Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Frei für Automobile Verirrungen aller Art... 
Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: benzfanthe1st ()
Datum: 30. Mai 2018 13:25

Hallo!

Hab neulich euer Forum entdeckt und mich gleich mal angemeldet.
Ich heiße Maik und komme aus dem schönen Borna bei Leipzig.

Hab gleich mal ne Frage zwecks des Reifenherstellers "Uniroyal".
Meine Frau fährt nen Skoda Roomster und bräuchte nämlich bald neue
Sommerschlappen. In einem Werbeprospekt hab ich jetzt ein Angebot
von Uniroyal entdeckt. Kennt sich da jemand aus und kann mir was über
den Reifenhersteller sagen?

Beste Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.05.18 13:25.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: rico.westie ()
Datum: 30. Mai 2018 16:42

Servus,

im Regen spitze sonst gutes Mittelmaß. Alse wenn sie günstig sind: kaufen.

Hab sie auf dem 300er QP und bin zufrieden(allerdings kein Rennfahrer, was mit einem solchen Auto eh nicht geht)

Gruß
Ralf

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: Martin [OD] ()
Datum: 30. Mai 2018 19:08

Moin Maik!

Wellkamm im Forum!

Die Reifen sind bei Regen wirklich klasse. Sonst normal. Aber das sieht ja jeder anders. Reifen ist fast eine Religion... wie Motoröl... nixsag

Gruß, Martin

P.S.: In diesem Forum findest du auf fast alles eine Antwort! Hier hocken unfassbar viele gute Leute fast täglich am Bildschirm! thumbs up



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: benzfanthe1st ()
Datum: 31. Mai 2018 10:42

Hallo smiling smiley und danke erstmal für eure schnellen Antworten!

hab mich jetzt auch nochmal ein wenig im Internet informiert und scheinbar ist Uniroyal ein Tochterunternehmen von Michelin.
Das heißt da herrschen auch entsprechende Qualitätsstandards denn Michelin ist ja auch ein super Reifen. In der Werbung hab
ich den "Uniroyal Rainsport 3" gesehen. Der kostet im Netz zwischen 50€ und 60€: https://www.oponeo.de/reifen/uniroyal-rainsport-3

In den verschiedenen Testberichten schneidet der auch sehr gut ab:
https://www.testberichte.de/p/uniroyal-tests/rainsport-3-testbericht.html

Wollte aber trotzdem mal eure Meinung hören/lesen, weil bei den Tests ja auch schon öfter mal manipuliert wurde.
Denke also, dass es der Rainsport werden wird. Bei der Aktion bekommt ich 4 Stück für 199€.
Dann noch die Montage für ca 50€ und Ruhe ist smiling smiley

Beste Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.05.18 10:44.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 31. Mai 2018 12:31

benzfanthe1st schrieb:
-------------------------------------------------------
> scheinbar ist Uniroyal ein Tochterunternehmen von Michelin.
> Das heißt da herrschen auch entsprechende
> Qualitätsstandards denn Michelin ist ja auch ein
> super Reifen.

Grübel

In der Praxis bestätigt sich das eher nicht, denn ganz im Gegenteil ist es ja oft so, dass miteinander anteilsmäßig verbundene Firmen verschiedene Märkte und Zielgruppen mit unterschiedlichen Marken abdecken, die sich gezielt preislich und qualitativ unterscheiden. Ein gutes Beispiel ist General Motors, die mit Cadillac das obere Segment, mit Chevrolet das untere und mit einigen anderen Marken den Bereich dazwischen versorgen. Da wird keiner kommen und sagen, dass die qualitativ gleich seien.

Die Anteilseignerschaft hat hier eher den Sinn, sich strategisch abzustimmen um sich im weltweiten Wettbewerb Vorteile zu sichern.

Über Uniroyal kann ich aber nix sagen. Hatte nie welche. An meinen E220T hab ich (neue) "Michelin Energy Saver+ 195/65 R15 91H" für 55,- Euro das Stück montiert. Viel billiger geht's ja wohl kaum noch. Planlos

Grüße, Tom





Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: Frank W. ()
Datum: 31. Mai 2018 14:55

Moin,

wie kommst Du auf Michelin. Ich habe da die Information, dass die eine Tochter von Conti sind.

grüße
Frank

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: rico.westie ()
Datum: 31. Mai 2018 17:06

Frank W. schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin,
>
> wie kommst Du auf Michelin. Ich habe da die
> Information, dass die eine Tochter von Conti
> sind.
>
> grüße
> Frank


so habe ich das auch in Erinnerung....

Gruß
Ralf

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Uniroyal Erfahrungen?
geschrieben von: grusler ()
Datum: 31. Mai 2018 22:08

Testberichte kann man mal mit einbeziehen, aber eigentlich kann man sich die sparen.

Richtig "schlechte" Reifen gibts eigentlich nicht mehr, so lang sie von einem namhaften Hersteller sind.


Und Skoda Roomster hört sicht jetzt nicht unbedingt nach Nordschleife und letzte 10tel-Sekunden herausholen an....



Was hat der Eimer so an Größe drauf? Sowas im Bereich 185/65 R14?

Da kostet ein qualitativ guter Reifen etwa +- 30€/Stck.


Gruß
Max


hat gerade nen Satz "Profil Tornado F1" in 225/45 R17 erstanden, 17,50€ das Stück, runderneuert in Polen....haben Profil wie n Trecker und hören sich wie ne Mischung aus Tornado und F1-Wagen anCrazy



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.05.18 22:08.

Optionen: AntwortenZitieren


This forum powered by Phorum.