Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 

Seiten: vorherige SeiteAnfang...34567...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 92
Ergebnisse 121 - 150 von 2755
1 Jahr zuvor
franz
260SE schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo Sternenfreunde, > > 1.) bei meinem 90er 200TE (355TKM) schwimmt das > Heck auf der Autobahn, gerade mit Beladung enorm > mit, d.h. bei Spurwechsel schwingt der "Arsch" > rüber. > > Woran kann das liegen? > > 2.) meine Niveauregulierung funktioniert wunderbar >
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
260SE
Hallo Sternenfreunde, 1.) bei meinem 90er 200TE (355TKM) schwimmt das Heck auf der Autobahn, gerade mit Beladung enorm mit, d.h. bei Spurwechsel schwingt der "Arsch" rüber. Woran kann das liegen? 2.) meine Niveauregulierung funktioniert wunderbar und ist straff. Im Februar plane ich eine 5000km Tourmit vier Leuten und voll-beladen. Muss ich Sorge haben, dass etwas kaputt geh
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Eggi_F
123. Hey!
Ich habe mich nich 15 Minuten hingesetzt und die Steckerbeschreibungen aufgeschrieben um mich jetzt in die Ecke der Desinteressierten stellen zu lassen Jetzt mach ich gar nix mehr... OK doch. Mein Halbwissen kann ich noch einbringen: > Hier wäre die Liste: > > 1 Diagnosesteckdose Ke Jetronik + Signal Drehzahlmesser (die geschraubte Verbindung > > 2 Verbindung der EZL
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Eggi_F
Hallo, Dann mal mein Beitrag: Michael aus Köln schrieb: ------------------------------------------------------- > Hier wäre die Liste: > > 1 Diagnosesteckdose Ke Jetronik + Signal Drehzahlmesser (die geschraubte Verbindung > > 2 Verbindung der EZL zum MSG > > 3 Signale für EZL (Elektronische Zündanlage) > > 4 Kurbelwellenpositionsgeber > > 5
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Michael aus Köln
Hallo Ich wechsle gerade mit einem Freund die Maschine in einem W124 Kombi, Baujahr 91. Es handelt sich also um eine 230 Vierzylinder / acht Ventile Maschine mit KE Jetronik Die Maschine hat Niveauregulierung, Klimanalage und Servolenkung. Für den Wechsel müssen wir natürlich sämtliche elektrischen Leitungen trennen. Sie sind von uns durchnummeriert, um hinterher wieder eine Chance zu habe
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Arthur19091973
aus greifswald und du ? gruß enrico
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
koesek
Moin, Corteco Bulleneier sind bezahlbar und gehören nach dem Fertigungsende der Lemförder-Hydrospeicher/Federzylinder (die habe ich dieses Jahr gerade noch ergattert) wohl mit zur ersten Wahl, wenn es keine Originalen sein sollen. Das Stück z.B. zu 59,50 bei te-taxiteile. LG koesek
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
bmw525td
Hallo Arthur und Alle anderen, ich lese aus Meck - Pomm !!! Endlich mal wieder jemand aus meiner Region ( woher genau ? ). Gruß aus der Uckermark ! Jens !
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
cakü
na ??? jetzt ists aber genug mit Kontrolle, oder?? Es sind definitiv die "Bulleneier" Komisch,... hab gerade ein Dejavue... gaaaaaaaaanz unten steht meine Erfahrung mit meinem 280TE und "meinen" Bulleneiern... Es war zwar ein Sportliner, aber das Fahrverhalten entsprach EXAKT Deiner Beschreibung! Also bitteschön: einmal "beide Eier" neu... "Gute&qu
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Arthur19091973
hallo und vielen dank für die super schnelle antwort, werde das mal kontrollieren ...vielen dank und frostige grüße aus meck-pomm
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Arthur19091973
hallo und vielen dank für die super schnelle antwort, werde das mal kontrollieren ...vielen dank und frostige grüße aus meck-pomm
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Arthur19091973
hallo und vielen dank für die super schnelle antwort, werde das mal kontrollieren ...vielen dank und frostige grüße aus meck-pomm
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
grusler
Wenn die Regelstange sich aushängt/abrostet und sich ungünstig hindreht, ist das Heck hoch, der Eimer bockhart und die Niveaupumpe singt fröhlich gegen den Druck. Dabei macht man sich gerne die Bulleneier kaputt. W124-Basics wie die Hinterachsaufnahmen kontrolliert? Sonst, HFM-Basics wie den Motorkabelbaum beachtet? Gruß Max
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
CarstenE250TD
Mein Kombi stand hinten auch nicht höher als normal, als die Bulleneier defekt waren. Daran kannst Du es wohl nicht festmachen. Das "Hoppeln" kann nur auf die Bulleneier hindeuten, diese sind ja das Ausgleichsvolumen für die Niveaudämpfer an der Hinterachse.
