Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Kupplungsscheibe justieren? ohne Dorn?
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 10. März 2020 10:56

ThomasDausDbeiH schrieb:
-------------------------------------------------------
> moin moin,
>
> bin gerade dabei meinem 200D einen neuen alten
> Motor einzubauen. Da an dem neuen bereits ene
> Kupplung dran war habe ich die Druckplatte
> abgenommen um einen Blick auf die Scheibe zu
> werfen. Sieht gut aus. Selbst die Federn haben
> noch Farbe drauf. Jetzt muß die Kupplungsscheibe
> natürlich wieder justiert werden.
> Geht das auch ohne Dorn?
>
> lg Thomas

Hallo Namensvetter,

zwar hab ich die Kupplung des 200D noch nie in der Hand gehabt, aber bei allen anderen Kupplungen, mit denen ich zu tun hatte, war regelmäßig mit Problemen beim einfädeln der Getriebewelle ins Pilotlager zu rechnen, wenn die Mitnehmerscheibe zuvor nicht korrekt mit Dorn zentriert wurde. Was ja beim Betrachten der möglichen Abweichungen auch logisch ist. Als geübter Bastler kann man sich aber oft mit in der Werkstatt herumliegenden Materialien (Gewindestangen, Lagerbuchsen, Stecknüsse, Rohrstücke, Bundmuttern usw.) helfen, die man statt des zugehörigen Spezialwerkzeuges zweckentfremdet.

Grüße, Tom



"Das behaupten sie alle."



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Kupplungsscheibe justieren? ohne Dorn? 199 ThomasDausDbeiH 10.03.20 10:31
Re: Kupplungsscheibe justieren? ohne Dorn? 111 Diesel 10.03.20 10:56
Re: Kupplungsscheibe justieren? ohne Dorn? 96 Walle 10.03.20 21:01
Re: Kupplungsscheibe justieren? ohne Dorn? 91 grusler 10.03.20 21:04
besorg dir ein kupplungszerntrierwerkzeug, wenn dir die erfahrung fehlt 105 monopoel-stefan 11.03.20 11:33


This forum powered by Phorum.