Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
nachmal nachgelesen...
geschrieben von: Robi500se ()
Datum: 01. Februar 2020 14:01

es gibt noch eine weitere Beanstandung, die lautet:

"Heul- bzw. Singgeräusch im Bereich DrehMo-wandler/Primärpumpe"

Abhilfe: Ölabweiserstück gerissen, gebrochen >> dieses erneuern

Wo sitzt dieses Ölabweiserstück?

Wenn ich mich richtig entsinne, dass muss die Ölwanne ab, Filter raus, Schaltschiebergehäuse UND der sogenannte untere Deckel (was so nen Art 2. Schaltschiebergehäuse ist, kleiner halt). Dann sitzt das Ölabweiserstück unten im eigentlichen Getriebegehäuse im Bereich von verzweigten Ölkanälen.

Wenn man ein Getriebe auf der Werkbank hat, also umgedreht, dann ist das in sagen wir 20-30min erledigt.

Aber wenn das Getriebe eingebaut ist, muss man überkopf arbeiten und es tropft einem das ganze ATF auf die Pläät. a080

Ich würde sagen, das ist eine Frage des Leidensdruckes bzgl. des Heulens beim Fahren, ob man dem Getriebe von unten derart in seinen Allerwertesten schauen will Grübel

Gruß Robi



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Automatikgetriebe heult im 1. Gang 199 Shaft 31.01.20 10:31
Re: Automatikgetriebe heult im 1. Gang 88 Robi500se 31.01.20 12:57
Re: Automatikgetriebe heult im 1. Gang 90 Robi500se 31.01.20 13:35
Re: Automatikgetriebe heult im 1. Gang 72 Shaft 01.02.20 09:53
nachmal nachgelesen... 71 Robi500se 01.02.20 14:01


This forum powered by Phorum.