Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen?
geschrieben von: franz ()
Datum: 10. August 2019 11:39

peter21 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Frage ist ja nur, wenn der TÜV an tragenden
> Teilen
fehlendes Material (das Rostloch) als
> kritisch sieht, wir er aufgeklebte Flicken, wenn
> er es erkennt, auch nicht akzeptieren.

Sers Peter.
aufgeklebte Flicken,.. an tragenden Teilen ist jetzt glaube ich nicht wirklich das Thema. - Wer sein Chasiis mit irgendwas klebt..Spinnst
Lassen wir das.Spinnst
..........................................................
- Sondern eher Flicken auf NICHT-tragenden Teilen.
Also irgendwo an der Aussenhaut.
HAUT = Blech 0,8 mm.
.... Früher hab' ich da Tape drüber & feddich,.
................
Z.b. einen bassenden Batch, aus einer Bierdose mit der Nagelschere geschnittenen.
_ Schwamm drüber.
- Das Wort "patch" sagt denen scheint's was.
- Keine Ahnung, was das auf Deutsch heisst.
Grübel

Aber auf jeden Fall ist dann immer gut.

LG,
franz
-Ich bin so müde.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.19 11:40.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 301 pewe 08.08.19 14:31
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 151 Albert 280 TE 08.08.19 21:45
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 138 pewe 09.08.19 09:39
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 129 Gebhard 09.08.19 09:58
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 115 Binz 09.08.19 22:25
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 92 peter21 10.08.19 11:04
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 78 franz 10.08.19 11:39
Re: Reparaturblech kleben - Erfahrungen? 71 george2 10.08.19 12:15


This forum powered by Phorum.