Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Ladespannung für Batterie?
geschrieben von: schreyhalz ()
Datum: 30. November 2019 09:26

Moin Moin !

mawi2006 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
> ich würde erfahrungsgemäß sprechen, dass die
> zumessende Ladespannung auch vom Füllstand der
> Batterie abhängt, wenn die Batterie gerade voll
> geladen wurde, dürfte man da mehr messen als, als
> bei relativ leerer Batterie.
> Gruß Martin

Genau so ist es! Das , was man als Ladespannung misst , ist im Prinzip ja ein Mittel aus der "nominellen" Ladespannung und der Batteriespannung , die man bei stehendem Motor messen würde.
Mit anderen Worten: Solange die gemessene Ladespannung höher ist als die reine Batteriespannung, wird diese geladen und alles ist ok.
Gefährlich wirds erst , wenn irgendwann die Batterie voll ist und die Spannung weiter steigt.

MfG Volker



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Ladespannung für Batterie? 220 Moni 29.11.19 21:28
Re: Ladespannung für Batterie? 103 Paul[FDS] 29.11.19 21:40
Re: Ladespannung für Batterie? 100 Hans S. 29.11.19 22:06
Re: Ladespannung für Batterie? 95 mawi2006 30.11.19 00:25
Re: Ladespannung für Batterie? 77 schreyhalz 30.11.19 09:26
Temperaturabhängigkeit 76 Günterx 30.11.19 09:09
Bleiakkus... 74 manfred300e 30.11.19 09:38
Re: Bleiakkus... 73 grusler 30.11.19 10:19
Das Buch 121 Diesel 30.11.19 15:18
Die Batterie 76 franz 30.11.19 16:38
Re: Das Buch 79 franz 30.11.19 16:43
Re: Das Buch 72 Gebhard 02.12.19 09:38


This forum powered by Phorum.