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
DGHE280T
Hallo Arthur Das Hoppeln der HA kommt sehr wahrscheinlich von den Federspeichern (aka Bulleneier). Die Suche hilft weiter. Gruss Dominik
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Arthur19091973
hallo familie, ich habe mir letzte woche einen E280Te modifiziertes modell ( ez.03/1994) zugelegt...und nu bei meinem talent wieder die ersten fachfragen ;-) beim unbeladenem zustand, also quasi nur mit mir federt bzw springt das fahrzeug wie verrückt hoch und runter , bleibt aber in der spur...für fans des "edelmodells" ne klare sache....defekte niveauregulierung ??? !!! das was mich
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Andreas
Hallo, > Nach Antritt einer Fahrt ist sie noch nicht gleich da [...] Gerade da gibt die Heizmatic alles: Ohne einen Gedanken an die Funktion verschwenden zu müssen, reißt sie die Heizung voll auf. Man muß nicht durch stark abweichende Temperaturen derart gestört werden, dass ein manueller Eingriff in der Priorität höher als die Fahrzeugkontrolle gerät. Auch Heute noch ohne Beispiel:
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Günterx
Hallo, jetzt wird erst einmal notdürftig geflickt und später dann richtig saniert. Ich glaube, die Treibstoffleitungen sind nicht das wirkliche Problem - viel problematischer sind die Hydraulik-Leitungen für Niveauregulierung und ASD - die werden sicher auch schon über der Hinterachse am Gammeln sein. Bloß wie die ersetzen ohne die Hinterachse ausbauen zu müssen?
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Esther
Hallo Gemeinde, hat hier vielleicht jemand einen Halter für die Niveauregulierung von Limo oder Coupe übrig???? Die Nummern lauten A1243280440 oder A1243281240.Versuche gerade in meine Limo eine Niveauregulierung einzubauen aber wie Üblich sind diese Teile beim Freundlichen nicht mehr lieferbar.Aber vielleicht hat ja jemand hier so ein Teil übrig.Würde mich sehr freuen.
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Eggi_F
Moin, am Wichtigsten sind wohl neue Tellerminen. Ähh also die Gummiauflagen am Achsträger. Vorne und hinten (also 4). Dann wäre es sinnvoll gleich komplett alle Streben (gibt einen Strebensatz von Lemförder z.B. bei TE-Taxiteile.de) zu erneuern. Wenn sie denn schonmal draußen ist. Die Liste lässt sich ewig weiterführen. Konservieren würde ich da alles noch - also irgendeine Schmiere b
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
TaxiRalf
Liebe Leute, Hat jemand einen Hydraulikdämpfer/Niveauregulierung für eine E220 Limosine EZ 95 auf Lager? Bei meinem ist das Gummilager ausgeschlagen, das man meines Wissens nicht ersetzen kann (oder doch?). beste Grüße TaxiRalf
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Jörg 200D
Moin, Das ist das Hydrauliköl für Niveauregulierung und/oder ASD. Grüße, Jörg
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Havanna124
Peter 250TD schrieb: ------------------------------------------------------- > Bremsflüssigkeit, wenn er nen Niveaulift hat, ... > Undichtigkeit im Unterdrucksystem Also doch keine Vollausstattung...Niveauregulierung hat er nicht. Sieht auch eher wie Getriebeöl oder Servoöl aus...
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Roller
1 Minute googeln. Evtl. reicht Dir das hier schon: Nieveau ohne ASD Niveauvolle Grüße Roller
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
DB250TD
Hallo, weiß hier keiner was?
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Markus D.
Danke auch an Dich. Ich habe keine orthopädischen Sitze, da die bei Sportline ausgeschlossen sind. Es ist auch kein Zischen. Ansonsten habe ich aber tatsächlich alle Extras die denkbar sind - außer der Niveauregulierung, AHK und der Kühlbox im Kofferraum ;-) Grüße Markus
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
DB250TD
Hallo, kann mir jemand sagen welche Leitung der Niveauregulierung wo hingehört? Und zwar geht es um Vor- und Rücklauf vom Motorraum zum Regler am T-Modell mit Pumpe am Nockenwellenkasten. Bei mir geht die in Fahrtrichtung rechte Leitung ( am Unterboden) unten an den Regler und die in Fahrtrichtung linke mündet genau über der rechten in den Regler. Ich weiß, die Beschreibung ist nicht perfekt,
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
Roller
Hennsen schrieb: ------------------------------------------------------- > Moin. > > Mein Nachbar hat sich eine schöne 230 E Limo > gegönnt, Kilometerstand ca. 168.000. Kurz nach > Kauf sprang der Eimer hin- und wieder warm nicht > an. Problematik ÜSR und KPR ist bekannt, sind > beide gerade zum messen/nachlöten ausgebaut. > Anderes Problem: der Wagen hat auf nun
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
monopoel-stefan
hallo brian, folgende kombinationen verwende ich erfolgreich seit vielen jahren kraftstoffleitungen: Polyamidschlauch 6mm ID/8mm AD, S-PA-6, bremsleitungen: kunifer+ nichtrostende verschraubungen (habe ich immer 1-2 satz fertig im regal liegen), auch für die lange leitung von vorne nach hinten niveauregulierung vom Federspeicher zum regelventil: kunifer+ nichtrostende verschraubunge
Forum: W124-Technik Forum
1 Jahr zuvor
grusler
Nee, erst die V8 hatten den Serie. Bei den anderen Modellen macht der große Tank ebendiese 4 Punkte hinten aus. Gibt aber teils Unterschiede von Modell zu Modell bzw. Mopf zu Mopf. Taxi-Notalarmanlage 1 CD-Wechsler 1 Sound-System 1 Niveauregulierung 1 Automatik 1 Kopfstützen hi 1 ASD 3 90l-Tank 4 Autotelefon 3 bzw. 1 Schiebedach 3 Kühlbox 6 AHK 6 bzw. 7 bzw. 8 Gruß Max
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: vorherige SeiteAnfang...34567...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 5 von 92

Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
This forum powered by Phorum.