Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: 88er M103: Klimaleitung am Kondensator bombenfest und vergnaddelt... und nu?
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 03. März 2020 22:23

Stahlmuttern lassen sich von Aluminium-Kondensatoren nie unfallfrei lösen. Selbst wenn man das Kunststück fertig bring, die Mutter loszuwürgen, bleibt das Gewinde des Aluminium-Schraubstutzens drin stecken. Also bleibt nur aufflexen oder sägen der Muttern. Oft muss der Kondensator aber trotzdem neu, weil die Konusdichtung hinterher kaum wieder dicht zu kriegen ist. Frag nicht...Planlos

Grüße, Tom



Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
88er M103: Klimaleitung am Kondensator bombenfest und vergnaddelt... und nu? 236 nick 03.03.20 19:18
Re: 88er M103: Klimaleitung am Kondensator bombenfest und vergnaddelt... und nu? 112 grusler 03.03.20 19:53
Re: 88er M103: Klimaleitung am Kondensator bombenfest und vergnaddelt... und nu? 105 nick 03.03.20 20:02
Re: 88er M103: Klimaleitung am Kondensator bombenfest und vergnaddelt... und nu? 102 Diesel 03.03.20 22:23
Ergänzung... 124 nick 03.03.20 20:10
Neue Leitung ist drin... 117 nick 04.03.20 14:33
Re: Neue Leitung ist drin... 94 Wilhelm124 05.03.20 13:11
Re: Neue Leitung ist drin... 78 nick 05.03.20 20:21
Re: Neue Leitung ist drin... 81 Robi500se 05.03.20 14:23
Re: Neue Leitung ist drin... 73 nick 05.03.20 20:23
Re: Neue Leitung ist drin... 75 nick 05.03.20 20:27
Re: Neue Leitung ist drin... 79 grusler 05.03.20 21:33


This forum powered by Phorum.