Kaufberatung w124 Transporte aller Art archiv.mb124.de
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 

Seiten: vorherige SeiteAnfang...2324252627nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 27
Ergebnisse 751 - 780 von 797
11 Jahre zuvor
Thomas [NU]
Hallo EnzephaloN, das Kabel, das Du schon hast geht tatsächlich vom Bremslichtschalter nach hinten (Klemmpunkt am Dach). Von dort geht ein getrenntes Kabel in die Heckklappe A124 540 37 07. Mit Scheibenwischerdichtung meinst Du vermutlich das Teil auf der Wischerachse, welches bei Einbau der 3. Bremsleuchte gewechselt werden muss: A 000 824 20 17. Oder meinst Du die aussen sichtbare Tülle? A 008
Forum: W124-Technik Forum
11 Jahre zuvor
EnzephaloN
Danke für Deine Antwort ~Über den Anschluß der 3. Bremsleuchte scheiden sich die Geister, [..] Ich habe mir für meine Limo die 3. BL direkt bei MB geholt, es liegt ein Kabelstrang bei, der bis zum Bremslichtschalter beim Bremspedal reicht[..] Bin gerade bei dem Auktionshaus an zwei solchen Original T-Bremsleuchten dran. Muss aber nochmal schauen, ob die Halterung überhaupt passt (meiner ist Bj 85
Forum: W124-Technik Forum
11 Jahre zuvor
Bertl
Servus! Ich weiß, die Suchfunktion spinnt manchmal ziemlich Über den Anschluß der 3. Bremsleuchte scheiden sich die Geister, einige haben sie direkt am Bremslicht angehängt, ohne das der Lampenwächter sich meldet. Ich habe mir für meine Limo die 3. BL direkt bei MB geholt, es liegt ein Kabelstrang bei, der bis zum Bremslichtschalter beim Bremspedal reicht und dort einfach angesteckt wird, so wir
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
TomD
Hi , ich hab in meinem 201'er die original 3. Leuchte drin. Die ist bis auf einen austauschbaren Halter gleich mit der 3.ten BL für den w124. Komplett mit Kabelsatz kostete das teil zu DM Zeiten knapp 100 Mark.Einbau geht recht gut selbst. Allerdings muss man beim 124'er die Leuchte direkt an dem Bremslichtschalter anschliessen , sonst läuft einem das Lampenkontrollgerät AMOK. Naj , professionell
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
D.J
Hey ASD! "Wenn das ASD sagt, dass der Bremslichtschalter defekt ist, dann müßte doch auch das ABS aufleuchten und die Bremslichter nicht funktionieren - oder?!?!" Punkt Eins : Der Bremslichtschalter bei SA ASD hat eine Schließfunktion für ASD/ABS Bremslicht und eine Öffnerfunktion für den Schaltkreis Magnetventil ASD Y38. Punkt Zwei : Das Steuergerät meldet unter Fehlercode 8 NICHT Brem
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Peter Oettel [DÜW]
Hallo Markus, der Bremslichtschalter besteht meines wissen aus zwei Schalter (ein Öffner und ein Schließer). Die Elektronik des ASD müsste also die gegensätzliche Schalterstellung immer detektieren können. Ist dies nicht der Fall, leuchtet die Warnlampe auf. Sie kann also feststellen ob einer der Schalter defekt ist. Deshalb tun die Bremslichter noch. Gruß Peter
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Christian Martens
moin Markus, ~Wenn das ASD sagt, dass der Bremslichtschalter defekt ist, dann müßte doch auch das ABS aufleuchten und die Bremslichter nicht funktionieren - oder?!?! ich nix geguckt in Schaltplan, aber: Wenn das Kabel vom Bremslichtschalter zum ASD-Steuergerät ab oder durch oder sonstwie ist, dann "denkt" das ASD, es wäre der Bremslichtschalter. Wenn der Schalter gar nicht schaltet, geh
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Markus
Wenn das ASD sagt, dass der Bremslichtschalter defekt ist, dann müßte doch auch das ABS aufleuchten und die Bremslichter nicht funktionieren - oder?!?! Markus
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Jens24[WES]
Beim Tritt auf das Bremspedal wandert der Druckstift des Bremslichtschalters oben am Pedalbock heraus und schließt die Schaltkontakte. Damit ist der Stromkreis zu den Bremsleuchten geschlossen. Der Bremslichtschalter stellt sich selbständig ein. Er ist zusätzlich für das ABS, das ASD und die 4MATIC wichtig. Ausbau: - Fußraumabdeckung ausbauen - Kabelstecker abziehen - Kunststoffarretierung des
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Markus
Der Fehlerspeicher meines ASD sagt, dass der Bremslichtschalter defekt ist. Was macht der, wo ist der, wie bekomm ich den raus?! DANKE! Markus
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Christian Martens
moin, ~Ich möchte meinem W124T Bj 1985 eine dritte Bremsleuchte in der Heckscheibe verpassen. Laut meiner MB-Werkstatt soll es aber notwendig sein, daß ich auch das Bremslichrelais wechslen muss, da ansonsten die "LampeKaputtKontrolle" nichtmehr geht, bzw. selbst kaputt gehen kann. Es gibt einen Bremslichtschalter, der sitzt am Bremspedal und schaltet das Bremslicht - ach, wie jetzt? :-
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
D.J
Hey Hoppel! "Wenn ich das richtig verstehe, resultiert deine Diagnose auf der Tatsache, das sich vor dem Erlöschen der Kontrolleuchten - übrigens auch das Warndreieck im Tacho - ein Ruckeln sprich Drehzahlerhöhung oder auch -reduzierung einstellt. Wenn die Leuchten einfach nur brennen würden und irgendwann wieder ausgehen, wäre die Ursache eine andere oder? Hmmm hab ich jetzt was übersehen?
