Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Angebote und Gesuche bitte hier rein 
Re: Bischen OT W202
geschrieben von: mol ()
Datum: 06. September 2018 13:07

Hallo Markus,

Markus[LB] schrieb:
-------------------------------------------------------

> So Extremfahrten (rumschleichen) mache ich auch ab
> und an, aber bei mir brauchte der C180 immer um
> die 10 Liter auf 100 km im langjährigem
> Durchschnitt.
>

Ja, die 6,5 Ltr bei meinem Vater ist sicherlich Extrem-Schleichfahrt, aber die 8 Liter im Alltag von mir waren ganz normal gefahren. Vielleicht macht Automatik / Klima wirklich mehr aus als man denkt, denn ich habe auch von anderen C180-Fahrern schon die 10-Liter-Aussage öfters gehört. Unserer ist ein Schalter ohne Klima.

>
> ?!? Man muss an den unmöglichen Stellen Vorsorge
> betreiben und davon gibt es viele. Hattest Du
> schon die "Zierleisten" an allen Türen ab? Wenn
> nicht kümmere Dich drum, bevor der Rost da
> irgendwann drunter vor kommt!
>

An allen nicht, aber an der rechten Fahrzeugseite mußten vor 2 Jahren aufgrund eines Streifschadens (Säule im Parkhaus .... moody smiley) beide Türen ausgebeult und neu lackiert werden. Dabei war gut ersichtlich, dass auch hier alles rostfrei war. Links haben wir noch nie nachgeschaut, aber ich bin auch hier guter Dinge.

Wie schon gesagt, der Wagen wurde überhaupt nur einen einzigen Winter (als Neuwagen) gefahren, seither nicht mehr. Das ist sicherlich ausschlaggebend für den Zustand.

Weiterhin ist dir sicher die Geschichte mit dem Bakterienbefall in den Tauchbadlackierungen bekannt - da war dann sicher auch einfach nur Glück dabei, dass unserer wohl einer der "Guten" ist, die im neubefüllten Tauchbad lackiert wurden.

>
> Da bin ich mir aber ganz sicher, dass sich der
> Zustand mit jedem Jahr deutlich verschlechtern
> würde. Mit jedem Tag an dem er mit Streusalz in
> Berührung kommt würde er sich definitiv
> verschlechtern… winking smiley

OK, Streusalz ist der Punkt, da hast du natürlich vollkommen Recht. Ich ging jetzt davon aus, Alltagsgebrauch im Sommerhalbjahr (bei uns gibt es seit eh und je ein Winterauto), aber klar, das ist ja nicht der Normalfall.

Bei Alltagsgebrauch OHNE Streusalz halte ich meine Aussage aufrecht.



>
> Gruß Markus

Ebenso :-)



Viele Grüße Markus

______________________

W123 230E, 05/82, ca. 68TKM, Sommer-Hobbyauto
W124 250D, 11/89, ca. 180 TKM, Sommer-Alltagsauto
Dacia Logan MCV LPG, 07/2009, ca. 210 TKM, Winterauto
Kawasaki W650, 10/2005, ca. 25 TKM, Hobbykrad
Honda Innova 125, ca. 12 TKM, Alltagskrad



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Bischen OT W202 426 Sebastian E220T+400E 04.09.18 12:42
Re: Bischen OT W202 141 Peter 250TD [KA] 04.09.18 13:27
Re: Bischen OT W202 131 Markus[LB] 05.09.18 07:49
Re: Bischen OT W202 132 Stefan Meißner 04.09.18 16:00
Re: Bischen OT W202 129 mol 04.09.18 16:21
Re: Bischen OT W202 136 Stefan Meißner 04.09.18 17:18
in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 212 Vaselinus 04.09.18 18:22
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 155 Paul[FDS] 06.09.18 09:32
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 131 Mark 250TD 11.09.18 19:43
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 100 Paul[FDS] 02.10.18 19:57
Re: Bischen OT W202 142 Markus[LB] 05.09.18 07:42
Re: Bischen OT W202 128 mol 05.09.18 09:13
Re: Bischen OT W202 120 Markus[LB] 06.09.18 10:41
Re: Bischen OT W202 119 mol 06.09.18 13:07
Re: Bischen OT W202 116 mol 09.09.18 18:36


This forum powered by Phorum.