Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 

Seiten: vorherige SeiteAnfang...2425262728...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 31
Ergebnisse 751 - 780 von 912
12 Jahre zuvor
David E250D
Hallo! auch die letzten ratschläge brachten keine ergebnisse: steuergerät hinter der batt. ausgebaut: motor an, sofort aus, mit gas halten lief er, 800 u/min gehalten, rumpelt wie mit steuerteil;-( am motortester stellt sich immer der 3. zyl als problem heraus, im rundlauf test. aber auch nicht sehr extrem.. die kerze vom ersten ist immer dreckig und nass, die anderen weniger, aber auch nicht sc
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Heinz 250D [E]
752. Was tun!
Moin Tobi, erste und wichtigste Frage welche Lampe leuchtet?????? Die Fehler bzw. Bereitschaftslampe, die auch Fehler anzeigt, sitzt in der unteren Leiste, also da wo auch die Lampen für Batterie- Öl- Bremsanzeige ist. Die Funktionslampe, also wenn das ASD "arbeitet" sitzt im Tacho im oberen Bereich. Die Fehler die vom ASD kommen sind im Steuergerät gespeichert. Den kannst Du dort ausl
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Georg 320 E [PF]
Hi, schaut mal nach eurem Bremslichtschalter (evtl. auch Kupplungsschalter falls vorh.). CU Georg 320 E
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
THL 220E
~Hallo alle zusammen; ~wäre nett wenn mir jemand mit Informationen zu einem VDO Tempomat weiterhelfen könnte (Forensuche war nicht besonders ertragreich): ~Mein gerade erworbener 200TE Bj 06/90 hat einen VDO Tempostat, der leider überhaupt nicht tut... lt. ABE handelt es sich um den Typ 83.601. Das Fahrzeug hat keine ATA (das wird häufig im Zusammenhang mit dem Hallgeber erwähnt); wo finde ich de
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Thomas
Hallo Carsten, wie meinst Du das mit dem Modell? Hab ich doch oben beschreiben. w124 bj. 1990. ~Hallo Thomas, ~was für ein Modell hast Du ? ~Relais beim Tempomat wäre mir neu, ich kenne folgende komponenten: ~Bedienhebel,Hallgeber, Steuergerät,Bremslichtschalter, Stellmotor. ~bei Fahrzeugen mit ASR ~Bedienhebel,Hallgeber,Bremslichschalter,Steuergerät ASR,Stellglied ~Gruß aus Dortmund ~Carsten
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Carsten [DO]
~Hallo, ~ich fahre einen W124, Baujahr 1990 mit eingebautem Tempomat. Nun scheint in der Funktion des Tempomat irgendetwas defekt zu sein. Anfangs machte es sich dadurch bemerkbar, dass sich der Tempomat nach einer unbestimmten Zeit von selbst ausgeschaltet hatte. Nun funktioniert er mittlerweile garnicht mehr. ~Im Werkstatthandbuch fanden wir eine Beschreibung, die auf ein defektes Relais hinw
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Wolfgang/Wien
~Hallo 124er Freunde. Ich habe im 190er Forum einen Beitrag geschrieben, aber scheinbar wird da nicht so gerne geantwortet. Und zwar habe ich seit geraumer Zeit ein Problem: Ich habe einen sehr schönen 190er gekauft, mit toller Ausstattung, aber leider funktionierte das Tempomat nicht. Ich habe also das Steuergerät getauscht. Daran lag es nicht. Dann habe ich den Hebel durchgemessen. Alles schön.
