Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Frei für Automobile Verirrungen aller Art... 
Wer hat Erfahrungen mit der B-Klasse?
geschrieben von: Martin [OD] ()
Datum: 23. Januar 2016 19:35

Moin!

Mein Bruder ist auf der Suche nach einem familientauglichen Auto über die B-Klasse gestolpert.

Gibt es bei der ersten Serie (Budget reicht nur für den T245) gravierende Pferdefüße, die man beachten sollte?

Gab es die Dinger auch mit einer "richtigen" Automatik oder waren das immer solche stufenlosen Geschwüre?

Er hätte gerne einen Benziner, welcher wäre der beste? Oder ist ein CDI doch die bessere Wahl?

Vom Fahrprofil würde beides passen. Hauptsache zuverlässig! (Und das sagt er als begnadeter Schrauber...aber die kleine Tochter würde ihn gerne auch mal zu Hause sehen...)

Schaltgetriebe wäre bevorzugt, weil Sorge vor Folgekosten einer Murx-Automatik. Falscher oder richtiger Gedankengang?

Im Netz steht ja vieles, darum hier die Frage nach "echten" Erfahrungen.

Danke euch, ganz besonders im Namen von meinem Bruder! smileys with beer

P.S.: Geht jetzt explizit NUR um die B-Klasse! Vergleichbare Fremdfabrikate kennen wir bereits gut! winking smiley

Danke und schönes WE! Martin, der die B-Klasse irgendwie noch nie auf dem Schirm hatte...a080 warum eigentlich nicht?



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wer hat Erfahrungen mit der B-Klasse?
geschrieben von: Dösbaddel ()
Datum: 23. Januar 2016 20:34

B ist OK
hat einen großen Wendekreis.
Ist variabel wie ein T Modell
EZ sollte jünger als 9/2007 sein (Rost an den unteren Türen,Heckdeckel,
vordere Domlager !!!!!

Handschaltung ist die bessere Wahl,
Der 200 Turbo ist eine Diva
Benziner würde ich immer vorziehen
Verbraucher zwischen 8 und 11 Liter,

.
.
.

Ich find den prima .....



LG
Frank

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wer hat Erfahrungen mit der B-Klasse?
geschrieben von: Lexycab ()
Datum: 23. Januar 2016 21:06

Moin,

Ich find den hässlich. Haben einige in der Pflege auf Arbeit. Sind gute Autos. Wir haben keinen mit irgendwelchen Auffälligkeiten. Seh die Dinger nur zur Wartung.

Gruss Ronny

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Wer hat Erfahrungen mit der B-Klasse?
geschrieben von: T_Uwe ()
Datum: 24. Januar 2016 18:34

Nabend

Man sollte halt nicht mit der Mercedes Brille an den Wagen ran gehen. Meiner ist noch aus der ersten Serie und ausser minimalen Rostansätzen an den hinteren, unteren Radläufen und am Tankrohr hat er nichts. Wurden aber wohl schon alle Türen, Heckklappe und ein Koti erneuert. Alles im und am Wagen ist auf Nützlichkeit und Variabilität ausgerichtet. Man sitzt echt gut und Platz hat das Teil........
Frontantriebstypisch kommt man an einige Sachen nicht so dolle ranSchraubenLolhammer Aber die Werkstätten wollen auch Leben. Heizung, Klima usw. funktioniert alles Tadellos. Standard Lautsprecher sind nicht so Toll aber was solls.
Meiner hat ab 130 leichte Windgeräusche an der Fahrertür. Ansonsten lauft er auf der Autobahn wirklich gut und das Fahrwerk ist echt OK (auch mit 4 Personen).
Wer mal eine Weile Autronic gefahren ist hat danach das Gefühl das alle anderen Automaten wohl kaputt sind wegen den spürbaren Schaltvorgängen. Auch manuelles Schalten ist mit der Autronic eine Freude! Klar ist, wenn was daran kaputt geht wirds wie bei jedem Automaten teuer!!!! UND die Autronic hat wie die meisten Mercedes Automaten auch einen Wandler!
Ob Benzin oder Diesel muss jeder für sich selber entscheiden.
Steuer ist teurer beim Diesel aber der Verbrauch ist schon erstaunlich niedrig. Mein 200CDI hat jetzt im Stadt Betrieb (Morgens und Abends 15min) bei den doch niedrigen Temperaturen 7,5 Liter gebraucht. Im Sommer auf gleicher Strecke 1,5 Liter weniger. Bei 130km/H auf der BAB mit Tempomat unter 6 Liter und wenn man den B fliegen lässt (200 schafft er gut) um die 7 Liter.
Ich bin bis jetzt rundum Zufrieden. Er hat jetzt 153.000KM runter und macht keine Probleme (Klopf auf Holz). Selbst meine Frau fährt ihn ab und an!!

Tschüss



"Ein Wölfchen in Ehren kann niemand verwehren"!