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Müller U
~Bei meinem Fahrzeug brennt ständig die Kontrolllampe für Licht im Armaturenbrett, obwohl keine Birne defekt ist. Die Werkstatt hat das entsprechende Kontrollgerät unter dem Sicherungskasten getauscht, ohne Erfolg. Woran kann das liegen ? Lampe ging an, als ich auf Bremse trat. Kann der Fehler ggfl. im Bremslichtschalter liegen ? Wer weiß Rat ?
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Martin230TE [MZ]
~Bei meinem Fahrzeug brennt ständig die Kontrolllampe für Licht im Armaturenbrett, obwohl keine Birne defekt ist. Die Werkstatt hat das entsprechende Kontrollgerät unter dem Sicherungskasten getauscht, ohne Erfolg. Woran kann das liegen ? Lampe ging an, als ich auf Bremse trat. Kann der Fehler ggfl. im Bremslichtschalter liegen ? Wer weiß Rat ? Hallo Thomas, das Thema wurde vor kurzem hier diskut
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Thomas Tuznik
Bei meinem Fahrzeug brennt ständig die Kontrolllampe für Licht im Armaturenbrett, obwohl keine Birne defekt ist. Die Werkstatt hat das entsprechende Kontrollgerät unter dem Sicherungskasten getauscht, ohne Erfolg. Woran kann das liegen ? Lampe ging an, als ich auf Bremse trat. Kann der Fehler ggfl. im Bremslichtschalter liegen ? Wer weiß Rat ?
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Georg
Hallo, bin ja kein ja wahrhaftig kein Fachmann. Hat man mir bei DC so erklaert und anhand einer Explosionszeichnung im Computer so gezeigt. Welcher Weg nun der Richtige ist, weiss ich nicht. Trotzdem bleibt das Verlegen des Kabels beim TEE durch das Türscharnier eine elende Schinderei. Gruss Georg ~Hi! ~Die 3. Bremsleuchte zum Nachrüsten wird direkt am Bremslichtschalter beim Bremspedal angeschlo
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Bertl
Hi! Die 3. Bremsleuchte zum Nachrüsten wird direkt am Bremslichtschalter beim Bremspedal angeschlossen, und sonst nirgendwo! Da ist nichts mit "Lampenwächter", der bekommt garnicht mit, das es eine weitere Leuchte am Fzg. gibt. http://forum.mb124.de/read.php?1,1418,1418#msg-1418
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
TomD
~Hallo Tom, ~hier ist der alte Beitrag: ~ Moin moin, ~ Also, Du musst an der Prüfkupplung ( rechts neben der Batterie längliches ~ Gehäuse ca. 5 cm gross) an Buchse 5 ein langes Kabel (bis zum Fahrersitz) ~ anschliessen. Motor starten. Das Kabel von der Prüfkupplung für ca. 1 sek. ~ gegen Masse halten. Dann das Kabel von Masse lösen. Nach dem lösen der ~ Massebrücke geht die ASD Leuchte
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Thomas [NU]
Hallo Tom, hier ist der alte Beitrag: Moin moin, Also, Du musst an der Prüfkupplung ( rechts neben der Batterie längliches Gehäuse ca. 5 cm gross) an Buchse 5 ein langes Kabel (bis zum Fahrersitz) anschliessen. Motor starten. Das Kabel von der Prüfkupplung für ca. 1 sek. gegen Masse halten. Dann das Kabel von Masse lösen. Nach dem lösen der Massebrücke geht die ASD Leuchte für ca.
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Peter 250TD [KA]
~Hallo, ~kann mir einer sagen, wie ich den Fehlercode beim ASD lösche? ~Bei mir leuchtet die ASD Birne im Cockpit. Der Warnhinweis am Tacho geht kurz nach start weg. Wenn ich das Relai hinter der Batterie herausnehme, gibt es keine Hinweise mehr.Bevor ich größere Schraubaktion starte bzw Boschdienste oder so, könnt ihr mir vielleicht helfen. ~MfG ~Silberpfeil e220 Als Antwort auf: Blinkcode ASD
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Peter 250TD [KA]
~Seit ca. 4 Monaten leuchtet meine ASD-Lampe, Blink-Codes zeigten 8x Blinken. Heute bin ich rückwärts einen Berg hochgefahren, die Räder haben auf nassem Laub durchgedreht, als ich wieder nach vorne schaute, war die ASD-Lampe aus.Bei Zündung2 leuchtet sie, geht aber nach Anlassen sofort wieder aus.Wer kann sich das erklären oder weiß sonst was dazu?Uli 300TE24 hier ist der alte Beitrag: Moin moin
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gogo [GAP]
Sorry hab noch was vergessen, Der Bremslichtschalter kann auch schuld sein.Schau ihn dir sicherheitshalber mal an und miß mit nem Ohmmeter ob er sauber schaltet. Oder spiel unter der Fahrt ein wenig mit dem Fuß mit dem BPedal. So nach oben ziehen und hin und her wackeln meine ich. Ok jetzt bin ich fertig.
