Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Frei für Automobile Verirrungen aller Art... 
Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 15. Juni 2017 14:54

Hallo

Da es hier ja auf jeden Frage eine (meist) passende Antwort gibt stelle ich hier mal mein Aktuelles Problem an meinem Rentner Benz B200 vor.
Auf dem Fahrersitz hat es einige Flecken von irgendeiner Flüssigkeit. Habe da jetzt noch nichts gross gemacht um es nicht noch schlimmer zu machen aber langsam stört es mich langsam!
Drum meine Frage, mit welchen Haushaltsmitteln komme ich den Flecken bei???
Hier habe ich mal versucht das im Bild einzufangen:

Danke schon mal!



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: grusler ()
Datum: 15. Juni 2017 17:15

Sitzfläche komplett mit Waschlösung (Shampoo-, Waschmittel-, Allzweckreinigerwasser) einweichen, mit nem Nasssauger rausziehen und noch 1-2x mit klarem Wasser verfahren.


Danach trocknen und Textilimprägnierung drauf winking smiley


Gruß
Max

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 15. Juni 2017 17:39

Hm, SitzheizungGrübel



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: rico.westie ()
Datum: 15. Juni 2017 17:43

bei mir arbeitet ein Kärcher SprühEx Sauger....da gibts auch das passende Reinigungsmittel dafür. Das Teil kostet knapp 200 Euro und ist jeden eizelnen wert.

.....du wirst dich wundern, was da für eine Brühe rauskommt.

Gruß

Ralf

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 15. Juni 2017 18:40

Da gäbe es ja einen neuen Bezug für. Generell bestimmt ein gutes Gerät aber da gibts Wichtigeres im Momentnixsag



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: grusler ()
Datum: 15. Juni 2017 19:01

...dann geht das Trocknen schnellerCrazy



Macht nix, sollst ja nicht fluten.



Gruß
Max

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: Lexycab ()
Datum: 15. Juni 2017 20:53

Bremsenreiniger und Bürste.
Danach Aktivreiniger ( W0rth)
Und alles ist Pikobello.

Gruss

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 16. Juni 2017 14:39

Servus

Ich habe es jetzt mal mit einem Hausmittel versucht das mir in einem anderen Forum empfohlen wurde. Eine Sprühflasche mit warmen Wasser, etwas Spülmittel und einem Schuss Essig füllen. Dann Sitz ein sprühen und mit einem Handtuch ausreiben. Bei dem Wetter trocknet das recht fix. Morgen schau ich wie es geworden ist.
Ich werde incl. Bildern berichten.

Tschüss



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 17. Juni 2017 13:34

So, hier das Ergebnis:


Ich habe dann noch etwas Imprägnierspray drauf damit der neue Schmutz es nicht so leicht hat. Alles wieder gut. Man muss halt alles gut Feucht machen und ordentlich mit einem Handtuch rubbeln. Bei dem Wetter trocknet alles sehr schnell, also kein Problem.

Tschüss



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: Frank [NWM] ()
Datum: 17. Juni 2017 14:17

Prima,

Wollwaschmittel
1/5

Riecht dann auch noch gut smiling smiley



Grusz
Frank

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Autositz sauber bekommen?!?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 17. Juni 2017 15:30

Interessanter Ansatzthumbs upsmoking smiley



"Lieber oben ohne als hoch geschlossen"!

Optionen: AntwortenZitieren


This forum powered by Phorum.