Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft?
geschrieben von: george2 ()
Datum: 18. Oktober 2022 10:52

Hallo,

es empfiehlt sich, die AU in einer sachkundigen Fachwerkstatt, z.B. Bosch o.ä. durchführen zu lassen. Die können oft an deren an der AU-Messung beteiligten Meßgeräten den Fehler eingrenzen und evtl. sofort beheben. Die dann erstellte AU-Bescheigung kann beim Tüv vorgelegt werden und verringert die HU-Gebühren, so daß letztlich nur eine geringere Kostenerhöhung insgesamt gegeben ist.

Der Mangel an dem Luftfilterkasten kann, wird aber kaum zum unzureichenden AU-Ergebnis beigetragen haben, denn der Einfluß ist vermtl. zu gering. Andere Faktoren (Alter des Kat, der Lambda-Sonde usw.) sind erheblicher.

Viel Erfolg & Gruß

george2



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 386 coupefan124 17.10.22 22:39
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 146 george2 18.10.22 10:52
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 140 mawi2006 18.10.22 14:31
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 138 coupefan124 18.10.22 20:48
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 127 BayerMUC 18.10.22 21:05
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 132 coupefan124 18.10.22 21:11
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 141 Günterx 19.10.22 06:19
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? 89 coupefan124 13.11.22 12:43
Re: Schlechte AU-Werte durch Falschluft? Mitteltopf defekt 37 coupefan124 23.11.22 21:17


This forum powered by Phorum.