Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck
geschrieben von: BornToRun ()
Datum: 06. Februar 2021 21:50

So das der Zug "labberiger" wird.
Im Idealfall ist es auf Standgas nicht gepannt.
Nimm den Lufi ab, dann ist es selbsterklärend.
Nur max. nen Viertel daran drehen und erst fahren.
Allerdings müsste des bei dir schon stark verstellt, bzw. arg stramm stehen, wenn es immer ruckt.
Ich tippe eher auf die Modulierdruckdose und die dran angeschlossene Unterdruckleitung. Klick
Ist die Leitung oben an der Ansaugbrücke auch dran?
Gummistücke dazwischen irgendwo bröselig.
Steht Öl am Anschluß an der Dose, dann wäre die Membran an der Dose hin.
Meist verbunden mit einem erhöhten Getriebeölverbrauch und blauen Wolken aus dem Auspuff.



Grüßle

124 geschaffen zum Fahren.




Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
230E Automatik schaltet mit einen Ruck 166 300TDT-Turbo 06.02.21 20:47
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck 101 Cerberus 06.02.21 20:53
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck 97 300TDT-Turbo 06.02.21 21:15
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck 108 BornToRun 06.02.21 21:50
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck 90 Frank [NWM] 06.02.21 21:41
Re: 230E Automatik schaltet mit einen Ruck 107 Robi500se 07.02.21 08:08


This forum powered by Phorum.