Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Forum zu allen anderen Allradlern von Mercedes (also nicht W124 4matic) 
LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...?
geschrieben von: Ma-Ke ()
Datum: 31. Januar 2019 05:48

Moin.

bei meinem "neuen" 33 Jahre alten Auto (300GD) sind hinten LED-Blinker drin, die blinken aber zu schnell. Beim Warnblinker blinken die in der richtigen Geschwindigkeit:



Diesen Blinker / Rücklichter gibt es z.B. hier zu kaufen:
[www.conrad.de] und
[trailerlight.de]

Leistung der Blinkleuchte bei 12V: 2,2W
(Der Wagen hat auch 12 V)

Üblicherweise haben Blinkerbirnen 21 Watt, soviel ich weiß.

Nach meiner Recherche muss man parallel zum LED-Blinker einen Widerstand einbauen, um die Blinkfrequenz auf die Normalgeschwindigkeit zu bringen.

Meine Frage:
Wie rechne ich aus welche Widerstände (Ohm, Leistung) ich brauche?

Ma-Ke cool smiley




Meine 3 Mercedes W124 300 TD (alle Saugdiesel mit SD, AHK, MAL, 5-Gang-Handschaltung):
Kristallgrün, Bj. 92, 666.000 km ("1st Dayly Driver", angemeldet mit HU, hab' ich seit 2004 -> Fotos)
Blauschwarz, Bj. 91, 494.000 km ("2nd Dayly Driver", angemeldet mit HU, kam 2012 dazu)
Nautikblau, Bj. 92, 260.000 km (Lagerraum und fahrbereites Ersatzfahrzeug ohne HU, auch seit 2012 meiner)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.19 05:57.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...? 232 Ma-Ke 31.01.19 05:48
Re: LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...? 142 Diesel 31.01.19 06:35
Re: LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...? 140 Ma-Ke 31.01.19 08:47
Re: LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...? 128 Diesel 31.01.19 09:57
Re: LED-Blinker zu schnell - welcher Widerstand...? 137 Ma-Ke 31.01.19 10:44


This forum powered by Phorum.