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Helge
Hallo Arno, ich habe versucht, die Dateien zu mailen, leider kommt die Mail zurück. Vermutlich akzeptiert der Server keine so großen Anhänge (2,7 M. Andere mailadresse vorhanden? Helge ~Hallo, ~kannst Du mir die ASD Anleitung auch mailen (s.o.)? Ist es PDF oder sowas? Danke. ~ ~~Hallo Gerhard, ~~ich könnte mir vorstellen, daß das einer der Achsgeber sein könnte(Defekt oder Wackelkontakt). Ich ha
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
arno
Hallo, kannst Du mir die ASD Anleitung auch mailen (s.o.)? Ist es PDF oder sowas? Danke. ~Hallo Gerhard, ~ich könnte mir vorstellen, daß das einer der Achsgeber sein könnte(Defekt oder Wackelkontakt). Ich habe eine englische Anleitung für den 126er vorliegen, das System wird aber sicher identisch sein (kann die Dokumente bei Bedarf mailen, aber ca. 4 MB groß). ~Eine elektrische Prüfung kann man
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Helge
Hallo Gerhard, ich könnte mir vorstellen, daß das einer der Achsgeber sein könnte(Defekt oder Wackelkontakt). Ich habe eine englische Anleitung für den 126er vorliegen, das System wird aber sicher identisch sein (kann die Dokumente bei Bedarf mailen, aber ca. 4 MB groß). Eine elektrische Prüfung kann man per Blinkcode vornehmen: neben dem ASD-Steuergerät ist eine Diagnose-Steckerleiste. Kappe abn
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Benz Peter
~~Den Blincode hab ausgelesen! Keine Fehlermeldung! ~~Bremslichtschalter hab ich vor ein paar Tagen erst erneuert! Auch keine Besserung! ~~Die Sensoren hab ich auch schon gereinigt und geprüft! ~~Am Lenkwinkelgeber wurde auch nicht verstellt (ich kenne den Vorbesitzer) ~~Ich habe im Verteilergetriebe einen Ölwechsel durchgeführt. Es war mehr Öl drin als angegeben! Nach einfüllen der "richti
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Thomas
~Den Blincode hab ausgelesen! Keine Fehlermeldung! ~Bremslichtschalter hab ich vor ein paar Tagen erst erneuert! Auch keine Besserung! ~Die Sensoren hab ich auch schon gereinigt und geprüft! ~Am Lenkwinkelgeber wurde auch nicht verstellt (ich kenne den Vorbesitzer) ~Ich habe im Verteilergetriebe einen Ölwechsel durchgeführt. Es war mehr Öl drin als angegeben! Nach einfüllen der "richtigen&q
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Benz Peter
Den Blincode hab ausgelesen! Keine Fehlermeldung! Bremslichtschalter hab ich vor ein paar Tagen erst erneuert! Auch keine Besserung! Die Sensoren hab ich auch schon gereinigt und geprüft! Am Lenkwinkelgeber wurde auch nicht verstellt (ich kenne den Vorbesitzer) Ich habe im Verteilergetriebe einen Ölwechsel durchgeführt. Es war mehr Öl drin als angegeben! Nach einfüllen der "richtigen"
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
gogo
Hallo * Fahrer, Mein Tempomat Streikt wann er will,Konkret: Bei Geschwindigkeiten unter ca.120 -130 läst er sich einschalten,schaltet aber selbstständig nach ca 2- <10 Km ab.Bei Schubbetrieb merkt mann das an und aus des Stellgliedes gut,dh er ruckelt merkbar. Bei Geschwindigkeiten unter 80 läst er sich einschalten und Schaltet nach < 2Km ab ohne sich wieder einschalten zu lassen.Erst nach
Forum: W124-Technik Forum
12 Jahre zuvor
Thomas
Hallo! Erstmal vielen Dank für die schnellen Tips. Wirklich nett. Und auch richtig... Bremslichtschalter geht wieder, nachdem er "geklopft" wurde... :-) Die zu überbrückenden Pole sind "1" und "5", damit ich auch was gewußt habe. Bei der 8-poligen Steckerleiste in meinem 260er sind nur diese beiden belegt, so hatte ich leichtes (Denk-)spiel. Jedenfalls ist die lästi
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: vorherige SeiteAnfang...2324252627nächste Seite
Aktuelle Seite: 26 von 27

Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
This forum powered by Phorum.