Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: nee,...
geschrieben von: schreyhalz ()
Datum: 11. Mai 2022 08:08

Moin Moin !

Quote

Also doch strahlen lassen. Da verstehe ich die Sorge bezüglich Restsand ehrlich gesagt nicht. So ein Bremssattel ist ja von der Form her nicht so komplex, daß man den nicht restlos auswaschen können sollte. Also Schrauben, die alte Dichtung und den Kolben rein, mit Gaffa-Tape abkleben und evtl. noch einen Holz- oder Blechdeckel davor.

Quote

Hab mir paar Stopfen aus Alu gedreht, damit er die Nuten anständig sauberstrahlen kann, ohne die Lauffläche zu verletzen.

So gehts , wenn man keine alten Kolben hat.

Nur ist eben meine Sorge, dass diverse Gleitflächen , z.B. die Gleitflächen für die Beläge durch das Strahlen aufgeraut werden.

MfG Volker



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Bremssättel überholen 216 Bernhard E280T [BB] 08.05.22 20:17
Re: Bremssättel überholen 121 grusler 08.05.22 21:32
wow - da wurde zig jahre lang die BF nicht gewechselt 134 monopoel-stefan 09.05.22 08:10
Re: wow - da wurde zig jahre lang die BF nicht gewechselt 110 schreyhalz 09.05.22 10:12
Re: wow - da wurde zig jahre lang die BF nicht gewechselt 99 Wolfgang/8 09.05.22 11:20
Re: wow - da wurde zig jahre lang die BF nicht gewechselt 89 Bernhard E280T [BB] 09.05.22 14:51
das galvanische verzinken kannst du vergessen 98 monopoel-stefan 09.05.22 15:42
nee,... 95 Bernhard E280T [BB] 09.05.22 16:20
Re: nee,... 87 schreyhalz 10.05.22 07:35
Re: nee,... 79 Bernhard E280T [BB] 10.05.22 16:29
Re: nee,... 68 BGLFloh 11.05.22 06:23
Re: nee,... 58 grusler 11.05.22 07:49
Re: nee,... 62 schreyhalz 11.05.22 08:08


This forum powered by Phorum.