Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 

Seiten: vorherige SeiteAnfang...2425262728...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 32
Ergebnisse 751 - 780 von 947
12 Jahre zuvor
AlexanderE320T [M]
Will mal kurz den Einbau eines MS600 von Waeco inkl. Interface für Originalbedienteil in meinen E320T beschreiben: Als erstes mal nen geeigneten Ort finden um den Servo unterzubringen. Gar nicht so einfach, wenn man sich den Motorraum ansieht. Die Geeignetste Stelle fand sich dann auf dem Längsträger zwischen Ansaugbrücke und ABS Pumpe. Hier dazu ein Bild: In der Verpackung finden sich ein Haufe
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Mark-RE
Mit dem sich auch die W123 Foren abfinden müssen, nur das es heist, "W124 Elektronik-Plastikschrott vs W123 alte Qualität..." Vater hat(te) 2x W210 1. 230er, Baujahr 1996, fraß Glühbirnen und das Fahrwerk war nix. 2. 280er, Baujahr 1999, (Mopf1), Kennzeichenleuchte defekt, Problem mit dem demontieren der Innenverkleidung war bereits erwähnt. Bremslichtschalter defekt. Die Kennzeichenleu
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
THL 220E
Hallo, Du brauchst ein Stellglied, Eine elektronik und einen Bedienhebel. Bei Schaltwagen zusätzlich einen Kupplungsschalter. Anschluss: Stellglied einbauen. Das originale wird am motor mit entsprechenden Haltewinkeln angeschraubt. Die betätigung erfolgt über stellstangen. Nachrüststellglieder werden irgenwo "Wos halt passt" angeschraubt und über bowdenzug mit dem gasgestänge verbunden.
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Heinz E300TD [E]
Moin Franz, hattest Du schon einen Fehlercode ausgelesen?? Was war denn das Ergebnis? Ein sehr häufiger Fehler ist auch der Bremslichtschalter, seltener das Magnetventil. Wie äussert sich der Fehler denn genau? Fehler liegen ja nur vor, wenn die Lampe in der unteren Reihe des Kombiinstruments angeht und permanent leuchtet! Beste Grüße Heinz
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Klaus 91'300TE4Matic
Hallo Jörg, ~ Da haben sich ja zwei gefunden die sich gesucht haben, durch mein Problem... nun ja, es ist ja nicht nur dein Problem *g*, sondern wie es aussieht trifft es jeden 4Matic mit ~ 150 tkm. ~ Möchte mich aber auch nochmal einmischen: Aber gerne doch! ~ Die Kontrolle brennt halt noch, aber nach dem Auslesen (Danke für die ~umfangreiche Info) hoffentlich auch bald aus. Und falls das nicht
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Bernhard [BB]
hallo merlin, ist bei mir auch so: aus mopf1, meiner ist mopf2. da wurde nix geändert! nein, nicht den ganzen kabelbaum austauschen. ich hab den kabelbaum aus dem schlachtauto aufgeschnitten und mir die kabel rausgefischt, die nur für die ahk sind. das sind 5 oder 6 kabel (aus dem sichernugskasten, vom bremslichtschalter und vom blinkrelais) die kabel hängen an einem mehrfach-stecker und an der b
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
kalla
Hallo Jörg, erst einmal zum Verständnis :die 4-m. hat im wesentlichen folgende extra Bauteile: Verteilergetriebe –VTG- (hinter Normal- oder Autom.-getriebe angeflanscht), Kardanwelle nach vorne, Differential vorne (neben der etwas anderen Ölwanne) Halbwellen rechts und links vorne mit Gelenken, zusätzliche Hydrauliksteuerung und Messung Lenkradwinkel. (Viele Teile sind irgendwo bei Mercedes erpro
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Jörg 200D
Hallo! Gern genommen sind auch Ausgeleierte Kontakte am Stecker vom Steuergerät. Einfach mal saubermachen und nachbiegen, damit die wieder richtig sitzen... Alle anderen Stecker auch mal prüfen. Das sieht sehr nach Wackelkontakt aus... Bremslichtschalter würd ich aber ausschließen. Wenn der Funktioniert, dann nicht mehr funktioniert und dann kurze Zeit später wieder die vorher programmierte Gesch
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Mark-RE
Also, der hier aufm Hof steht hat bisher nur Bremslichtschalter und Kennzeichenbeleuchtung. Ich kenn n Fahrlehrer der hat 300.000 ohne Probleme durch und meint, nu wär er bezahlt und würd erst jetzt sein Geld verdienen... Der Autohändler unten hat regelmäßig Autos mit 300.000 und mehr aufm Tacho stehen, kein Problem. Beim W124 gehen viele Dinge auch einfach durch das Alter kaputt. Die W210er sind
