Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die spezielle Technik rund um den 4matic. 
Bremsenupgrade beim 4matic? Vom 24V möglich?
geschrieben von: 300TE_4MATIC ()
Datum: 25. Juli 2014 18:14

Hallo,

ich bin mal wieder 2 Wochen im Heimatland und habe den 4matic reaktiviert. er sprang sofort an, selbst nach einem Jahr Standzeit smiling smiley
Was mich schon immer an dem Riesending gestört hat, ist die kleine Bremse. Ist zwar alles neu, aber zu schwach ist sie trotzdem.
Vom 24V Umbau liest man ja sehr viel, aber funktioniert das denn auch beim 4matic? Ich hab absolut keine Ahnung, ob das mit der Achsgeometrie usw hinhaut, weil vorne sind ja die Bremssättel "hinten" und außerdem hat er ja ne spezielle Bremsscheibe.

Hat das vielleicht schon mal jemand gemacht? An komplette Sättel würde man ja rankommen.
Oder gibts andere Möglichkeiten, damit man mehr Bremsleistung bekommt? Ansich wäre mir die 24V Anlage am liebsten, die ist auch gleich etwas größer und sieht schicker durch die Felgen aus cool smiley

Gruß und danke.
Stefan



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Bremsenupgrade beim 4matic? Vom 24V möglich? 1440 300TE_4MATIC 25.07.14 18:14
Re: Bremsenupgrade beim 4matic? Vom 24V möglich? 929 T_Uwe 25.07.14 18:30
Re: Bremsenupgrade beim 4matic? Vom 24V möglich? 928 Schorschdeluxe 25.07.14 21:58
Re: Bremsenupgrade beim 4matic? Vom 24V möglich? 412 Lucia 23.03.20 13:15
Besser den Bremskraftverstärker tauschen! 455 pbfj560 24.03.20 16:56
Re: Besser den Bremskraftverstärker tauschen! 417 blumi02 25.03.20 21:47
Re: Besser den Bremskraftverstärker tauschen! 434 pbfj560 27.03.20 08:02


This forum powered by Phorum.