Optionen: AntwortenZitieren
interessiert mich auch...
geschrieben von: Bernhard E280T [BB] ()
Datum: 01. März 2016 10:25

salü,

der passat tdi, den meine frau fährt, ist für das fahrprofil (fast nur kurzstrecken um 4 km, 3'km p.a.) vollkommen ungeeignet. zickt entsprechend häufig rum und ich fürchte irgendwann den großen knall (derzeit 163' km). außerdem wäre der mmn. noch zu einem guten kurs zu verkaufen.

daher: auch bei uns die idee mit der b-klasse. gefällt ihr, als benziner <200er, schalter. soweit klar, was ist mit dem rost? budget wäre 5 bis max. 6 kiloeuro, ab 2008er. da ist die auswahl nicht riesig.

also rost:
- kann man davon ausgehen, daß die 2008er eher in ordnung sind?
- und kann man davon ausgehen, daß die, die bisher kein rostproblem haben, das auch nicht mehr (in dem maße) bekommen?, also analog 210er?
- türen und klappen sind immer gut zu prüfen, dome vom motorraum aus auch. aber den unterboden absuchen, ist in der praxis oft nicht 100% machbar...
- mercedes bessert wohl auf kulanz bis 8 jahre aus, voraussetzung scheckheft lückenlos bei denen - oder?
- dann könnte man ja auch einen mit rostigen türen holen, und dort auf den hof stellen: einmal tauschen, bitte...
- wo rosten die dome? hab' schon bilder gesehen mit rost an den abgedichteten fugen, ist es das?

eine gescheite kaufberatung habe ich bisher nicht gefunden.
wäre also toll, wenn man das thema hier etwas vertiefen könnte.

Danke
und gruß
bernhard




Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: Martin [OD] ()
Datum: 04. März 2016 11:38

Moin Bernhard und alle anderen,

nach monatelanger Suche hat mein Bruder sich nun einen Touran gekauft.

Die Suche nach einem brauchbaren Benz (hat sich nebenbei auch C und E-Klassen angeguckt) war traurig. Im Bereich bis 8k nur Müll, überteuert oder überteuerter Müll...Fassen zumindest hier im Norden.

Trotzdem vielen Dank an alle für die Informationen und Hinweise! Danke

Gruß, Martin



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: Wolfgang/Wien ()
Datum: 04. März 2016 18:43

Hello!

Das ist ein beieindruckend fehlerarmes Gebrauchsauto.

Grüße aus Wien

Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: Martin [OD] ()
Datum: 04. März 2016 19:16

Moin!

Meintest Du damit den Touran?

Ja, der ist recht pflegeleicht. Aber einen zu finden, der innen nicht völlig verwohnt ist, war auch nicht einfach. Nun ist es ein Ersthandauto, in dem KEINE Kinder oder Tiere kutschiert wurden.

Von privat, vom Dorf, mit voller Hütte.

Bruderherz und seine Family sind jetzt jedenfalls glücklich. Erstmal...grinning smiley

Gruß, Martin



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: grusler ()
Datum: 04. März 2016 20:34

So langs kein 2,0 PD TDI oder 1,4 TSI und/oder DSG ist...

Aber auch der 1,6 Saugbenziner wurde erfolgreich kaputtgespart...



Gruß
Max

Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: Martin [OD] ()
Datum: 04. März 2016 21:28

grusler schrieb:
-------------------------------------------------------
> So langs kein 2,0 PD TDI oder 1,4 TSI und/oder DSG
> ist...

Hehe, es ist der 1,4TSI. Aber mit neuem Steuerkettensatz. Von einer VW-Vertragswerkstatt eingebaut. Allerdings NICHT originale VW-Teile... "Der Schrott hält doch auch nicht lange..."! Geben sogar Garantie drauf...nixsag

Gibt ja schon haltbare Lösungen, aber eben nicht von AuWeh...Deal

Immerhin hat er ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe und nicht dieses elendige DSG-Gelumpe...Uargh

Manuell geschaltete Grüße...



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Einstein -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optionen: AntwortenZitieren
Re: interessiert mich auch...
geschrieben von: grusler ()
Datum: 05. März 2016 07:59

Steuerkette geht ja noch...Muddis Golf hat die bei 60tkm bekommen, zuvor bei 50tkm neuen Turbo, und ich hab in "meiner" Werkstatt nen Leon mit 100tkm und bösen Kolbenkipper gesehen.

Auch die Pleuel sollen gern fluchtartig das Kurbelgehäuse verlassen und sich im davorhängenden Kat niederlassen...Crazy
So ala OM603A, da hab ichs auch 2x gesehen.


Gruß
Max

Optionen: AntwortenZitieren
also...
geschrieben von: Bernhard E280T [BB] ()
Datum: 05. März 2016 11:45

...ein vw wird's definitiv bei uns nicht, aus mehreren gründen.
teils rationale, teils micht so.

unter den merceden hab' ich ihr schon den einen oder anderen vorschlag gemacht: 210er (wird grad im 123er-forum ein interessanter verkauft), späte 203er... will sie aber nicht. die fraktion a/b-klasse gefällt ihr, die sind aber teils so liederlich zusammengeschustert, rosten... die schönen kosten ab 8k und haben so wenige kilometer, daß die rostthematik eher noch ansteht, sind aber bis dahin aus der kulanz.

meriva a wäre evtl. noch was, aber die sind mmn. deutlich überteuert am markt.

ok, ich geb' zu, daß ich auch ein eingeschränktes markenspektrum habe...

Uargh
bernhard




Optionen: AntwortenZitieren


This forum powered by Phorum.