Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Diesel | Tank halbvoll und kein Sprit mehr
geschrieben von: mb250d ()
Datum: 26. Juli 2020 07:45

Moin zusammen!

Unser Neuzugang, OM602.912, zeigte gestern ein spannendes Phänomen:

Tank laut Anzeige halbvoll. Auto gestartet und nach ca. 15 Sekunden ging er stotternd aus. Der Vorfilter zeigte kaum noch Diesel... Ich hatte zum Glück noch 5 Liter Diesel da und habe den nachgeschüttet. Danach lief er wieder.

Wir haben darauf den Tankgeber gereinigt und es scheinen tatsächlich auch noch ca. 50% Diesel im Tank zu sein. Der Tankgeber war wirklich sehr verschmoddert.

Filter und Vorfilter sind bereits neu. Auffällig ist, dass der neue Vorfilter schon wieder einiges an schwarzen Schmodder gesammelt hat. Auch bilden sich viele Luftblasen und bei Motor an sieht es im Vorfilter aus wie im Whirlpool.

Wie sollte ich mit der Fehlereingrenzung weitermachen? Vor- und Rücklaufleitung haben wir einmal getauscht. Dadurch war der Whirlpool deutlich geringer und der Filter füllte sich wieder besser.

Gruß
Michel



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Diesel | Tank halbvoll und kein Sprit mehr 162 mb250d 26.07.20 07:45
Re: Diesel | Tank halbvoll und kein Sprit mehr 106 Diesel 26.07.20 08:53
Re: Diesel | Tank halbvoll und kein Sprit mehr 89 mb250d 26.07.20 09:13
Re: Diesel | Tank halbvoll und kein Sprit mehr 67 Peter 250TD [KA] 28.07.20 11:42
Re: viele Luftblasen 90 franz 26.07.20 12:05


This forum powered by Phorum.