Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Standgas zu niedrig bei M103
geschrieben von: Robi500se ()
Datum: 06. Februar 2021 13:57

Hallo,

ich hatte das Problem bei einem m104-HFM mit einem defekten Start-Stop-Schalter am Getriebe. [forum.mb124.de]


Hier geht es um eine KE, aber ich denke, dass Du ein anderes Problem hat.

Schilderung meines Problems:

Der Motor drehte in R und D zu hoch. Also quasi so hoch, wie in N und P. Dies gab einen deutlicheren Schaltruck von N auf D oder P. Was gerade beim Rangieren lästig war. Außerdem war das Zuschalten des Klimakompressors deutlicher zu spüren. Richtig und gewollt ist, dass die Drehzahl sich nach dem Einlegen von D oder R, nachdem sie durch das Zuschalten der Last runtergeht, nicht wieder erholt, sondern abgesenkt bleibt.

Ich könnte mir vorstellen, dass dies bei der KE genauso realisiert und auch hier wäre das Erholen der Drehzahl nach Schalten auf D oder P auch unkonfortabel.

Ich denke also Du hast ein anderes Problem. Ich würde mal in Richtung LMM-Poti schauen.

Gruß - Robi



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.21 13:59.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Standgas zu niedrig bei M103 226 Georg E300T 02.02.21 19:41
Re: Standgas zu niedrig bei M103 123 Robi500se 06.02.21 13:57
Re: Standgas zu niedrig bei M103 59 Georg E300T 26.02.21 17:57
Re: Standgas zu niedrig bei M103 53 Robi500se 26.02.21 19:27
Re: Standgas zu niedrig bei M103 59 mawi2006 26.02.21 21:48
Re: Standgas zu niedrig bei M103 35 Georg E300T 28.02.21 08:05
Re: Standgas zu niedrig bei M103 33 Georg E300T 28.02.21 12:29
Re: Standgas zu niedrig bei M103 35 mawi2006 28.02.21 21:04
Re: Standgas zu niedrig bei M103 31 Robi500se 01.03.21 07:25
Re: Standgas zu niedrig bei M103 29 Georg E300T 01.03.21 18:22


This forum powered by Phorum.