Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Entscheidungshilfe zur Umsetzung...
geschrieben von: nick ()
Datum: 08. Januar 2021 13:43

Hallo zusammen,

ich hol das nochmal hoch:

Habe mich nun entschieden, nur das ATG tauschen zu lassen. Nun stellt sich aber noch die Frage, ob ich

A: ein neues (NOS) 722.352 (300SL-24) - unter Inkaufnahme des notwendigen Umbaus des Abtriebs samt Tachowellenantrieb

oder

B: ein MB-Austauschaggregat 722.320 (also so eines, wie es orig. jetzt auch drin ist) - auch NOS quasi, mit Zertifikat aus den 90ern...

einbauen lassen soll?


Variante A ist ca. ein Drittel teurer als Variante B, aber trotzdem nur die Hälfte einer Überholung meines vorhandenen Orig-ATG (die aber dafür Gewährleistung hätte). Hinzu kommt bei allen Varianten der Aus- und Einbau.

Fzg ist mein 88er 300E mit 420tkm.


Was wäre Eurer Meinung nach am sinnvollsten? Grübel



LG Nick



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.21 13:44.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Frage an die ATG-Auskenner: Lässt sich im 300E Vormopf das 722.320 durch ein .352 ersetzen? 394 nick 26.11.20 07:05
Selbstantwort und Anschlussfrage... 184 nick 10.12.20 09:01
Brauchst du auch noch den passenden 190PS-Motor dazu? 157 Paul[FDS] 10.12.20 20:28
Re: Selbstantwort und Anschlussfrage... 156 BornToRun 11.12.20 03:09
Re: Selbstantwort und Anschlussfrage... 136 nick 11.12.20 06:45
Entscheidungshilfe zur Umsetzung... 98 nick 08.01.21 13:43
Re: Entscheidungshilfe zur Umsetzung... 76 Albert 280 TE 08.01.21 16:23
Re: Entscheidungshilfe zur Umsetzung... 67 grusler 08.01.21 18:54
Re: Entscheidungshilfe zur Umsetzung... 76 BornToRun 08.01.21 21:56


This forum powered by Phorum.