Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Angebote und Gesuche bitte hier rein 
Re: Bischen OT W202
geschrieben von: Markus[LB] ()
Datum: 05. September 2018 07:42

Hallo Markus,

>Eigentlich wäre doch jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um einen
>guterhaltenen (ja, die gibt es) 202er zu kaufen.

Wenn ich das richtig verstanden habe geht es um eine Innenausstattung eines 202ers... nicht um ein komplettes Auto.
Wobei es keinen richtigen Zeitpunkt geben wird einen 202er zu kaufen, es sei denn da ist ein dicker Benziner drin und das Teil ist voll ausgestattet und ohne jeglichen Rost. Aber die dürften heute entweder nicht mehr verfügbar sein oder schon viel zu teuer. Lolhammer

>Mein Vater hat einen top erhaltenen C180, ein wirklich feines
>Wägelchen mit sehr geringen Betriebskosten.

Wenn er auf LPG umgerüstet ist vielleicht. Ansonsten ist der Zähh 180 ein Säufer der bei Vollgas ziemlich laut wird, aber eben nicht schnell. a080
Ich habe selber so ein Exemplar gehabt. Nicht dass der schlecht gewesen wäre, aber geringe Betriebskosten kann man dem nicht an dichten. Später hatte ich einen C200T der auch nicht leiser und auch nicht viel schneller ist, aber wenigstens auf LPG relativ günstig zu bewegen war. Um den tat es mir leid, dass der durch einen "Hecktreffer" zerstört wurde.

>In 10 Jahren heißt es dann wieder, hätte man damals nur mal einen
>für wenig Geld gekauft.

Ja hätte hätte… nur vergisst man dann recht schnell, dass man in den 10 Jahren irgendwann dann richtige Rost Probleme bekommen hätte, es sei den man hätte da richtig in Vorsorge investiert und für die meisten dürfte es jetzt schon zu spät sein.

Beim C180 hatte ich erst die Löcher entstehen lassen und anschließend geschweißt… beim C200T war ich schlauer und hatte VORHER mit allen möglichen und unmöglichen Mitteln den Rost eingedämmt. Der war nicht rostfrei hätte aber vermutlich noch 25 Jahre gebraucht bis der erste Rost sichtbar geworden wäre. Bis auf die Heckklappe, die hätte irgendwann neu müssen. Hat man halt darauf warten müssen, bis irgendwann das Heckklappenschloss raus gerostet war, nachdem sich das nicht mehr ausbauen lies... Flex

Gruß Markus



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Bischen OT W202 426 Sebastian E220T+400E 04.09.18 12:42
Re: Bischen OT W202 141 Peter 250TD [KA] 04.09.18 13:27
Re: Bischen OT W202 131 Markus[LB] 05.09.18 07:49
Re: Bischen OT W202 132 Stefan Meißner 04.09.18 16:00
Re: Bischen OT W202 129 mol 04.09.18 16:21
Re: Bischen OT W202 136 Stefan Meißner 04.09.18 17:18
in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 212 Vaselinus 04.09.18 18:22
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 155 Paul[FDS] 06.09.18 09:32
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 131 Mark 250TD 11.09.18 19:43
Re: in 10 Jahren sind Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU großflächig verboten! 100 Paul[FDS] 02.10.18 19:57
Re: Bischen OT W202 142 Markus[LB] 05.09.18 07:42
Re: Bischen OT W202 128 mol 05.09.18 09:13
Re: Bischen OT W202 120 Markus[LB] 06.09.18 10:41
Re: Bischen OT W202 120 mol 06.09.18 13:07
Re: Bischen OT W202 116 mol 09.09.18 18:36


This forum powered by Phorum.