Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
 

Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 23
Ergebnisse 1 - 30 von 664
8 Wochen zuvor
Nyulli
Vielen Dank an alle! Etwas gefummel, aber das Rohr ist wieder hinter de Nut. Top!!! Da ich DOCH grad mit der Materie beschäftigt bin... Von Anfang an HEBT das Schiebedach nicht. Ich hab da Geschichten gelesen von Hubwinkeln und Dach demontage... Kein Thema! Aber jetzt hab ich mal gelauscht: wenn das Dach heben soll, rattert es beim Motor! (dem DACH-motor...) Ist das wegen der Hubwinkel oder
Forum: W124-Technik Forum
8 Wochen zuvor
Nyulli
Ich schau mal...
Forum: W124-Technik Forum
8 Wochen zuvor
Nyulli
Hallo, ich weiss leider nicht mehr wie es WAR (bzw sein sollte...). JETZT is de Welle deutlich zu sehen (ca 2-3 cm) und dann beginnt das Führungsrohr. Das Rohr hat am Ende (oder Anfang...) eine Wulst, also KÖNNTE irgendwo eingehakt sein...
Forum: W124-Technik Forum
8 Wochen zuvor
Nyulli
OK. Ist das mit 'gradebiegen' getan oder muss der Motor raus? Ist alles etwas schwer zugänglich dort. Es scheint, das die Welle das Führungsrohr schon gleich zum Anfang (motorseitig) rausdrückt.
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Hallo Zusammen! Ich hab letztens den Schiebedachmotor 'leicht zur Seite gebogen' (O-Ton MB, Sch*** arbeit...) um den Gurt für meine dritte Sitzbank ein zu bauen. Jetzt rattert's elendig von hinten beim öffnen des Dachs und bei genauem hinsehen nudelt sich die Spindel AUS dem Metallrohr statt sich da rein zu schieben... Gibts da nen Trick/ Ursachenforschung... Vielen Dank im Voraus. Frank
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Hallo Zusammen! Also ein Stecker ist da nicht. Niveauregelung GLAUB ich auch nicht. Ist ne ziemliche Nacktschnecke - darum kann ich mircso ein extra nicht vorstellen... Und der Keilriemen ist auch drauf! Beim 124er SIEHT man ob die Pumpe läuft, denn bei offenem Reservoir sinkt das ATF-level wenn der Motor läuft. Der 210 hat nur so ein Mini-füll-loch... Kan man fühlen (?) ob die pumpe dreht?
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Hallo zusammen! Wie bereits im Titel zu lesen: von einem Tag auf den anderen scheunt due Servolenkung nicht mehr zu funktionieren. Es geht um de 240er eines Kollegen. Ist ein w210, aber in dem Fall dürfte zu unseren 124ern kein grosser Unterschied sein - hoffe ich... Ich hab den Wagen vorher nicht gefahren, aber jetzt tut sich wirklich nix bei der Servolenkung. Reservoir ist voll. Laut i
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Thanx, Leute! Ich teste und werde berichten!
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Hallo! Die 426.000 hab ich natürlich nicht selber gefahren - gut möglich das die mal gewechselt worden. Es geht mir auch nicht so sehr um die Kosten, aber es muss nat:urlich kein Ersatzteile-Weitwerfen werden. Daher die Frage ob die Motorlager diese Symptome verursachen. Könnte ja auch was ganz anders sein...
Forum: W124-Technik Forum
2 Monate zuvor
Nyulli
Hallo liebe Gemeinde! Ich sehe das grad ein ähnliches Thema behandelt wird, bei mir tritt das Vibrieren aber auf im Schiebebetrieb (anders als im anderen Thread). Es fühlt sich an als ob man über eine Sicherheits-Seitenstreifen fährt, mit so Noppen... Ich verdächtige die Motorlager, die bei 426.000km natülich hin sein können. Passt diese Diagnose ins Bild? Kann ich das testen? Vielen D
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
So sieht's aus... Aber DA hab ich alle 4 Schrauben rausgedreht und die Klappe war bombenfest... Hmmm....
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
Kurzer Lagebericht... Hab alles abgeholt, inkl. Gurte, Plastikteile, ect... Nur die Klappe mit der Lehne hab ich mit viel Gewalt unf Phantasie NICHT rausgebracht - daher nur das Rückenpolster mitgenommen. Jetzt denk ich das ich die speziellen Scharniere DOCH brauchen werde. Auf beiden Seiten sind BEIDE Schrauben draussen, es scheint dass die Scharniereaber jeweils auf einem Gewindestift
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
Uiii... keine Ahnung... In MEINEM T-Modell (Ohne dritte Sitzbank) hab ich diesen Gurt nicht. In dem anderen (hab nur kurz geschaut, morgen hol ich den ganzen Zirkus ab) scheint die bank original zu sein. Nur halt mit losem Sitzkissen und den dämlichen Gurt. Ist ja auch egal, das Ding bau ich ab und nehm alles mit... Hat mich nur gewundert op es zwei konzepte gibt. Noch jemand ne Ahnung
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
Ich versteh nicht...
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
Ja, so scheint es. Ich hab von der konstruktion in meinem 'Schlachter' auch noch nie gehört. Aber die untere (hintere) Klappe ist mit einem Band ECHT auf max. 90 grad fixiert... Frank PS.: Ja, Gurte usw. sind dabei. Auch diverse Plastikteile...
