Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Bleiakkus...
geschrieben von: manfred300e ()
Datum: 30. November 2019 09:38

Hallo,

Bleiakkus sind ja uralte Erfindungen.
Die haben eine Zellenspannung von 2V. Vollgeladen 2.4V wenn ich mich recht errinnere. Das würde (6x2.4V=14.4V) schon zusammen passen.

14.8V sind ja nicht weit weg von den 14.4V hier würde ich keine so große Gefahr sehen, vielleicht laden ja neuere Ladegeräte zeitweise mit etwas mehr Spannung um einen Regenerationseffekt zu erzielen...

Generell wären 14,8 Volt wohl etwas zu viel als Ladeschlussspannung.
Gasen tun die Teile aber erst wenn hier ein Volt zuviel anliegt oder so, denke ich.

Zurück zu Deiner Frage:
Mit 14.2V am Akku sind denke ich schon okay.
Vielleicht geht das dann ja auch auf 14.25V oder 14.35V hoch. smiling smiley
Generell sind hier ja 0.1V hin oder her kein Weltuntergang.
Hier würde ich nicht um jedes 10´tel Volt diskutieren...

Viele Grüße,
Manfred



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Ladespannung für Batterie? 343 Moni 29.11.19 21:28
Re: Ladespannung für Batterie? 192 Paul[FDS] 29.11.19 21:40
Re: Ladespannung für Batterie? 210 Hans S. 29.11.19 22:06
Re: Ladespannung für Batterie? 196 mawi2006 30.11.19 00:25
Re: Ladespannung für Batterie? 172 schreyhalz 30.11.19 09:26
Temperaturabhängigkeit 183 Günterx 30.11.19 09:09
Bleiakkus... 151 manfred300e 30.11.19 09:38
Re: Bleiakkus... 150 grusler 30.11.19 10:19
Das Buch 225 Diesel 30.11.19 15:18
Die Batterie 167 franz 30.11.19 16:38
Re: Das Buch 179 franz 30.11.19 16:43
Re: Das Buch 176 Gebhard 02.12.19 09:38


This forum powered by Phorum.