Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Angebote und Gesuche bitte hier rein 

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
Ergebnisse 1 - 30 von 31
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin Leute! BornToRun schrieb: ------------------------------------------------------- > das er Teilehändler für den 124 ist, solltest du > schon mitbekommen haben. Kurze Anmerkung dazu noch von mir, ein großes Fass will ich nämlich nicht aufmachen. Wie du schon bemerkt hast, habe ich noch nicht so viele Beiträge verfasst wie du vielleicht, aber nichts desto trotz stöber ich auch i
Forum: W124-Technik Forum
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin moin! Wie heißt denn deine heiße Quelle Stefan? Und in welchem Shop kann man sie in Zukunft kaufen? Wo habt ihr die Rhibo Kotis denn gekauft, also in welchem Shop? Habe da auf der homepage keine 124er Kotis gesehen, vllt habe ich aber auch nur falsch geguckt. Wo kauft ihr generell eure w124 Ersatzteile? Wenn ich etwas brauche, habe ich eigentlich immer te-taxiteile oder ebay genommen .
Forum: W124-Technik Forum
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo liebe Forengemeinschaft! Ich wollte mal nachfragen, ob jemand schon Erfahrungen gesammelt hat mit Kotflügelnachfertigungen. Gibt es da gute Anbieter bei denen man nicht unbedingt viel nacharbeiten/anpassen muss, oder ist das Utopie? Mir kommt es auch nicht auf perfekte Spaltmaße an, Hauptsache die rostigen alten Kotis sind weg. Es würde in jedem Fall besser aussehen als jetzt, nur montie
Forum: W124-Technik Forum
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin moin! Sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber ich hatte in letzter Zeit wenig ins Forum geschaut. Also als erheblichen Mangel hatte er z.B. korrosionsgeschwächtes Radhaus angegeben, allerdings sehen die Radhäuser gut aus, kaum Rost. Dann war da noch angeblich eine Leckage an der Bremsleitung, weil er eine Flüssigkeit nicht zuordnen konnte (glaube es war einfach nur Öl aus dem Diff, da d
Forum: W124-Technik Forum
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin! Ich bräuchte auch noch ein neues Sitzkissenset für den Fahrersitz meines Mopf2 Coupes. Meins ist schon seit dem Kauf des Fahrzeugs durchgesessen. Die Sitze sind auch in Leder (falls das einen Unterschied macht). Gerne einmal PN schreiben, falls noch welche verfügbar sind. Viele Grüße, Michael
Forum: W124 Teilemarkt
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Danke für die vielen Werkstattadressen! Ich war jetzt erstmal auf die Schnelle in einer Werkstatt in der Nähe meiner Heimat, außerhalb von Hamburg. Aber fürs nächste Mal habe ich dann auf jeden Fall schonmal ein paar Adressen im Gepäck. Vielen Dank dafür! Es hat sich in der Werkstatt auch herausgestellt, dass der TÜV Nord mir da einige erhebliche Mängel reingedrückt hat, die zum Teil harmlos
Forum: W124-Technik Forum
3 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo liebe 124er Gemeinde! Ich war heute beim Tüv und mein 124er Coupe (220E Bj95) hat ihn leider nicht bestanden. Das habe ich mir eigentlich schon gedacht, da mein Auspuff langsam rechts ran macht. Habt ihr vielleicht einen Tipp, was eine gute Werkstatt in und um Hamburg angeht, mit der ihr schon gute Erfahrungen an eurem 124er gemacht habt? Oder hat jemand von euch vielleicht selber eine
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Phonoboy
Danke für eure Hinweise, also gucke ich am Besten mal als Nächstes beim STG für die E-Fenster. Demnächst ist eh ein Ölwechsel fällig, da kann ich gleich mal im Fond nachschauen. Ich glaube das Nässe Problem rührt da her, dass er mal hinten links einen Unfall hatte und seit dem die Tür bzw das Fenster auf der Fahrerseite nicht mehr ganz optimal bündig abschließt. Vielleicht kann ich das durch just
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Phonoboy
Guten Abend alle zusammen! Ich habe jetzt seit etwa 1-2 Wochen ein Problem mit den elektrischen Fensterhebern (vorne) meines 220 Coupe Baujahr 95. Und zwar spielen die Fenster vorne manchmal einfach verrückt und fahren runter. Man kann dann zwar immer noch gegensteuern und das Fenster hochfahren, aber es fängt dann an zu stottern und will weiter nach unten fahren. Sobald man den Schalter dann
Forum: W124-Technik Forum
4 Jahre zuvor
Phonoboy
Guten Abend zusammen! Ich habe heute das gleiche Problem gehabt..und vor etwa 2 Monaten auch schon. Den Tipp mit der Schmiere+Lappen werde ich mal gleich morgen ausprobieren (der Sensor ist auch schon ganz schön verwittert). An meinem 220 Coupe Bj95 hat die IF nicht mehr die Türen geöffnet und dann sprang er auch nicht mehr an. Musste dann mechanisch von der Beifahrerseite öffnen. Die Lichter
Forum: W124-Technik Forum
5 Jahre zuvor
Phonoboy
Danke für eure Hilfe, es sind tatsächlich die Pop-Niete am Gestell gewesen, wie Peter gesagt hat. Also war das Problem zum Glück wirklich mit nur zwei Schrauben +Muttern gelöst . Schönen Abend noch!
