Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die spezielle Technik rund um den 4matic. 
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht!
geschrieben von: grusler ()
Datum: 18. Mai 2016 09:59

Kann sein, dass die den Wagen mal ohne Antriebswelle vorn, also auch ohne Vorspannung am Radlager von der Bühne gestellt haben.


Manchmal nehmen das einem die Radlager übel...hab ich zwar noch nie geschafft, solls aber geben.



Und über die Mutter des Flansches, hinter der der gewechselte Simmerring wohnt, stellt man das Reibmoment des VA-Diffs ein. Da kann man auch reichlich Blödsinn anstellen.



Wenn man "einfach so" die Motorlager tauscht, können auch Verspannungen auftreten, da sollte man den Auspuff und alle Schrauben an Motor/Getriebelager etwas lösen und den Motor durchrütteln/etwas laufen lassen.


Gruß
Max



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 719 om636 17.05.16 19:29
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 463 T_Uwe 17.05.16 20:20
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 454 om636 17.05.16 20:28
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 468 T_Uwe 17.05.16 21:04
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 440 om636 18.05.16 06:40
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 450 grusler 18.05.16 09:59
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 467 om636 18.05.16 15:19
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 468 grusler 19.05.16 07:58
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 454 Josch 19.05.16 09:13


This forum powered by Phorum.