Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: wer kennt noch Ravos alten Beitrag zur Berechnung und Optimierung der Kontaktflächen am Sicherungshalter ?
geschrieben von: franz ()
Datum: 25. November 2019 17:47

Diesel schrieb:
-------------------------------------------------------

> Meinst Du vielleicht
> url=http://forum.mb124.de/read.php?1,788831,78
> 8849#msg-788849]dieses Posting[/url]?

Und täglich grüsst... eye rolling smiley

Warum gerade bei so geringen Spannungen eine grosse Kontaktfläche Vorteile ggüber einer scharfkantigen Kontaktlinie bringen soll, erschliesst sich mir nach wie vor nicht.
Vor allem nicht, wenn es um Korrosion geht.
Die Torpedos mit Muschifit einschmieren, und die Kontaktfedern so lassen wie sie verml. nicht ganz ohne Grund ab Werk sind, ist m.E. besser.

Siehe auch "Wickelverbindung".
Zitat:
Eine Einzelader aus Volldraht (Leiterdurchmesser zwischen 0,2 und 0,8 mm) wird mit einem meist motorisch angetriebenen Wickeldorn (Elektro-Handwerkzeug, Wickelpistole) um einen scharfkantigen Wickelstift mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt gewickelt. Der hohe Anpressdruck sorgt an den Stiftkanten durch Kaltverschweißung für oxidfreie, gasdichte Kontaktstellen.
Für eine einwandfreie Verbindung sind mindestens vier Windungen erforderlich.


Mit anderen Worten: Diese 16 punktförmigen Kontakte können den für den jeweiligen Leiterquerschnitt zulässigen Maximalstrom übertragen.
Bei der Torpedosicherung ist das eine ca.15mm lange Kontaktlinie.

LG,
franz



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.19 17:55.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Sicherungsfrage - Tom 463 Moni 24.11.19 12:24
Re: Sicherungsfrage - Tom 231 Gunter M 24.11.19 12:39
Re: Sicherungsfrage - Tom 234 Flosse 24.11.19 12:39
Danke 223 Moni 24.11.19 13:10
Re: Danke 206 Gunter M 24.11.19 13:30
Re: Danke 202 T_Uwe 24.11.19 14:10
Re: Danke 119 mallnoch 03.12.19 15:27
Re: Danke 122 Gunter M 03.12.19 16:25
Re: Danke 121 Diesel 03.12.19 16:56
Re: Danke 114 Gunter M 03.12.19 18:20
Re: Danke 206 Peter 250TD [KA] 24.11.19 14:50
Re: Danke 188 george2 24.11.19 18:43
Anfasen & Keramik rulez... 208 Wolfgang/8 24.11.19 23:21
wer kennt noch Ravos alten Beitrag zur Berechnung und Optimierung der Kontaktflächen am Sicherungshalter ? 276 monopoel-stefan 25.11.19 12:30
Re: wer kennt noch Ravos alten Beitrag zur Berechnung und Optimierung der Kontaktflächen am Sicherungshalter ? 236 Diesel 25.11.19 14:58
Re: wer kennt noch Ravos alten Beitrag zur Berechnung und Optimierung der Kontaktflächen am Sicherungshalter ? 206 franz 25.11.19 17:47
Re: wer kennt noch Ravos alten Beitrag zur Berechnung und Optimierung der Kontaktflächen am Sicherungshalter ? 207 Diesel 25.11.19 18:06
warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 203 monopoel-stefan 25.11.19 19:14
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 166 Diesel 25.11.19 20:56
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 159 leichenjoern 26.11.19 03:05
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 163 Diesel 26.11.19 08:47
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 157 T_Uwe 27.11.19 09:37
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 135 schreyhalz 27.11.19 09:52
Re: warum sollte das anfasen einer scharfen kante nicht von vorteil sein ? 111 leichenjoern 04.12.19 21:42
das Problem ist dann aber die Wärme.... 163 Johannes D. 27.11.19 09:53
Re: das Problem ist dann aber die Wärme.... 150 Kaidaimomo 27.11.19 12:43
Re: das Problem ist dann aber die Wärme.... 146 Gebhard 27.11.19 18:21
Re: das Problem ist dann aber die Wärme.... 142 Martin [OD] 27.11.19 18:58
Optimierung bewährter Konstruktionen... Verdächtig 159 Eberhard G 27.11.19 21:17


This forum powered by Phorum.