Forum: W124-Technik Forum
5 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo alle zusammen! Ich brauche mal wieder euren guten Rat. Vor kurzem ist leider mein E-Fenster auf der Fahrerseite meines 95er Coupes kaputt gegangen. Also es funktioniert nicht mehr so ganz, an der vorderen Schiene ist die Führung nicht mehr auf der Schiene fixiert und das Fenster wird somit nur noch hinten hochgefahren. Ich muss also immer vorsichtig Stück für Stück vorne mit der Hand das
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin moin! Also mein E220C von 1995 mit etwas über 200000km schwitzt ganz gut am Diff... bin ich ja beruhigt wenn das "normal" sein soll . Wollte das Öl letztens einmal wechseln, habe die Einlassschraube aber einfach nicht los bekommen (ohne Hebebühne etc.), deshalb hab ich das jetzt mal erstmal verschoben. Muss ich mal auf die Grube von meinem Cousin fahren und mit einem schönen He
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Habe bei mir jetzt auch die TGs wechseln lassen, nachdem ich auch Knarr- und Knarzgeräusche vorne vernommen hatte. Es waren auf jeden Fall die Traggelenke vorne, fährt sich auch schon viel angenehmer und die Geräusche sind weg Grüße aus Lüneburg Michael
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin moin! Die Lampe geht bei mir ebenfalls nicht. Am Anfang ging sie manchmal noch sporadisch, aber jetzt gar nicht mehr. Habe auch schon die Glühlampe gewechselt und die Sicherung erneuert.. leider hat das nichts gebracht.Die Kontakte an der Lampe habe ich auch überprüft, scheinen soweit in Ordnung zu sein. Die Hinteren Kopfstützen rasten auch nicht mehr ein, also sie bleiben jedenfalls nich
Forum: W140 B6 Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Moin! Habe das gute Stück jetzt erstmal zu meinem Mechaniker des Vertrauens gebracht. Habe gesagt er kann die Traggelenke mal pauschal machen. Aber er guckt sich das alles nochmal an und macht sonst auch die Stabis mit. Das Bild von Wolfgang habe ich nämlich auch schon gesehen und das hat mir gleich ein bisschen Angst gemacht, wollte nächste Woche nämlich eigentlich nach Holland fahren ^^. Das K
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
epsigon schrieb: ------------------------------------------------------- > > Anzeichen wären: das Knirschen beim Einschlagen > der Lenkung, hier hat dann der Rost zugeschlagen > und es ist höchste Eisenbahn. Ich vermute (meine > Meinung) das jetzt bei einer Prüfung das > Traggelenk sogar unauffällig sein könnte. > > -Die Lenkung stellte sich beim Kurvenfahre
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Also die Sicherung 7 ist tatsächlich durch gewesen, das wird wahrscheinlich schon des Rätsels Lösung sein, top . Neue ist schon im Anmarsch, danke erstmal !
