Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse
geschrieben von: MurxMax ()
Datum: 19. April 2022 22:38

> Bedeutet das, dass bei den Lautsprechern in den
> hinteren Türen (T-Modell) nur je eine Ader
> ankommt und die Lautsprecher-Masse direkt in der
> Tür an der Karosserie befestigt ist?

ist relativ unwahrscheinlich! Wahrscheinlich je 2 Adern, ohne Fahrzeugmassepotential.

Wenn das Ganze -so wie Du es beschrieben hast- funktioniert, dann lasse die hinteren LS über den Überblendregler laufen (diesen in Stellung "ganz hinten"winking smiley.

Die vorderen LS stöpselst Du in Radioschacht aus (DIN- Steckereinheit aus DIN- Kupplung) und schließt sie direkt an das AR, an die Klemmen VL und VR an.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 206 sportbiber 19.04.22 17:16
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 95 sportbiber 19.04.22 19:13
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 86 MurxMax 19.04.22 20:14
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 95 sportbiber 19.04.22 20:23
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 84 MurxMax 19.04.22 22:38
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 76 sportbiber 19.04.22 23:17
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 82 picrard 20.04.22 11:10
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 73 sportbiber 24.04.22 16:30
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 75 picrard 24.04.22 21:22


This forum powered by Phorum.