Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104
geschrieben von: Boeld ()
Datum: 13. November 2019 02:14

Hallo zusammen,

bin neu hier und möchte zunächst mal ein paar Sätze zu mir und meinem 124er schreiben...

Fahre jetzt seit knapp 4 Jahren einen E 320 T EZ. 07.93 (vorher 126er 560 SE, davor 124er 260 Limo). Habe schon viel an dem Wagen gemacht, obwohl ich kein gelernter KFZ-ler bin, von Getriebe tauschen über Motor-Kabelbaum neu aufbauen, Radlager, Motorlager wechseln, Öl-Wasser-Wärmetauscher abdichten Grrr.. etc. (Dank WIS aufm Laptop und Hebebühne beim Kollegen lässt sich verdammt viel selber machen). Habe eine große Freude daran das selbst zu machen und hat bisher auch immer alles funktioniert, Zeit spielt dabei eher keine Rolle.

Aktuell bin ich aber völlig ratlos, habe irgendwo einen Kurzschluss.
Nach dem Abdichten des Öl-Wasser-Wärmetauschers habe ich das System mit Zitronensäure gereinigt (30 min. warmgefahren), 2 mal mit Wasser gespült (zwischendurch immer wieder mal laufenlassen) und anschließend mit dem fertigen Mix G48 + dest. Wasser befüllt.

Gerade mit allem fertig, Zündung ein, im KI sind plötzlich alle Leuchten nur noch etwa halb so hell wie normal und der Drehzahlmesser bewegt sich zwischen 1000 und 2000 Touren...

Dann hat es auch schon unterm Sicherungskasten geraucht. Betroffen sind 2 Kabel auf Klemme 6 (rosa-rot). Alle Sicherungen ganz, Werte sind korrekt. Da einer der Vorbesitzer wohl auch gerne "gebastelt" hat, bin ich mir auch gar nicht sicher ob das alles noch zur Sicherungsbeschreibung passt, eine Standheizung ist auch mal nachgerüstet worden. Nach entfernen der Sicherung C funktioniert das KI normal, Lüftung, Innenraumleuchten, Zuziehilfe, Zusatzwasserpumpe, Standheizung etc. alles geht, starten mag er aber nicht und Fehlerspeicher auslesen geht auch nicht, keine Verbindung zum Steuergerät. Ich denke dass dort kein Strom ankommt, nach wie vor Kurzschluss auf Zündungsplus beim ÜSR und beim Benzinpumpen-Relais, diese laufen auch nicht an (überbrückt funktionieren beide einwandfrei, Relais ok).

Habe dann fast "alles" mal abgehängt und immer wieder gemmessen.

Kann mir hier jemand mit einem Stromlaufplan helfen bzw. sagen was alles mit diesen beiden rosa-rot-gestrichelten Kabeln versorgt wird? Das WIS hilft hier leider nicht weiter.

Hatte jemand vielleicht schon ähnliche Probleme? Prinzipiell findet man ja sehr wenig zu Kurzschlüssen beim 124er (außer Kabelbaum M104 natürlich)...

Bin für jeden Rat / Tip dankbar

Viele Grüße

Boeld



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 333 Boeld 13.11.19 02:14
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 144 Diesel 13.11.19 07:49
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 121 Frank [NWM] 13.11.19 08:45
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 107 MurxMax 13.11.19 19:31
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 98 MurxMax 13.11.19 19:34
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 117 Boeld 13.11.19 21:02
Hat der M 104 auch den kleinen Kabelbaum... 107 Joachim 14.11.19 06:15
Re: Hat der M 104 auch den kleinen Kabelbaum... 100 koesek 14.11.19 07:47
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 106 Robi500se 14.11.19 07:24
Re: Kurzschluss auf Zündungsplus / Kabelbrand M104 105 mallnoch 14.11.19 15:44
Es lebt!!! 157 Boeld 16.11.19 03:30
Re: Es lebt!!! 104 Diesel 16.11.19 09:49
Re: Hab ich bei der Montage nicht bemerkt 125 franz 16.11.19 12:47
Fazit 113 Boeld 16.11.19 19:48
Re: Fazit 117 franz 17.11.19 09:14
Es tut mir leid 86 Boeld 18.11.19 06:47
Re: Es tut mir leid 81 Diesel 18.11.19 07:36
Re: Es tut mir leid 78 franz 18.11.19 10:08


This forum powered by Phorum.