Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar?
geschrieben von: schwagutec ()
Datum: 18. Januar 2021 16:52

Guude,

auch wenn es eigentlich OT ist, aber die Cunifer Leitungen interessieren mich ja auch....

@ Volker, woher hast du denn dieses Story/ Infos?
Kann man das irgendwo belegbar nachlesen?

Ich will dich nicht uin Frage stellen,
denn ich fahre schon seit Jahren zur GTÜ und bin dort auch hoch zufrieden, mein TÜV Prüfer weiß auch, dass ich Cunifer verbaut habe,
aber irgendwie wurde dieser "Mangel" dann letztendlich doch wieder vergessen. Warten wir mal ab, was die Zukunft bringt. Ausserdem ist es interessant zu hören, dass ausgerechnet die GTÜ hier im Spiel ist, hat doch mien TÜVC Prüfer prinzipiell die gleichen Argumente gebracht, was aber auch nichts heißen mag, da diese Gründe ja eh´die eigentlichen sind, um die es geht.

In der OltimerMarkt vomDezember wurde dieses Thema auch angesprochen, auch hier hieß das Fazit: Wenn die DIN Nummer lesbar ist, dann wäre es ok, also scheinbar gibt es eine ABE diesbezüglich, nur wurde der Hersteller nicht genannt.
Ach ja, von "Nur für Oldtimer" stand da nix!

Und somit sind wir bei meiner letzten Frage:

Ich habe damals meine Cunifer Leitung von Stefan gekauft, der sie mir auch gebördelt hat.
Somit, @ Stefan, wie war denn die DIN Nummer auf den Leitungen?
Blöderweise habe ich meine eingebauten Leitungen mit wachs beschichtet und kann mich nicht erinnern, eine DIN Nummer gesehen zu haben....



Gruß aus Mainz

Gunther

Mein Fuhrpark:
230 TE Mopf1 Bj. 89 (702 Rauchsilber/7176 muschelgrau) Sommerkombi, seit Dez. 2019 mit „H“
230 TE Mopf1 Bj. 89 (147 Arctisweiß/ 7738 Satograu) ist nun Alltagsfahrzeug
230 TE Mopf1 Bj. 92 (512 Almandinrot/3521 Navarrarot)ist nun Geschichte, wer was braucht, einfach melden
230 E Limo Mopf1 Bj. 91 (744 Brilliantsilber/7177 stratusgrau) ist nun Geschichte, wer was braucht, einfach melden
300 E Limo Mopf1 Bj 92 (702 Rauchsilber/7176 muschelgrau), ist wieder verkauft
SL 320 Bj. 93 (199 Blauschwarz/7700 Altograu) wird nur bei schönstem Wetter gefahren!


[www.schwagutec.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.21 16:52.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 348 Marty 17.01.21 14:40
mal sehen: das ATF DII hat nach der trotteligen werkstatt evtl. zu defekten federspeicher-membranen geführt, jetzt willst du den gleichen fehler selbst wiederholen ??? 193 monopoel-stefan 17.01.21 19:55
Re: mal sehen: das ATF DII hat nach der trotteligen werkstatt evtl. zu defekten federspeicher-membranen geführt, jetzt willst du den gleichen fehler selbst wiederholen ??? 209 Marty 18.01.21 09:54
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 164 sleep dirt 18.01.21 09:19
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 157 Marty 18.01.21 09:40
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 166 schreyhalz 18.01.21 10:43
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 142 Marty 18.01.21 10:53
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 141 Diesel 18.01.21 11:11
Für W124 Oldtimer kein Problem? 157 Günterx 18.01.21 11:26
Re: nach Überholung Dexron 2D als Niveauöl - mischbar? 138 schwagutec 18.01.21 16:52
bremsleitungen haben nichts mit der niveauhydraulik zu tun 173 monopoel-stefan 18.01.21 12:20
Re: bremsleitungen haben nichts mit der niveauhydraulik zu tun 147 schreyhalz 18.01.21 21:45
Re: bremsleitungen haben nichts mit der niveauhydraulik zu tun 178 BornToRun 18.01.21 23:38
Re: bremsleitungen haben nichts mit der niveauhydraulik zu tun 68 Marty 01.04.21 19:22


This forum powered by Phorum.