Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
es geht nicht nur darum, ob man sein geld "rausbekommt" und ein wichtiger aspekt blieb bisher unberücksichtigt..
geschrieben von: monopoel-stefan ()
Datum: 22. Dezember 2020 12:18

moin zusammen,

wenn wir als liebhaber der baureihe unsere fzg reparieren/instandsetzen/restaurieren, ist es zunächst ohne relevanz, ob man die investition an arbeitszeit und geld "herausbekommt", sprich, ob sich das wirtschaftlioch lohnt.

ein hobby muss sich nicht auszahlen. als reines, ge- und verbrauchsfahrzeug gibt es billigere und sparsamere fzg als 124e. wer nur aufs geld schaut und die kisten nur aufbraucht, kauft inzwischen andere fzg.

aber ein wichtiger aspekt, der bei der überholung von HA besonders zu tage tritt, ist der synergie-effekt, wenn man eine ganze baugruppe am stück instandsetzt.

1. alleine der aus- und einbau der HA ist ein aktion von 4-6h. mache ich nicht gleich einen rundumschlag bei >30 jahre alten HA, muss ich später die HA nochmal ganz oder teilweise aus- /einbauen - wieder 4-6h vernichtet.
2. für viele menschen ist zeit ein knappes gut, da macht es sinn, auch bei selbst durchgeführten rep. mit einem aufwasch alles zu erledigen, als mehrmals wieder anzufangen
3. für diejenigen, die nicht alles selbst machen, trifft dies um so mehr zu, weil die werkstätten mit mehr oder mind. hohem stundensatz für die wiederholte rep. an der HA, beim zweiten und dritten mal wieder den aus- und einbau berechnen (müssen).
4. als letztes komnmt noch weiterer faktor, die zufriedenheit und gewissheit, dass eine "baustelle" erledigt ist und schön gelungen ist. gerade im hobbybereich freue ich mir ein loch in den bauch, wenn ich mit einer schönen arbeit oder einem grösseren projekt schwärendes problem erledigt habe. diese zufriedenheit ist unbezahlbar.

ein ähnliches beispiel: ich habe mit viel aufwand an dem haus der kinder den einfahrtsbereich komplett umgestaltet, d.h. alle mauern und toreinfassungen abgerissen, den ganzen bereich vor dem haus ausgekoffert und gepflastert, die toranlage komplett umgebaut usw.

ja, das war viel arbeit, den aufwand bekomme ich natürlich nicht "raus", aber jede woche, wenn ich dort bin, freue ich mich darüber, wie klasse das geworden ist und wieviel nutzen alle davon haben. dutzende positive rückmeldungen haben mir auch gut getan ;-)))

gruss,
stefan



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Mal wieder Hinterachse überholen 444 Jan-Dirk TDT4m 19.12.20 16:47
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 194 Wolfgang/8 19.12.20 17:43
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 186 Jan-Dirk TDT4m 19.12.20 17:57
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 183 Robi500se 19.12.20 18:16
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 167 Robi500se 19.12.20 18:20
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 167 Jan-Dirk TDT4m 19.12.20 19:07
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 169 Wolfgang/8 20.12.20 02:12
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 154 diver 20.12.20 09:45
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 149 Jan-Dirk TDT4m 20.12.20 13:52
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 177 schwagutec 20.12.20 14:20
Kauf Dir den Satz bevor er weg ist... 156 Wolfgang/8 20.12.20 15:06
Re: Kauf Dir den Satz bevor er weg ist... 140 schwagutec 20.12.20 15:57
Very correctly... 137 Wolfgang/8 20.12.20 16:07
Habe den neuen auch noch nicht verbaut... 118 Wolfgang/8 20.12.20 16:34
Kauf Dir den Satz bevor er weg ist... 131 Wolfgang/8 20.12.20 15:06
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 164 Benzograph 19.12.20 19:23
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 139 BGLFloh 20.12.20 10:21
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 115 BGLFloh 20.12.20 10:22
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 107 BGLFloh 20.12.20 10:22
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 119 BGLFloh 20.12.20 10:24
Kompliment! War mir die Mühe nicht wert... 132 Wolfgang/8 20.12.20 10:45
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 131 Diesel 20.12.20 11:55
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 113 BGLFloh 20.12.20 15:35
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 142 Jan-Dirk TDT4m 20.12.20 13:43
nach 33 jahren ist die HA in allen teilen verschlissen - es lohnt nicht, über eine teilinstandsetzung zu spekulieren 237 monopoel-stefan 21.12.20 09:00
Danke Stefan - den ich sehr schätze - für die Illustration der Todesspirale... 172 Wolfgang/8 21.12.20 12:45
Re: Danke Stefan - den ich sehr schätze - für die Illustration der Todesspirale... 162 Wilhelm124 21.12.20 21:16
Hast mich da dezent missverstanden... 152 Wolfgang/8 22.12.20 05:15
Re: Hast mich da dezent missverstanden... 128 Cerberus 22.12.20 10:03
es geht nicht nur darum, ob man sein geld "rausbekommt" und ein wichtiger aspekt blieb bisher unberücksichtigt.. 134 monopoel-stefan 22.12.20 12:18
Re: es geht nicht nur darum, ob man sein geld "rausbekommt" und ein wichtiger aspekt blieb bisher unberücksichtigt.. 138 Wolfgang/8 22.12.20 13:49
Re: es geht nicht nur darum, ob man sein geld "rausbekommt" und ein wichtiger aspekt blieb bisher unberücksichtigt.. 129 Bibo 22.12.20 15:35
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 116 Jan-Dirk TDT4m 22.12.20 17:13
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 142 Martin [OD] 22.12.20 17:20
Re: Mal wieder Hinterachse überholen 132 Lukas | 220CE 23.12.20 14:46


This forum powered by Phorum.