Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die spezielle Technik rund um den 4matic. 
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten?
geschrieben von: Thomas [NU] ()
Datum: 07. Februar 2022 10:10

Huhu,

zu den Dieseln kann ich nichts sagen.

Grundsätzlich sind die W211 keine schlechten Fahrzeuge. Die 4matic ist für den Otto-Normal-Verbraucher ausreichend. Man kommt auch bei widrigen Witterungsverhältnissen gut durch.

Allerdings so auf kompromisslosen Vortrieb, wie die W124 4matic getrimmt ist der nicht.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: W124 4matic: hier sollte der Fahrer wissen, was er tut. Wenn nicht, führt das früher oder später zu einem Abflug. Habe ich selber gesehen... Fahrsicherheitstraining Schleuderplatte.... W124 4matic fängt man ohne Tricks nicht mehr ein. W211 4matic dagegen: absolut gutmütig.

Viele Grüße
Thomas



Das Reh springt hoch. Das Reh springt weit. Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

Mit Zeit und Weile springt auch der Frosch ne Meile smiling smiley

Klick: RaceCat



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 606 Wolfgang/8 07.02.22 00:02
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 429 Wolfgang/8 07.02.22 08:53
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 442 Thomas [NU] 07.02.22 10:10
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 432 Wolfgang/8 07.02.22 10:28
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 447 Thomas [NU] 07.02.22 10:31
Re: Leicht OT: W211 4-Matic... worauf achten? 455 grusler 07.02.22 18:33
Grrr.... 426 Wolfgang/8 13.02.22 09:21


This forum powered by Phorum.