W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: Anel Mucic ()
Datum: 15. Mai 2018 23:44

Hallo,
Ich muss das Lager im Längslenker hinten links machen lassen.

Kann mir jemand sagen wie viel das in etwa kostet ?



W124 Mopf2; der Erste richtige Benz !!!

Re: W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: grusler ()
Datum: 16. Mai 2018 07:44

....schaus dir lieber erst ohne Plastik an und kalkulier diverse Entrostungsarbeiten und neue Bremsleitungen ein...Frag nicht....



Gruß
Max

Re: W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: Anel Mucic ()
Datum: 16. Mai 2018 08:51

Wie viel kann Ich spaten wenn ich es selber mache ?



W124 Mopf2; der Erste richtige Benz !!!

Re: W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: grusler ()
Datum: 16. Mai 2018 13:33

[www.elchfans.de]



Welche Zeitvorgabe drauf ist, keine Ahnung.



Die Konstruktion ist fast so dämlich wie bei den älteren Peugotten...aber bei denen darf man gleich n ganz großes Fass aufmachen und ne neue/überholte Achse reinhängen...


Gruß
Max



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.18 13:33.

Re: W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: Anel Mucic ()
Datum: 16. Mai 2018 14:06

Dämlich; aber es geht ...



W124 Mopf2; der Erste richtige Benz !!!

Re: W168 A 140 Lager im Längslenker wechseln
geschrieben von: W124cc ()
Datum: 16. Mai 2018 15:35

Hallo,

an unserer ehemaligen Elch Klasse habe ich das selbst erledigt. Einiges an Werkzeug vorausgesetzt, klappt es in DIY ganz gut. Hatte auch aus dem Netz eine Klasse Anleitung.
Der Rep. Satz war aus der Bucht und ganz manierlich.
Und zum Sparen, eine Menge.

VlG.....Frank cool smiley

This forum powered by Phorum.