Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Sitzlehne schief
geschrieben von: BornToRun ()
Datum: 30. Juli 2020 02:15

Genau so geht es. Sitz muss raus.
Der 124 hat dafür auch nur je einen Motor.
Innen Richtung Kardantunnel verbaut.
Also beim Fahrersitz rechts.
Nach aussen verbunden über die Welle, welche gerade bei durchgessenen VorMopf-Sitzen und je nach Gewicht des Fahrers aushängen kann.
Mechanische Sitze werden auch nur von innen über ne Welle nach aussen so verstellt.
Kann bei einer 30 Jahre alten Karre schonmal vorkommen.
Also nochmal, Sitz muss dazu raus und dann befunden.
Wenn man es selbst nicht kann, muss man es halt von jemand für Geld machen lassen.
Ich muss mal wieder, Autofahren koscht Geld.Frag nicht....
Heilung/Problembehebung durch Handauflegen oder potenzierte homöopathische Mittelchen helfen beim Autofahren leider nicht.Planlos



Grüßle

124 geschaffen zum Fahren.




Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Sitzlehne schief 255 DON E220T 23.07.20 10:01
Re: Sitzlehne schief 97 300er-Hannes 28.07.20 20:57
Re: Sitzlehne schief 82 DON E220T 29.07.20 09:59
Re: Sitzlehne schief 71 BGLFloh 29.07.20 13:52
Re: Sitzlehne schief 77 BornToRun 30.07.20 02:15
Re: Sitzlehne schief 74 schwagutec 31.07.20 17:00
Re: Sitzlehne schief 21 DON E220T 11.08.20 10:49
Re: Sitzlehne schief 15 DON E220T 11.08.20 10:42


This forum powered by Phorum.