Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten?
geschrieben von: schwagutec ()
Datum: 25. März 2021 18:38

Guude,

mit "Vorderachse" können ja nur die Querlenker gemeint sein.
Hier würde ich nicht das Geld für strahlen und pulverbeschichten ausgeben, zumal man innen gar nicht drankommt.
Einfach entfetten und mit Brantho oder hammerrit streichen, dann noch verdünnen und von innen ausschwenken.
Das reicht dann wieder für mind 10 Jahre. Für den Mehrpreis von Strahlen und pulvern kannste in 10 Jahren auch wieder neue Querlenker kaufen.

Hinten sähe es anders aus, da wäre meine Empfehlung aufwendiger



Gruß aus Mainz

Gunther

Mein Fuhrpark:
230 TE Mopf1 Bj. 89 (702 Rauchsilber/7176 muschelgrau) Sommerkombi, seit Dez. 2019 mit „H“
230 TE Mopf1 Bj. 89 (147 Arctisweiß/ 7738 Satograu) ist nun Alltagsfahrzeug
230 TE Mopf1 Bj. 92 (512 Almandinrot/3521 Navarrarot)ist nun Geschichte, wer was braucht, einfach melden
230 E Limo Mopf1 Bj. 91 (744 Brilliantsilber/7177 stratusgrau) ist nun Geschichte, wer was braucht, einfach melden
300 E Limo Mopf1 Bj 92 (702 Rauchsilber/7176 muschelgrau), ist wieder verkauft
SL 320 Bj. 93 (199 Blauschwarz/7700 Altograu) wird nur bei schönstem Wetter gefahren!


[www.schwagutec.de]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten? 247 tim250d 25.03.21 13:03
Re: Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten? 118 Albert 280 TE 25.03.21 14:06
Re: Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten? 115 Robi500se 25.03.21 16:25
Re: Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten? 100 Martin [OD] 25.03.21 17:23
Re: Vorderachsträger lackieren oder Pulverbeschichten? 99 schwagutec 25.03.21 18:38
Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 115 monopoel-stefan 25.03.21 18:50
Re: Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 107 tim250d 25.03.21 21:02
Re: Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 84 Robi500se 26.03.21 07:34
Re: Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 83 schwagutec 26.03.21 08:00
Re: Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 77 tim250d 26.03.21 11:58
Re: Pulvern macht doch bei QL wenig Sinn - die Fahrwerksfeder reibt die Beschichtung auf, dann wandert der Rost grossflächig unter die Beschichtung 81 schwagutec 26.03.21 07:56
das habe ich mich auch gefragt ... 83 monopoel-stefan 26.03.21 11:58
Re: das habe ich mich auch gefragt ... 58 BGLFloh 31.03.21 13:25


This forum powered by Phorum.