Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse
geschrieben von: sportbiber ()
Datum: 19. April 2022 20:23

Das hatte ich befürchtet.

Bedeutet das, dass bei den Lautsprechern in den hinteren Türen (T-Modell) nur je eine Ader ankommt und die Lautsprecher-Masse direkt in der Tür an der Karosserie befestigt ist?

Oder kommen zwei Kabel an und irgendwo in einem Schacht laufen die Massen zusammen?

Das Radio ist ein relativ neues Sony DAB-Radio mit 4x 25 oder so Watt. Das habe ich schon eine Weile drin und es lief bisher über den Überblendregler.

Und ja, ich habe diesen Fader aka Überblendregler im Schaltbrett, der aber nur die Pluspole der Lautsprecher fadet. Die Massen liegen im Verborgenen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.04.22 20:26.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 206 sportbiber 19.04.22 17:16
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 95 sportbiber 19.04.22 19:13
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 86 MurxMax 19.04.22 20:14
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 94 sportbiber 19.04.22 20:23
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 84 MurxMax 19.04.22 22:38
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 75 sportbiber 19.04.22 23:17
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 82 picrard 20.04.22 11:10
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 73 sportbiber 24.04.22 16:30
Re: Radioverkabelung ohne Überblendregler: Masse 74 picrard 24.04.22 21:22


This forum powered by Phorum.