Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Armaturenbrettreparateur
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 16. November 2020 15:32

Dirk schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wo finde ich jemanden, der einen Riß im
> Kunstleder des Armaturenbrettes gut schließen
> kann? Und zwar ist der entstanden, als mal jemand
> den Ziehhaken für das KI um 180 Grad verdreht
> angesetzt und gezogen hat. KILL
> Hab in meiner Gegend - Braunschweig - schon viele
> Aufbereiter oder Sattler durch. Keiner will da
> ran.
>
> Dirk

Einen solchen Riss kann man nicht gut schließen. Man kann etwas farblich möglichst passendes reinschmieren und dann versuchen, ein möglichst passendes Oberflächenmuster draufzukriegen, aber das war es dann auch. Leider sieht es allem getriebenem Aufwand zum Trotz fast immer schlecht aus.

Aber wozu bei einem W124 ein defektes Armaturenbrett nur unvollkommen flicken? Unsere Armaturenbretter sind von vorzüglicher Qualität, neigen nur sehr gering zum reißen und es gibt sie billig gebraucht.

Btw: Inzwischen sieht man hin und wieder doch mal durch die Sonne gerissene Armaturenbretter im W124. Also 100%ig für die Ewigkeit sind die auch nicht gemacht. Weshalb man sich durchaus überlegen sollte, sie im Sommer abzudecken, damit sie lange halten.

Grüße, Tom



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.11.20 15:32.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Armaturenbrettreparateur 200 Dirk 16.11.20 10:51
Re: Armaturenbrettreparateur 115 Diesel 16.11.20 15:32
Re: Armaturenbrettreparateur 111 MwB 17.11.20 00:02
Re: Armaturenbrettreparateur 110 zebranozebra 17.11.20 12:59
Guter Tip danke, Heft wird besorgt. 74 Dirk 17.11.20 13:28


This forum powered by Phorum.