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
300d
~Hallo unbekannter :-) ~Hat Dein Stern Automatik? ~Nachträglicher Einbau Tempomat ohe Steuergerät NUR bei ASR. Bei ASR ist die Tempomatfunktion im Steuergerät ASr integriert. ~Orginalteile bei DC ... da wirst Du arm. ~Stellmotor,Steuergerät,Bedienhebel,AbdeckungLenksäule,Kabelsätze,Hallgeber sofern noch nicht vorhanden,Bremslichtschalter geänderten, ~Alternativ einen Tempomaten von Waeco einbauen
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Enzolupo
Hallo Gerald Danke für deine hifreichen Tipps zum Thema. Sollte ich den alten Überspannungsschutz (Made in Ungaria Bj.99 obgleich meiner ein 91/9 alter ist also war schon mal was vor Jahren) zurückbekommen kannst du ihn gerne haben schick mir ein mail mit deiner Tel.Nummer. Grüße Enzolupo ~~Hallo aus Österreich ~~Bei meinem 300TD Turbo 4 Matic Bj.9/91,350TKm spinnt seit kurzen die 4matic ~~Das
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gerald300D4matic
~Hallo aus Österreich ~Bei meinem 300TD Turbo 4 Matic Bj.9/91,350TKm spinnt seit kurzen die 4matic ~Das Warnlicht leuchtet immer, die ABS Leuchte geht nach Einschalten der ~Zündung kurz an und gleich danach aus (sollte bis zum Start leuchten). ~Ein Tausch des Überspannungsschutzes in der Werkstatt brachte nichts. ~Auch der Tauch des Steuergerätes änderte nichts am Fehler. ~Im Herbst 03 wurde nach
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Enzolupo
Hallo aus Österreich Bei meinem 300TD Turbo 4 Matic Bj.9/91,350TKm spinnt seit kurzen die 4matic Das Warnlicht leuchtet immer, die ABS Leuchte geht nach Einschalten der Zündung kurz an und gleich danach aus (sollte bis zum Start leuchten). Ein Tausch des Überspannungsschutzes in der Werkstatt brachte nichts. Auch der Tauch des Steuergerätes änderte nichts am Fehler. Im Herbst 03 wurde nach Auftre
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Carsten [DO]
~hallo, ~möchte in mienen 300d bj 88 mit asd einen tempomaten einbauen. kann mir einer von euch sagen welche teile ich hierfür benötige (insbesondere ob ich ein steuergerät brauche oder ob das asd die regelung übernimmt) und wie der einbau zu bewerkstelligen ist? gibt es eine anleitung hierfür und wie teuer sind die teile bei dc? vielleicht hat jmd. solche teile im keller liegen und möchte sie lo
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bernhard
Hallo, das Pickerl wird wohl kein Problem sein, denn am Bremsenprüfstand würde ja ohnehin der Allrad ausgeschaltet, damit das Auto den Prüfstand nicht ungewollt verläßt. Aber das mit dem Bremslichtschalter würde ich schon wahrnehmen und diesen überprüfen. Das wäre ja dann nur, wenn überhaupt, eine kleinere Reparatur und erscheint realistisch. Gruß Bernhard
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bernhard
Hallo, vielleicht sind die Lenkeinschlagsensoren am Lenkrad nicht in Ordnung. Den Bremslichtschalter würde ich auch prüfen. Auf jeden Fall würde ich auch den Blinkcode abfragen. Wird schon nicht schlimm sein. Gruß Bernhard
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
THL 220E
lt wis soll man die Bremsleuchte vom bremslichtschalter direkt abnehmen. auch das rollo geht ohne probs wie bei der limo
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Diesel
~neee... einfach im sicherungskasten Es gibt noch einen hübschen Tipp: Eine kleine Elektronik, die darauf besteht, daß vor dem Anlassen 5 Sekunden lang das Bremspedal getreten wird. Geschieht das nicht, dreht der Anlasser zwar den Motor durch (täuschen und tarnen... ), er springt aber nicht an. Die Schaltung ist wirklich megasimpel und kostet praktisch gar nichts. Angeschlossen wird sie am Bremsl
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Heinz 250D [E]
Hallo Bernd, es gibt keine Wartungsarbeiten am ASD. Nun Haltbarkeit, tja da kann schon einiges kaputt (Bremslichtschalter, Steuergerät, Druck(Magnet)-Ventil) gehen, aber ansonsten ist es schon auf Lebenszeit geplant. Das Diff ist schon anders, da hier ja auch die Steuerung auf die Antriebsräder erfolgt, unter anderem über das Magnetventil. Hoffe Dir geholfen zu haben. Beste Grüße Heinz
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Gunnar
~Hab jetz den Fehlercode ausgelesen mit Hilfe des Werkzeigkastens. Fehlercode ist 8. Also Magnetventil oder Bremslichtschalter. Bremslichtschalter hab ich ausgebaut geprüft, und wieder eingebaut. Bremslichtkontakt schließt und der andere öffnet bei getretenem Padal (im eingebauten Zustand getestet). ~Bleibt ja eigentlich nur das Magnetventil. Wo sitzt das und wie kann ich es testen? ~Danke für eu
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Gunnar (300TD)
Hab jetz den Fehlercode ausgelesen mit Hilfe des Werkzeigkastens. Fehlercode ist 8. Also Magnetventil oder Bremslichtschalter. Bremslichtschalter hab ich ausgebaut geprüft, und wieder eingebaut. Bremslichtkontakt schließt und der andere öffnet bei getretenem Padal (im eingebauten Zustand getestet). Bleibt ja eigentlich nur das Magnetventil. Wo sitzt das und wie kann ich es testen? Danke für eure
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Gunnar (300TD)
Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mit helfen: Nachdem ich gestern Tempomat und neues Radio eingabaut habe, brennt meine ASD Kontrolllape ständig während der Fahrt. Ich war wegen des Tempomaten am Bremslichtschalter und habe dort einen zusätzlichen 4-fach-Flachstecker-Verteilerblock eingebaut, um einen der drei Zwischenstecker entfernen zu können und noch Reserveabgriffe für das Bremslichtsignal zu
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
swachstroem
Hallo, 1.Stimmt die Einstellung des Bremslichtschalters? Ausbauen-Finger raus ziehen(Rasterung)-wieder einbauen-stellt sich dann autom. ein! 2.Schalter kann auch zeitweise spuken! 3.Magnetventil ist vielleicht eines von 1 000 000 defekt 4.Ueberspannschutzrelais(hinter der Batterie ,silber mit Sicherung obendrauf) kann auch zu diesem Fehler führen. Viel Spass Swachstroem ~Hallo, habe mal ein
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Richy
Hallo, habe mal eine Frage: Ich habe einen 300er TE BJ.90. Da meine Lampe vom ASD am unten rechts immer aufleuchtet, habe ich das mit dem Kabel mit dem Fehlercode ausgelesen. Bei mir erscheint Fehlercode Nr. 8. Bremslichtschalter habe ich auf Funktion geprüft, hat Durchgang. Also kann es nur noch das Magnetventil sein, wo befindet sich das? Oder kann ich einfach weiterfahren und die nervige Lampe
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Carsten [DO]
~Hallo Leute, Hallo Marty ~anscheinend ist es fast unmöglich einen 124er mit Automatik zu bekommen der auch einen Tempmat hat. Kommt drauf an , welche Motorisierung Du wählst.230 er mit Tempomat sind dünner gestreut als 280,300,320 mit Tempomat.Bei Mobile sind genug drin. ~Ich habe mich aber so einen Tempomaten gewöhnt, dass ich auch bei meinem nächsten Benz (ich fahre jetzt 190er) unbedingt Auto
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Georg
Stellmotor, Bedienhebel und Steuerteil einzeln beim Auktionshaus (neu), Leitungssatz, Codierstecker und Kleinteile bei MB, musste aber mehrfach hin, bis ich alle Teile richtig hatte - da gibt es so kleine Fallstricke wie. z.B. mehrfach belegter Bremslichtschalter und Hallgeber, dann fehlten wieder die richtigen Unterlegscheiben und Abstandshalter. Der Einbau im OM 603 ist eine Qual, da man kaum h
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bernhard 300D4matic
~Hallo, ~war "natürlich" nicht der Bremslichtschalter, ~Fehler kam wieder bei ca. 50kmh bergauf auf trockenem Asphalt. ~Da ich die Kabel ja jetzt dabei habe-gehts schnell: Diagnose: 10mal= wieder gleicher Fehler - wird also doch irgendwas mit dem 3.Magnetventil sein , welches das Diff hinten sperrt.Fehler gelöscht und weiter gefahren -dann wieder 50km nichts. ~Werde nun am Wochenende au
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gerald300D4matic
Hallo, war "natürlich" nicht der Bremslichtschalter, Fehler kam wieder bei ca. 50kmh bergauf auf trockenem Asphalt. Da ich die Kabel ja jetzt dabei habe-gehts schnell: Diagnose: 10mal= wieder gleicher Fehler - wird also doch irgendwas mit dem 3.Magnetventil sein , welches das Diff hinten sperrt.Fehler gelöscht und weiter gefahren -dann wieder 50km nichts. Werde nun am Wochenende auch ve
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bernhard 300D4matic
Gratuliere, daß am 4matic-System nicht mehr zum Vorschein gekommen ist. Am Besten drücken wir uns dann gegenseitig die Daumen, daß wir störungsfrei durch den Winter kommen. Wäre ja zu dumm, wegen irgend eines Kontaktfehlers am Berg den Halt zu verlieren. Gruß Bernhard ~Hi Again, ~Auto retour mit getauschtem Bremskontaktschalter. ~(auch ein vorderes Radlager -Fett war eingetrocknet- und neu
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gerald300D4matic
Hi Again, Auto retour mit getauschtem Bremskontaktschalter. (auch ein vorderes Radlager -Fett war eingetrocknet- und neue Bremsscheiben waren fällig) - ergab 0,5 kEUR = Doppelseufz Der Schalter war schon etwas abgerieben - also könnte er es gewesen sein. Aber nachdem ich den Fehler am Freitag löschte, damit ich wieder mit Allrad in die Garage fahren kann (steile eisige Auffahrt)hat sich bei den 5
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bernhard 300D4matic
Hallo Gerald, für unser einen ist es schon peinlich und gemein, wenn der Allradantrieb ausgerechnet im Winter ausfällt. Man hat den Allrad ja nicht nur zum Spaß. Bei meinem war die Ursache für den Ausfall, wie schon weiter unten berichtet, vermutlich ein Kontaktfehler zwischen Magnetventil und 4matic-Steuergerät, den Bremslichtschalter haben wir auch geprüft. Was es genau war, weiß keiner, aber n
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gerald300D4matic
Hallo Bernhard Ich habe seit dem Wochenende genau das gleiche (wie schon einmal im Sommer): 10 mal blinken nach dem Auslesen; Verlass dich nicht zu sehr auf den Korp. Es kann auch nur der Bremslichtschalter sein (steht in der originalen Mercedes Werstattanleitung - ich habe es heute selbst gesehen) Ich lasse meinen Schalter am Montag machen - dann meld ich mich wieder - ob es nur das 15 EUR Teil
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: vorherige SeiteAnfang...2425262728...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 31

Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
This forum powered by Phorum.