Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR.
geschrieben von: 300TDT-Turbo ()
Datum: 04. Oktober 2020 16:21

Moin zusammen.
Habe heute meinen 350 SDL Turbodiesel fahren wollen,was auch ging aber nicht ohne einen neuen fehler zu erkennen.
Zuerst war alles normal,schön über die Landstrasse geknattert.
Dann nach dem ersten Tasse Kaffee mit Apfelkuchen weiter, Schlüssel rein, Glühfaden leuchtet ging wieder aus und brumm aber nun ging die ABS leuchte an (gelb).und hatte zu wenig Drehzahl.
Also alle Sicherungen angesehen inclusive ÜSR alles gut.
Jedoch als ich den ÜSR in die Hand nahm ging die Drehzahl wieder hoch und ABS war aus.Ich fühlte mich als ob ich feuer gemacht hätte the finger smiley
Jedoch nach dem nächsten stop wieder das selbe spiel jedoch ohne Erfolg.
Also mit zu wenig Drehzahl und ABS leuchten nach Hause.
Drehzahlmesser ging dann aber gar nicht mehr zur Info.
Habe noch einen zweiten ÜSR drauf gemacht der auch sicher funktioniert(von meinem anderen TDT) wieder nix.
Jetzt die frage kann man einen Kabelbruch in der Stromversorgung haben im Stecker vom ÜSR und kann man diesen nachmessen.da gehen ca.sieben Kabel rein und er hat wenig zusatzkabel zum ziehen.
Kann sein das ich da was abgerissen habe?
mfg. Ralf



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 166 300TDT-Turbo 04.10.20 16:21
Re: Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 85 Diesel 04.10.20 16:40
UarghRe: Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 81 300TDT-Turbo 04.10.20 17:11
Re: UarghRe: Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 76 Diesel 04.10.20 18:32
Re: UarghRe: Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 69 300TDT-Turbo 04.10.20 19:50
Re: Vermute Kabelbruch im stecker vom ÜSR. 75 BornToRun 04.10.20 22:34


This forum powered by Phorum.