Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 122
Ergebnisse 1 - 30 von 3652
3 Monate zuvor
Diesel
Jürgen S. 250TD schrieb: ------------------------------------------------------- > Gibt es ein besonderes Öl, mit dem man den > Singsang leiser bekommt? > Ja ja, hole schon mal Chips und Bier. Gucksu hia! Ich hatte 2018 in unseren 95er E220t eine fürchterliche Mischung aus 49% dbwec, 49% Hinterachsöl und 2% LM-Ölverluststop eingefüllt. Es war furchtbar. Hat aber geholfen: Das
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
apater@web.de schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo meine Freunde ich bin der neue habe mir ein > w124 zugelegt Hallo, super! Welchen? Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Genau. Bei meinem hatten mehrfach Nager Gefallen an den Nylonschläuchen gefunden, die daraufhin streckenweise gleich ganz fehlten. MÜMMEL! Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Dann muss es wohl an meinen funkamateurspezifischen Schwingungen liegen, dass dieser Funkkram bei mir so unzuverlässig funkschoniat. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
mawi2006 schrieb: ------------------------------------------------------- > Habe aber auch die Wifi > Version des Adapters von Mike gekauft, damit habe > ich vollen Zugriff auf MSG sämtlicher > W124/w202/W210, die sich damit auslesen lassen, > und ich könnte theoretisch auch übers iphone > auslesen, wenn ich eine funktionierende App > installieren würde. > Gruß Ma
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
schreyhalz schrieb: ------------------------------------------------------- > Für dünngescheuerte Stabis gibt es > Übermassgummis! DAS ist der Klatscher überhaupt! Da macht und tut man, um düngeschliffenen Stabis irgendwie das Poltern abzugewöhnen und dann kommt einer und erzählt, hey, was bastelt ihr euch einen Wolf, es gibt doch Übermaßgummis! Manchmal will man nur noch nach H
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Albert 280 TE schrieb: ------------------------------------------------------- > Kann mir bitte jemand sagen, was ich tuen muss? Ein billiges Notebook kaufen. Also ich weiß nicht, ob und wenn ja wie man das Interface mit einem Tablet verbinden kann. Aber ich weiß, dass man heute für etwa 30,- Euro ein älteres gebrauchtes Notebook mit schwächlichem Prozessor und Windows 10 bekommt, das
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Es ist immer klug, sich einen kleinen Vorrat anzulegen. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Genau: Wenn das Fernlicht an sich funktioniert, die Lichthupe aber nicht, liegt es immer am Kombischalter (Blinker/Fernlicht/Lichthupe/Scheibenwischer). Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
1. Die Lampenkontrollgeräte sind nach 25 Jahren + X immer kaputt. Die Schäden sind zwar nur leichter Natur (Lötstellen gebrochen), setzen die Geräte aber stets außer Gefecht. Mit der Folge, dass die Lampenkontrolle dauerhaft leuchtet. 2. Bei der Limo ist nach demselben Zeitraum oft eine der zwei Zuleitungen zur Kennzeichenbeleuchtung im Scharnierbereich des Heckdeckels gebrochen (ganz besonder
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Gebrochene Unterbodenverkleidungen kann man ganz gut mit Blumendraht und Cyanacrylatkleber "reparieren", wenn man noch alle Stücke hat. Auch Laminierungen mit Epoxydharz und Kohlefaserrovings sind schon gesehen worden (eignen sich übrigens auch für dünngescheuerte Stabilisatoren...). Vorher sorgfältig entfetten. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Beidseitig (Scheibe wie Gummileiste) entfetten, dann im unteren und mittleren Bereich der Gummileiste doppelseitiges Teppichklebeband über die gesamte Breite der Gummileiste aufkleben. Die letzten freigebliebenen Millimeter oberhalb des Teppichklebebandes etwas mit Mike Sanders Fett einschmieren, damit kein Wasser in den Spalt läuft. Dann Gummileiste aufkleben. Hält lange Zeit dicht gegen Wasser
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Schneewittchen schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo, > das Problem ist gelöst. Glückwunsch! Woran hat es gelegen? Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
BigT schrieb: ------------------------------------------------------- > Das hier ist mein erster Beitrag. Sollte ich > irgendwelche Fehler machen so weißt mich gerne > darauf hin! "Weißt" schreibt man mit ess. Herzlich willkommen. Bin mal sehr gespannt, was Du Dir anlachst. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Albert 280 TE schrieb: ------------------------------------------------------- > Als nächstes tausche ich die Lambdasonde aus dem 280er in den > 320er..... Hallo Albert, wirtschaftlich unklug. Die Lambdasondengewinde sind nach dem Ausbau einer langjährig verbauten Sonde immer hinten drin. Kauf besser gleich eine neue und lasse die andere wo sie ist. Andernfalls brauchst Du hinterhe
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Ma-Ke schrieb: ------------------------------------------------------- Schrecklich. Wie die Karre, so die Kühlerfigur. So muss das! Es bedarf schon einer gewissen Würde. Alles andere ist Endnutzung. Frohes Neues, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Für mich sieht das aus, als wäre das erst vernietet und der Niet dann übergelötet worden. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
