles wieder tut, habe ich hoffentlich bald wieder das echt coole gadget. Mein Dreijähriger wird begeistert sein! Werde berichten. Schöne Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, wie ich eben so einer EPC-artigen Seite entnommen habe, sind die Gummiteile bei mechanischer und automatischer Antenne gleich. Die habe ich damals erneuert. Nun muss ich schauen, ob ich den Halter Pos 123 A 124 820 22 14 noch irgendwo habe. Womit wird aktuell optimaler Weise das Innenleben mit den Plastikrädchen geschmiert? Sollte ja säure- und harzfrei und überhaupt sein. Schöne
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Merci, das Halteblech der Mechanischen ist ein anderes. Vielleicht hatte ich da aber auch das originale nicht drin... Sind denn die Gummitüllen gleich? Elektronik und Stecker sind original und das funktioniert auch alles. Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, das ist ja eine ganz gute Alternative, Danke schon mal. Meine eingangs gestellte Frage bezieht sich aber primär auf die nötigen Anbauteile und ein Bild aus dem EPC o.ä. Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin moin, lange keine Probleme mehr mit dem 124 gehabt (uff). Aber jetzt ist mir die 3 originale mechanische Antenne in Folge trotz Pflege festgegammelt. Nun möchte ich die beim Kauf vor 10 Jahren wegem defektem Teleskop sofort ausgebaute Auta KE wieder einbauen. Elektrisch funktioniert die noch (reagiert auf Ein- und Ausschalten des Radios), fährt nur nicht aus (Teleskop etc. defekt). I
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, auf keinen Fall stärkere Birnchen, d.h. mit mehr Watt nehmen, da der Kontakt des Dimmers im KI auf die Summe der Birnchen mit 0,4 w ausgelegt ist. Nimmt man wie ich früher in Unkenntnis die stärkeren Lämpchen für die Luftduschenbeleuchtung führt das immer wieder zu entlöteten Dimmerkontakten, die die entstehende Wärme nicht aushalten... Nach mehreren Lötungen und neuen Dimmern bin ich
Forum: W124-Technik Forum
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Huhu, keiner was vorrätig? Grüße Jan
Forum: W124 Teilemarkt
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
kann zu...
Forum: W124 Teilemarkt
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Hallo, suche intaktes LKG für den 220 TE 1993, sofern es da außer zum 500 E überhaupt Unterschiede gibt. Meins hat den Nebellichtfehler... Grüße Jan
Forum: W124 Teilemarkt
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, suche C-Säulenverkleidung Fahrerseite T-Modell in schwarz. Sollte ohne erkennbare Macken, Ausbleichungen oder Aufquellungen sein. Freue mich über Angebote. Feiertagsgrüße Jan
Forum: W124 Teilemarkt
2 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, leicht OT, aber vielleicht hat hier einer sowas: Für das Wohnmobil suche ich einen funktionierenden originalen Blinkhebel A0065457824 Leichte Defizite beim Zurückgehen sind ggf. o.k. Von den 22 €-Teilen aus China habe ich die Nase voll. Oder gibt es eine gute Nachfertigung? Grüße Jan
Forum: W124 Teilemarkt
3 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin Andreas, hatte am M111 schon alles mit dem Leerlauf. Wenn das Temp-Signal unplausibel ist, hast Du einen Anhaltspunkt und somit Glück, da Du nicht im Nebel stocherst. M.W. gibt es 2 Sensoren für die Kühlertemparatur. einen fürs Steuergerät und einen fürs Kombiinstument. Tausch also den fürs MSG und dann müsste es gut sein. Ansonsten HMF-Scan und damit ein Reset des MSG. Der ne
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, Wis sagt 40, habe das so gemacht. Passt. Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, so, 4 neue Düsen und seit 1.200 km bleibt alles dran (vorher war nach spätestens 100 km der hintere Stopfen ab). Die Leckölrate einer Düse war erhöht und das Spritzbild war recht schlecht. Das hat mit neuen Leitungen offenbar ausgereicht, das der letzte Stopfen immer wieder ab ging. Ansonsten läuft er insgesamt wieder kerniger. Problem offenbar gelöst. Viele Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, sogar ATU hat ein Gerät zum Suchen eines Lecks mit sog. Formiergas, womit die Anlage befüllt wird. Anschließend geht man das System mit einer Sonde ab und findet meist auch schwierige Leckagen. Berichte mal. Viele Grüße Jan
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Grandsoleil
Moin, hat geklappt. Am Handschuhfach wars schwieriger: 4 Uhrmacherschraubendreher wie Mikado unter die Nasen geklemmt und irgendwann war es raus. Unbedingt was Weiches unterlegen, damit die Vorderseite nicht verkrazt. Habe ich gerade noch gemerkt. An der Rollbox sind es nur 3 Haltenasen, die aber mit einem Schieber für den Riegel verbunden sind und unter den man einfach hebeln kann. Fert
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 20

This forum powered by Phorum.