Vibrationen und keine Lösung in Sicht!
geschrieben von: om636 ()
Datum: 17. Mai 2016 19:29

Liebe Allradler

Nachdem ich meinen 300 E 4matic, 180 tkm, EZ 1993, im Dezember 2016 zu einer renommierten Fachwerkstatt im süddeutschen Raum gegeben habe, treten merkbare Vibrationen während der Fahrt auf. Und zwar ab 80 km/h aufwärts. Es ist teilweise "wellenförmig" im Lenkrad zu spüren.

Im Dezember 2016 wurden u.a. Folgende Arbeiten gemacht:

- beide motorlager erneuert
- Antriebswelle vorne rechts ausgebaut und mit neuen Manschetten bestückt
- Dichtring am Eingang zur Vorderachse (dort, wo die Welle vom VTG die Kraft einleitet) ausgetauscht

Ich habe unmittelbar bei der abholfahrt das oben beschriebene Vibrieren festgestellt und moniert.

Heute war das Auto zum 2. mal zur Nachbesserung in der Werkstatt. Leider hat man mir gesagt, dass die Phänomene nicht in Zusammenhang mit der durchgeführten Reparatur stünden.

Bevor das Fahrzeug zur Reparatur ging, lieg es vibrationsfrei.

Referenzwerkstätten haben meine Wahrnehmung bestätigt, ohne die Ursache benennen zu können.

Ich bin genervt von den Vibrationen.

Hat jemand Tipps oder kennt jemand einen ausgewiesenen Experten, der sich auskennt und mal eine Diagnose machen könnte?

Danke für eure Hilfe!

Sönke



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 574 om636 17.05.16 19:29
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 342 T_Uwe 17.05.16 20:20
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 342 om636 17.05.16 20:28
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 346 T_Uwe 17.05.16 21:04
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 337 om636 18.05.16 06:40
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 344 grusler 18.05.16 09:59
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 349 om636 18.05.16 15:19
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 339 grusler 19.05.16 07:58
Re: Vibrationen und keine Lösung in Sicht! 344 Josch 19.05.16 09:13


This forum powered by Phorum.