Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Verständnisfrage zu ZV/Schlossnussschalter
geschrieben von: sportbiber ()
Datum: 01. September 2019 22:25

Ich versuche gerade, die Daimler-Ingenieursleistung der 1990er-Jahre nachzuvollziehen. Nicht ganz einfach...

Habe hier ein ZV-Element aus einer vorderen Tür meines 1991er 200 TE Mopf1 liegen. Sieht so aus:
Ebax-Link
Da geht ein dreipoliger runder Stecker ran. Ist das der ominöse Schlossnussschalter? Wenn nein, was ist das dann und wo finde ich das im Schaltplan?

(Schaltplan zum Beispiel hier: Modordalk-Link)

Und wenn nun die Schlossnussschalter woanders sitzen (z.B. direkt im Schloss) und ein einzelner ist kaputt, wie macht sich das bemerkbar?
Geht dann die Komfortschließung an dieser einen Tür nicht mehr oder ist sie dann überall futsch?

Lassen sich die Schlossnussschalter einzeln tauschen?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Verständnisfrage zu ZV/Schlossnussschalter 185 sportbiber 01.09.19 22:25
Re: Verständnisfrage zu ZV/Schlossnussschalter 60 Chris1709 02.09.19 09:10
Re: Verständnisfrage zu ZV/Schlossnussschalter 56 Frank [NWM] 02.09.19 09:22
Re: Verständnisfrage zu ZV/Schlossnussschalter 55 Chris1709 02.09.19 09:31


This forum powered by Phorum.