Forum: W124-Technik Forum
3 Monate zuvor
Nyulli
Hallo Zusammen! Komplett aus Zufall hab ich heute eine dritte Sitzbank gefunden. Okay, nicht meine Farbe (ist doch meistens eingeklappt und die Deckel wechsel ich einfach) und die Polster haben bessere Zeiten gesehen (schmutzig aber NICHT eingerissen!!!). Preis: bitte festhalten: 50,-!!! Morgen mit Ratsche und Blaumann bewaffnet zum Ausbau... ABER: Mir fiel auf das der hintere Deckel (wo n
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Hallo Franz. Wem du die bremsflüssigkeit meinst: ja, ist voll! Seit dem Wechsel der Bremsklötze sogar etwas über Max. Und keine Tropfen unterm Auto (nur etwas Öl, aber das gehört dazu...)
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Servus Wolfgang! Ganz deiner Meinung. Das mit dem kratzenden dritten Gang ist ganz neu. Und den Zusammenhang 'leicht zu tretende Kupplung - schwer zu bewegender Schalthebel' den hab uch wohl übersehen... zumal nur manchmal, nicht immer. Wenn die kupplung hin ist, ist sie Immer hin, nicht nur auf de Autobahn - sollte man denken. Sorry, wegen der häppchenweisen Erklärung...
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Keiner ne idee...?
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Hallo! Vielleicht noch eine idee zur Öösungsfindung... nach der langen Autobahnfahrt geht die Kupplung ganz leicht rein ung kratzt der dritte auch ganz kurz... Nach ein paar km ist alles wieder okay. Frank
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Hallo! Tja... Ich weiss, der Wagen wurde vom Vorbesitzer bis zuletzt bei Mercedes gewartet ( Original mb-Batterie und mb-Aufkleber am Dreieckslenker). Ich hab ihn mit <400.000 gekauft, und noch nichts gewechselt. Wer weis....
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Ich les grad in nem anderen Text das eine defekte benzinpumpe Ursache war fürs schlechte starten. Kann das bei mir AUCH der Fall sein? Wenn die Zündung an geht läuft definitief eine Pumpe! Jetzt lese ich: es gibt ZWEI! Keine Ahnung ob eine oder zwei liefen... Oder die Pumpe läuft aber pumpt nicht oder nicht ordentlich... Kann das sein...? Das erklärt jedoch nicht warum bei warmen, trockenen Te
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Beim 230er (Bj. 87, 425.000 km) kratzt beim reinlegen oft der erste Gang. Bekanntes Phänomen, daher nur am Rande erwähnt. Seit kurzem fällt auf, das nach längerer Autobahnfahrt (80km) das Getriebe muckt. Beim schalten wenn man von der Autobahn runter ist lassen sich die Gänge kaum einlegen. Kein kratzen, sie gehen einfach nicht oder nur mit viel Druck rein. Nach einigem schalten ist der Spuk wied
Forum: W124-Technik Forum
6 Monate zuvor
Nyulli
Sorry, war ein paar Tage offline... Er riecht NICHT nach Benzin, nur stärker nschnach Abgasen. Gaaaanz zum Anfang als ich ihn hatte worde an de co-Schraube rumgefummelt weil er nicht gut lief (kann mich aber nicht erinnern WAS exakt das Problem war...) DAS würde später erkannt und korrigiert. Ich gab hier nicht so viel Ahnung, aber der Geruch von Abgasen lässt mich denken das er zu fett läu
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Also, jetzt 2x bei niederen Temperaturen gestartet, bzw. das versucht... Die 'Reparatur' hat nix gebracht. Ich weiß nicht genau WAS der Schrauber gemacht hat, aber ich hab das Gefühl das er zB beim abstellen intensiv nach Abgas riecht. Sagt uns das was? Nach dem starten mal (als er dann endlich -unrund- lief) die Hand vor den Auspuff gehalten ob er vielleicht nur auf drei Zylindern läuft: kom
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Hallo Zusammen uns allererst mein Dank wegen der vielen INFO's!!! Was betrifft der Tip 'Boschdienst': Jaaaa,,, aber... Wenns mein Daily-Driver wäre UND sich das Problem wirklich TÄGLICH vortäte: Keine Frage! Einmal etwas Geld investieren und dann Ruhe im Puff! Tatsache ist, das der 230er (nich nur wegen der Farbe) mein 'Blaumann' ist. Natürlich erhält er die nötige Pflege, aber Kernziel is
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Hallo! Ich meinte mal gehört/gelesen zu haben es ist "brilliantsilber metallic". Normales ,Felgen Silber' vom Baumarkt is es sicher nicht. Hab damit mal vom w114 die 'Kronkorken' lackiert. Ist okay, aber halt nicht 100%... Das brilliantsilber von MB gibt's -zumindest hier bei uns in NL- in jedem zubehörhandel. Von Motip, z.B.
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Hallo zusammen! Der neue Temp. Fühler ist drin - leider ohne Effekt... Wohl ist es so das er mit de neuen Kerzen schlechter läuft als mit den alten. Jeweils die gleichen NGK's. Ab 2500 u/min fühl ich deutlich ein 'rubbeln'. Alsob er nur auf drei Zylindern läuft oder zu wenig Sprit bekommen würde (kein ich vom PÖL-fahren mit dem 300er, wenn der Filter langsam dicht ist...). Ohne Last, im L
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Alles klar, mach ich! Seh grad: kostet keine 8,- Denkst du, der Widerstand ist nicht okay, ..? Frank
Forum: W124-Technik Forum
7 Monate zuvor
Nyulli
Euhm... die Kerzen sind grad mal ne Stunde drin (siehe oben) Kabel hab ich irgendwann im Frühling ersetzt, und Verteiler/ -kappe vor 2 Jahren. Setdem aber keine 5000 km gefahren. Vor ein paar Tagen die Kappe TROTZDEM mal abgenommen und die Kontakte sowie den Rotor mit feinem Schleifpapier 'aufpoliert'. Frank
Forum: W124-Technik Forum
Seiten: 12345...Ende nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 23

This forum powered by Phorum.