Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Startprobleme E320T
geschrieben von: Gunni ()
Datum: 20. September 2019 10:43

Hallo mime,

danke für die Anteilnahme...

Das ÜSR ist nagelneu.

Ich frage mich, wie sein kann, dass Fehlzündungen im Ansaugtrakt passieren können. Da ist dann wohl das Einlassventil noch offen, sodass die Verbrenung im Brennraum in den Ansaugtrakt entweichen kann. Also ist der Zündzeitpunkt sehr grob verstellt, was mit dem erratischen Springen des Drehzahlmessers zusammenpasst.

Aber warum sind die ersten Zündungen so sehr viel zu früh?

Ich nehme an, dass die Motorsteuerung den Fehler erkennt und beim zweiten Startversuch mit anderen Parametern beginnt. Aber auch dann habe ich am Anfang noch Fehlzündungen, aber mit dem Unterschied, dass der Motor danach anspringt. Dann ist der Motor ein wenig kraftloser, läuft aber rund.

hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

Grüße
Gunni



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Startprobleme E320T 359 Gunni 19.09.19 14:56
Re: Startprobleme E320T 138 mime2010 19.09.19 15:37
Re: Startprobleme E320T 127 Gunni 20.09.19 10:43
Re: Startprobleme E320T 113 mawi2006 20.09.19 10:50
Re: Startprobleme E320T 115 Gunni 22.09.19 16:07
Re: Startprobleme E320T 120 AndyR 22.09.19 18:49
Re: Startprobleme E320T 99 Gunni 27.09.19 08:36
Re: Startprobleme E320T 94 Wolfgang/8 27.09.19 09:29
Re: Startprobleme E320T 101 mawi2006 27.09.19 10:47
Bei mienem 220er war es das ÜSR owT Grüße 90 Joachim 27.09.19 15:47
ÜSR 300E KE / 280E HFM austauschbar? 79 Wolfgang/8 27.09.19 18:01
Re: ÜSR 300E KE / 280E HFM austauschbar? 59 Gunni 02.02.20 22:43


This forum powered by Phorum.