Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig
geschrieben von: monopoel-stefan ()
Datum: 22. November 2019 15:02

hallo zusammen,

ich hatte gestern abend das lager des lenkzwischenhebel (umlenkhebel) an meinem 200D ausgewechselt.
- spurstange aussen und mitte habe ich am zwischenhebel belassen
- das lager mit 150Nm angezogen

nun habe ich folgende effekte:
- lenkung ist sehr schwergängig
- rückstellkräfte reichen kaum noch aus
- lenkung knarzt im bereich des umlenkshebels

hätte ich die neue lagerung nicht selbst festgezogen, hätte ich ein zu hohes anzugsdrehmoment vermutet, was gut zu allen symptomen passen würde. ich habe in der WIS nachgeschaut: es war richtig, die 150Nm passen für alle 124er ohne 4M.

ich könnte die lagerung schrittweise so lange lockern, bis der umlenkhebel nicht mehr klemmt, aber das erscheint mir nicht optimal.

wer kennt das problem bzw. hat eine lösung parat ?

gruss,
stefan, dessen 200D sich aktuell übel fährt...



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 459 monopoel-stefan 22.11.19 15:02
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 260 franz 22.11.19 18:41
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 247 Kaidaimomo 22.11.19 19:07
Re: Das Bild trügt 237 franz 23.11.19 12:07
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 229 Martin [OD] 22.11.19 19:08
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 247 Frank [NWM] 22.11.19 19:36
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 236 400EV8 22.11.19 21:38
Rückmeldung zum Umlenkhebel: Verkettung unglücklicher Umstände + eigene Doofheit 288 monopoel-stefan 25.11.19 09:12
Re: Gratuliere 192 Peter 250TD [KA] 25.11.19 09:23
Re: Rückmeldung zum Umlenkhebel: Verkettung unglücklicher Umstände + eigene Doofheit 168 Robi500se 25.11.19 12:08
Re: Rückmeldung zum Umlenkhebel: Verkettung unglücklicher Umstände + eigene Doofheit 198 grusler 25.11.19 19:02
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 228 koesek 22.11.19 22:13
es war ein Lemförder-Ersatzteil, also OE-qualitaet 241 monopoel-stefan 23.11.19 10:55
Re: es war ein Lemförder-Ersatzteil, also OE-qualitaet 90 Martin [OD] 22.05.20 14:50
Re: es war ein Lemförder-Ersatzteil, also OE-qualitaet 68 schwagutec 22.05.20 18:18
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 211 Peter 250TD [KA] 23.11.19 14:14
Re: Probleme nach Wechsel des Umlenkhebellagerss der Lenkung: Lenkung ist schwergängig 163 Gunter M 25.11.19 13:41
Re: Knarren Lagerung Lenkzwischenhebel 159 koesek 25.11.19 16:29


This forum powered by Phorum.