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Sicherung 7 ist ein guter Anhaltspunkt, das werde ich mal nachgucken. Da ist ja auch das Rückfahrlicht und viel von der Heizung mit drinnen wie ich gesehen habe, was alles auch nicht funktioniert bei mir ^^
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Guten Abend alle zusammen, ich habe zur Zeit ein kleines Problem mit meinem E220C Baujahr 95. Und zwar hat sich vor kurzem ein Marder an meinem Auto zu schaffen gemacht, was anscheinend ein paar Probleme verursacht hat. Ein paar Kabel waren offensichtlich angenagt und der Wischwasserbehälter ist ausgelaufen, weil der Marder den Plastikpflock rausgezogen hat. Ansonsten war aber soweit ich es s
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Danke für die vielen Tipps! Die Sicherung habe ich jetzt wieder blank gekratzt, vielleicht war das schon alles. Der Scheibenwischer und die Scheibenheizung funktionieren auch noch. Die Leitungen am Schiebedachmotor sollte ich vielleicht noch mal checken.
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Update: Also ich bin eben noch auf der Autobahn gewesen und habe dann einfach nochmal versucht das Schiebedach zu schließen und da ging es auf einmal wieder zu bevor ich losgefahren war, hatte ich es auch versucht und da ging es noch nicht.. ich kann mir das ja dann eigentlich nur noch mit einem Wackelkontakt/Kabelbruch erklären. Oder was meint ihr?
Forum: W124-Technik Forum
6 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo alle zusammen! Ich habe leider ein kleines Problem bei meinem E 220C Baujahr 95, und zwar kann ich mein elektrisches Schiebedach nicht mehr schließen. Als ich das Schiebedach heute noch öffnete, ging alles normal und es war auch sonst kein merkwürdiges Geräusch zu hören. Nun habe ich gelesen, dass es eine Möglichkeit gibt, das Schiebedach mechanisch zu schließen.Was natürlich erstmal to
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Bis jetzt läuft alles super. Mit dem neuen ÜSR springt er bis jetzt immer wieder gut an. Den Kabelbaum checke ich am Besten auch nochmal sicherheitshalber. Danke soweit erstmal!
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Also ich habe jetzt erstmal pauschal ein neues ÜSR gekauft und eingebaut. Mal sehen, ob die Probleme jetzt noch auftauchen. Habe auch so das Gefühl, dass er jetzt auch etwas ruhiger und geschmeidiger läuft als vorher, aber das könnte vielleicht auch Einbildung sein ^^.
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Ok also das sind ja schonmal gute Anhaltspunkte, denen werde ich mal gleich nachgehen.. dem ÜSR am Besten als erstes. Wollte eben auch wieder fahren, aber da ist er nicht angesprungen. Auch nach einer halben Stunde nicht, so wie sonst immer. Der wagen steht zwar draußen, aber das Problem hatte ich jetzt noch nie bei Nässe, außerdem ist es bis jetzt nur bei kaltem Motor aufgetreten. Achja, und fal
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo zusammen! Ich habe da ein kleines Problem mit meinem 220E Coupe (Baujahr 95) und bräuchte mal euren fachkundigen Rat . Und zwar wollte der Gute heute einfach nicht anspringen, allerdings etwa eine halbe Stunde später ist er dann doch problemlos angesprungen. Das hat dann auch sofort geklappt, was mich dann ja doch wundert und ich mich frage, woran das liegen kann. Zündung und Sprit bekom
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Ok danke euch für die schnellen Antworten!
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit meinen Sommeralus. Es handelt sich um 15 Loch Gullis 7J15H2 ET41, die ich vor kurzem gebraucht erworben habe.Das ist eine originale MB Felge und kein Zubehör, somit ist da keine KBA Nummer drauf gedruckt mit der ich eine ABE bekomme, womit ich dann zB. einfach neue Radbolzen kaufen kann (die Radbolzen waren nämlich nicht inklu beim Kauf ^^).Die
Forum: W124-Technik Forum
7 Jahre zuvor
Phonoboy
Ok das Thema kann dann damit geschlossen werden ^^. Danke nochmal Martin!
Forum: W124 Teilemarkt
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2

This forum powered by Phorum.