4 Monate zuvor
Diesel
Passt genau. Da ist einfach die Lötstelle gebrochen. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Markus schrieb: ------------------------------------------------------- > Warum gehst Du nicht zu jemandem der sich damit > auskennt? Leichter gesagt als getan. Denn finde mal eine Werkstatt, die Zeit hat UND sich mit Zenith-Gasanlagen auskennt UND mit der adaptiven Gemischregulierung des 124er-M111. Das ist nicht mal halb so wahrscheinlich, wie einen Außerirdischen mit Granada Diesel
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Keine Ahnung, was für Montagsmodelle du dir da gezogen hast, aber nachdem der 2016 mitbezahlte Reparaturstau abgearbeitet ist, macht der Wagen bis heute eigentlich nur Freude. Kleinere Probleme gibt es natürlich immer mal wieder, das Auto ist 26 Jahre alt und hat 360.000km auf dem Tacho. Auch der Motor muckt mal hier mal da, nur dass der überhaupt nichts dafür kann, denn seine Väter hatten ni
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
T-Italia schrieb: ------------------------------------------------------- > Wenn ich newby mal rauskriege, wie man hier Fotos > einstellt... Auf "Datei anhängen" klicken, dann die Foto-Datei auswählen, auf "anhängen" klicken, dann auf "Link in die Nachricht einfügen" klicken. Das war es schon. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Zum reinigen von Polstern und Teppichen? Und die überleben das? Ich dachte bisher, damit entfernt man Unterbodenschutz. Grüße, Tom
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Schon klar, dass Leute, die das ständig brauchen damit günstiger fahren. Nur dass Putzen eben nicht zu meinen Haupttätigkeiten gehört und daher vorhersehbar wieder ein Kanister mehr für Jahrzehnte hier rumsteht. Ich sag nur: Es ist unglaublich, was sich über Jahrzehnte an Chemikalien-Kanistern (Aufzählung jeweils ab 5 Litern) ansammelt: Methanol/Nitromethan/Synth-Öl (Modellsprit), Essigsäure/Herb
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Hab mir wie üblich einen Nachbau aus China für, ich glaube, EUR 15,- gekauft. Für richtig dreckige Kisten sehr brauchbar, ich hab den 71er Strichachter damit behandelt. Allerdings hätte es für MBTex auch ein feuchter Lappen getan, der Teppich kam sowieso neu und der völlig durch Taxirauch und Löcher versaute Himmel hat sich dadurch auch nicht wieder gerappelt. Dafür kam Dreck ohne Ende raus. Naja
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
grusler schrieb: ------------------------------------------------------- > Gerade hinten isses doch Kindergarten, und n > Wagenheber das einzige Spezialwerkzeug, das man > braucht. > > Federspanner ist da nur im Weg… > > > Gruß > Max Mit List und Tücke, in die Brücke eine Lücke... Vorne gings bei mir ohne Federspanner, aber hinten, ohne die Qietschb
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Manchmal darf man einfach nicht zu spendabel sein. Wir haben Bruno pubertär tiefer gelegt bekommen und ich hab dann, wie immer, die billigsten Federn aus der Bucht eingebaut. Ich glaube es stand Sachs drauf. Alle vier zusammen für'n Hunni. Die vorderen waren leicht zu tauschen, bei den hinteren hab ich beim Versuch mit dem (billigsten) Klann-China-Derivat versucht die eingebauten Federn zu spann
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
BornToRun schrieb: ------------------------------------------------------- > Der Link ist zu treffend. > Der olle Druckspeicher und warum der überhaupt > verbaut ist, das unbekannte Wesen bei den meisten > noch KE Fahrern. > Aber nen HFM kann man ja nicht kaufen, weil der > MKB bröselig wird.. > Die brauchen dafür keinen Druckspeicher mehr. > Ok, der MKB kostet de
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Markus schrieb: ------------------------------------------------------- > Sobald man aber > Veränderungen am Kabelbaum vor nimmt, dann ist > die Garantie weg. Glaub ich nicht. Zwar weiß ich nicht, ob über einen solchen Fall schon höchstrichterliche Urteile vorliegen, aber ich erzähle meinen Kunden immer, dass sie z.B. alles von mir gelieferte nach Belieben auseinandernehmen dürfen
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
Albert 280 TE schrieb: ------------------------------------------------------- > > Ich hab mich nach längerem Nachdenken für > diese > > recht teure Lösung (knapp 800 Euro) > entschieden, > > weil ich eine richtige Rechnung bekomme und ich > > hab einigermaßen Garantie. Wenn mir durch z. > B. > > Falschverpolung das Steuergerät um die Ohren > &g
Forum: W124-Technik Forum
5 Monate zuvor
Diesel
mmertsch300TE schrieb: ------------------------------------------------------- > Plötzlich wurde das Licht dunkler und der > Leerlauf fing an zu ruckeln > Ladekreis und Lima sind Ok. Geprüft beim Auto > Elektriker Zuerst mal prüfen, ob die niedrige Motordrehzahl die Ursache der niedrigen Bordspannung ist ("Licht dunkel" ), oder ob die niedrige Bordspannung die Ursach
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 122

This forum powered by Phorum.