Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Dieselfilter sifft...
geschrieben von: Nyulli ()
Datum: 21. August 2021 13:03

Hallo Zusammen!

Ich hab letzte Woche mal den dieselfilter gewechselt - seitdem sieht es oben (bei der STOP-schraube) raus. Ich hab die mal ETWAS reingelegt, da wurde es etwas besser... Trotzdem zieht er hier Falschluft was das morgendliche starten zur Geduldsprobe macht.

Ich hab mal etwas rumgelesen, die schraube KANN der Bösewicht sein und de aus dem 2V wäre eine (viel günstigere!) Alternative (weil nur hohlschaube ohne die stopp-funktion).

Befor ich jetzt zum Teileonkel renne: können es auch die (neuen) o-ringe sein oder das filtergehäuse selber?

Vielen Dank in voraus!Thumbsup



Frank


w124 300 Diesel, brill.schwarz metallic, Bj. 94, 320.000km
w114 (/8) 250 Automatic, rot, Bj. 72, nach Vollrestaurierung wie NEU!
W140 S280, brilliantsilbermetallic, Bj. 94, 290.000km
W124 230, dunkelblau, Bj. 87, 400.000km
Polski Fiat 126, Dunkelblau-Turkis, Bj. 74, 126.000
Citroen c2, silbermetallic, Bj 2004, 65.000Km
Honda Shadow, rot/ elfenbein, Bj. 2002, 20.000km
Keway-roller, silber, Bj. 2004, 5.000km



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Dieselfilter sifft... 227 Nyulli 21.08.21 13:03
Re: die schraube KANN > der Bösewicht sein 106 franz 21.08.21 15:25
macht Sinn alle zu machen 102 ThomasDausDbeiH 21.08.21 23:00
Re: macht Sinn alle zu machen 94 Nyulli 22.08.21 13:30
Re: macht Sinn alle zu machen 86 grusler 22.08.21 15:21
Re: macht Sinn alle zu machen 88 Nyulli 22.08.21 16:20


This forum powered by Phorum.