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Bernhard [BB]
...der mensch ist ein herdentier! hallo, bin gerade mit dem gleichen thema beschäftigt, habe auch schon die ausgebaute original oris-ahk hier liegen und hatte vor einigen tagen http://forum.mb124.de/read.php?1,213580,213580#msg-213580 nach der elektrik gefragt. auch ich habe den kabelbaum nach hinten da liegen, einige stecker sind aber abgeknipst. obwohl ich die ahk also noch nicht eingebaut habe
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Frank 250TD [MK]
Hallo Leute! Habe heute bei meinem E 250TD die Ölwannendichtung erneuern lassen, die war sowas von undicht ;-( ! Nun ist wieder alles trocken unterm Auto. Bei der Gelegenheit haben sie mir gleich ein Leihschloss eingebaut, das Neue kommt erst gegen WE. Und die ASD- Leuchte leuchtet immernoch, keinen Fehler gefunden, Sensor Hi-achse, Bremslichtschalter, Steuergerät, alles ok. Weiß nicht mehr weite
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Rik, 300E
Wenn der Bremslichtschalter defekt ist funktioniert dann das Bremslicht auch nicht mehr /hatt der Schalter 2 Funktionen( ABS und ASD +Bremslichte)? (ASDKontolleuchte meldet sich). Grüsse, Rik
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Bernhard [BB]
hallo, zur nachrüstung einer ahk habe ich den (nicht kompletten) kabelbaum eines schlachtfahrzeugs und bevor ich mich an den einbau mache, will ich den schaltplan vollständig verstehen ! ein paar punkte sind mir nicht ganz klar, vielleicht kann mir jemand helfen und meine vermutungen bestätigen oder korrigieren: 1.) zum blinker: egal, ob mit oder ohne ahk: die funktionskontrolle geht über die bl
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Mark
Und der W210 von meinem Vater (schon der 2.) hat mit 80.000 nur nen außerplanmäßigen Bremslichtschalter bekommen. Das ist echt alles. Ach ja, und die Kennzeichenbirne hab ich mal festgelötet, alles einfache Technik die man noch reparieren kann. mfg, Mark-RE
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
olligator
hi, den Beitrag habe ich gerade in einem anderen MB-Forum gefunden: " Sind diese Mängel normal? Mängelliste Mercedes Benz C200 Erstzulassung : 11.09.2000 Fahrzeug war für 6 Monate angemeldet, danach stand es bei der Niederlassung bis zum Kauf von mir. Fahrzeug erworben: 06.05.2002 km: 25.208 1. Mängelbeseitigung 10.05.2002 km: 25.341 - Fahrzeug startet nicht - Batterie erneuert - 2. Mängel
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Roman
Hallo Also Ueberspannungsschutz hat der 500E keines mehr, dafür hat er ja dieses Grundmodul. Ein Fehler was beim ASR noch ab und an vorkommt ist eine defekte Vorladepumpe. Diese ist so genial unter dem Hauptbremszylinder platziert. Läuft immer ca 30s nach Motorstart und auch sonst bei Bedarf. Wenn du also die Entlüftungsschraube bei der Hydraulikeinheit während den 30s löst und keine Bremsflüssi
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Carsten 300TD
hallo frank ich habe einen 300TD Bj87 mit ASD und ABS. bei mir fällt das ABS und ASD sehr oft aus! Fällt ASD aus,geht dann meist der Drehzahlmesser wieder. ABS..Sensoren sind ok. ASD fehler 8: "Magnetventil oder Bremslichtschalter def)...Bremslichtschalter ist neu. Magnetventil,naja glaub ich nicht! Lichtmaschinenregler neu,alle Relaiskontakte gereinigt. Wie kann man den Sensor an der Achse
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
kalla
Beim Leuchten der 4-m Lampe kann man den gespeicherte Fehler über einen Blinkcode mit der Anzeigewarnlampe abfragen. Die Fehlercodeabfrage erfolgt an Prüfkupplung X92 an der Schottwand Batterie Motorraum oberhalb der Duoventile für die Heizung. Zu beachten ist, dass die 4-m Leuchte bei den 4-maticautos auch Fehler des ASD Steuersystems, welches ja in die 4-m integriert ist, mit anzeigt und eben a
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Hans F.
Danke Benedikt. Ich habe mir das sofort am Auto angesehen, aber ich fand vor der Batterie nur eine rechteckige Service-Dose bei der Buchse 5 nicht belegt ist. Belegt ist 1,6 und 7.Ich werde mal die Leitungen ansehen. Den Bremslichtschalter habe ich durchgemessen er scheint I.O. Gruß Hans F.
