Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
alle standard.leitungen sind beschichtete eisenröhrchen => ferromagnetisch
geschrieben von: monopoel-stefan ()
Datum: 13. August 2020 08:59

moin franz,

alle beschichteten bremsleitungen haben ein prinzipielles problem: die beschichtung reisst beim biegen gerne ein und in den haltern der bremsleitung bleibt wasser stehen, was für korrosion sorgt. die orig halter unserer fzg sind noch mit die besten, man denke nur an die harten halteclipse bei W202/210, dort lassen sand/wasser/streusalz die leiungen in den haltern durchrosten.

das kunifermaterial kommt ohne beschichtung aus, ist aber für die grosssereinherstellung viiiel zu teuer, dort geht es schliesslich um jeden cent bei der herstellung.

audi hatte in den 90er/2000er-jahren mal eine kleine serie an nicbtrostenden leitungen mit nichtrostenden überwurfverschraubungen verbaut (IMHO audi 100 oder 200) , das sah klasse aus und hielt ewig, war aber denen nicht den mehrpreis wert und man hat die verarbeitung gestoppt. -) von den nicht verbauten überwurfverschraubungen profitiere ich noch heute ;-)

im restaurierungsbereich sollte das jedoch keine rolle spielen.

gruss,
stefan



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Farbe der (Brems-) Leitungen Olivgrün? 900 zebranozebra 10.08.20 13:48
Re: Farbe der (Brems-) Leitungen Olivgrün? 196 grusler 10.08.20 16:25
bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 200 monopoel-stefan 10.08.20 17:53
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 192 300er-Hannes 10.08.20 21:34
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 205 BornToRun 11.08.20 02:26
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 170 schreyhalz 11.08.20 08:15
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 168 grusler 11.08.20 08:25
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 165 leichenjoern 11.08.20 11:22
Re: bei aller Liebe zu Originalteilen und deren Aufbereitung: rostige Bremsleitungen wandern in die Schrotttonne 177 schwagutec 11.08.20 14:57
Re: Kunifer 195 franz 11.08.20 08:18
nur um was zu posten... 191 zebranozebra 11.08.20 14:40
Re: nur um was zu posten... 161 franz 11.08.20 14:51
Re: nur um was zu posten... 155 zebranozebra 11.08.20 16:17
Re: nur um was zu posten... 153 franz 11.08.20 17:22
Re: nur um was zu posten... 155 zebranozebra 11.08.20 17:47
Re: nur um was zu posten... 146 franz 12.08.20 09:37
Re: nur um was zu posten... 92 zebranozebra 07.09.20 15:37
Re: nur um was zu posten... 128 leichenjoern 13.08.20 02:45
Re: bei aller Liebe 171 franz 11.08.20 17:10
seit wann darf man Bremsleitungen anstreichen? 163 Johan 12.08.20 13:41
Re: seit wann darf man Bremsleitungen anstreichen? 150 leichenjoern 13.08.20 02:32
Re: seit wann darf man Bremsleitungen anstreichen? 135 franz 13.08.20 08:38
alle standard.leitungen sind beschichtete eisenröhrchen => ferromagnetisch 144 monopoel-stefan 13.08.20 08:59
Re: alle standard.leitungen sind beschichtete eisenröhrchen => ferromagnetisch 146 franz 13.08.20 09:17
Re: Bremsrohr 150 franz 13.08.20 09:10


This forum powered by Phorum.