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Benedikt
Hallo, ich würd einfach mal den Fehlercode auslesen, dann weißt Du schon mehr. Den Fehlercode liest man folgendermaßen aus: - Motor starten - An der Prüfkuplung vor der Batterie Buchse 5 und 1 für ca. 1 Sekunde überbrücken. (Am besten zu zweit machen, damit die zweite Person die Blinkimpulse zählen kann) - Danach die Blinkimpulse der Warnlampe zählen. 1x keine Störun 2x Steuergerät defekt 3x Brem
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Klaus
Hallo Enzolupo, also wenn Du Hydrauliköl im Verteilergetriebe verlierst muss die 4matic Lampe brennen, weil kein Öldruck mehr vorhanden sein wird. Ich habe vor 2 Monaten mein Verteilergetriebe neu abgedichtet, der Dichtungssatz kostet ca. 130 Euronen und mich hat es 3,5 Tage unter meinem Auto an Zeit gekostet. *g* Wenn Du jemand mit Werkstatt kennst ist es machbar. Und BTW, es tut wieder mein Ver
Forum: W124 Teilemarkt
13 Jahre zuvor
Klaus
Hast du den Fehlercode des ASD abgefragt? Bei mir war der Bremslichtschalter hinüber. Zum Löschen des Fehlercodes habe ich Buchse 5 der Prüfkupplung für 10 sek mit der Masse verbunden. Ansonsten so vorgegangen wie im Bericht unten... Zitat: Geschrieben von Heinz 250D am 30. August 2004 08:38:51: Als Antwort auf: ASD Lampe leuchtet geschrieben von Sepp am 29. August 2004 23:13:40: Moin Sepp, da
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
SkobyMobil
Hallo, Die Anzeige im Tachometer leuchtet grundsätzlich immer auf, wenn die Raddrehzahldifferenz zwischen Vorder- und Hinterräder größer als 2-4 km/h ist. Die Kontrolleuchte kann also auch über 38km/h aufleuchten, obwohl das ASD hier nicht mehr gesperrt wird. Dem Fahrer zeigt das Aufleuchten an, daß Radschlupf auftritt und er seine Fahrweise besser anpassen muß. Die Helligkeit der Funktionsanzeig
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Jörg 200D
Hallo! Also der Waeco soll ganz gut sein. Aber der originale ist halt original... Der Einbau ist ziemlich einfach. Hinterm Tacho brauchst du nen Hallgeber, um ein Temposignal zu haben (bei ATA schon da..) Unter dem Lenkrad, hinter der Verkleidung, wird einfach das Steuergerät angeschraubt, die Bohrung ist schon da. Nach Abnehmen des Lenkrades kannst du den Stellhebel auch einfach aufstecken und
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Georg 320 E [PF]
775. Re: e 500
Hi, lasse mal deinen Bremslichtschalter checken. CU Georg 320 E
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
hexal
ok, werd ich probieren. das mit dem bremslichtschalter ist interessant, hab vor monaten mal den fehlerspeicher auslesen lassen, da war angeblich ein fehler des bremslichtschalters gespeichert. hmm... hab den schalter getauscht, und es wurde nicht besser. drum dachte ich, da is kein zusammenhang. was ich vielleicht auch nicht verheimlichen sollte: der wagen hatte ursprünglich nur abs/asr, und KEIN
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Georg 320 E [PF]
Hi, lass mal deinen Bremslichtschalter und die Zuleitungen auf Kabelbruch etc. checken. Zusätzlich alle Raddrehzahlsensoren. ASR greift normalerweise nur ein, wenn die Raddrehzahldifferenz v/h ~ 2 km/h ist. Zusätzlich würde ich noch das Stellglied Drosselklappe überprüfen lassen, das gabs vor 3-4 Jahren noch auf Kulanz bei DC. CU Georg 320 E
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Georg 320 E [PF]
Hi, lass mal deinen Bremslichtschalter checken! CU Georg 320 E
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Jörg 200D
Hallo! Der Kabelbaum ist definitiv nicht drin. Der ist aber das kleinste Übel. Das Steuergerät sitzt links unter dem Lenkrad hinter der Verkleidung, von da geht ein Kabel zu dem Hebel am Lenkrad. Eines hinter den Tacho zum Hallgeber, eines zum Bremslichtschalter und ein Kabel zum Stellmotor. Bei ein paar Motoren muß dann noch ein Draht hier oder dahin gezogen werden, das sind erreichbare Stellen.
Forum: W124-Technik Forum
13 Jahre zuvor
Thomas [NU]
Hallo Christian, ich hatte mal bei meinem Tee (Montagsauto bei dem Weihnachten, Ostern, Pfingsten und Neujahr zusammengefallen sein müssen) dasselbe Problem. Da war das Lampenkontrollgerät futsch... Oder es ist so, wie letztes Wochenende bei Peters Tee-D. Da ist der Bremslichtschalter auseinandergefallen.... (zu kurzes Kabel) Viele Grüße Thomas
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: vorherige SeiteAnfang...2425262728...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 32

Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
This forum powered by Phorum.