Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: ZHM statt Servoöl?
geschrieben von: Gunter M ()
Datum: 11. Juli 2019 00:22

Hallo,
werde ich alt? (Ja - HeHe!) oder verstehe ich die deutsche Sprache nicht mehr?
Was ist denn nun besser nach Deiner Meinung?
Ich habe bisher ZHM benutzt - und werde es auch weiter benutzen, da es das von MB empfohlene Zeugs ist! - vor Allem in einem 4matic, der viel mehr 'hydraulic systems' hat!

Kann mir jemand belegen dass das 'andere Zeugs' genauso gut ist wie das bewährte ZHM?

Bei einem 29 Jahre alten 300TE 4matic brauche ich keine Probleme durch ein falsches (Hydraulic) Oel!

Gruss aus England
Gunter
300TE 4matic 1991



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
ZHM statt Servoöl? 193 Peter 250TD [KA] 10.07.19 16:01
Re: ZHM statt Servoöl? 124 Wolfgang/8 10.07.19 18:35
Re: ZHM statt Servoöl? 102 Peter 250TD [KA] 10.07.19 23:34
BTW: ZHM-Schläuche 93 Wolfgang/8 11.07.19 07:56
Rücklaufschlauch für die Niveauregulierung - orig. ist textilummantelter Plunder, besser: Niederdruckhydraulikschlauch 87 monopoel-stefan 11.07.19 10:37
Hochdruckschlauch ZHM? @ Stefan monopoel 53 Wolfgang/8 11.07.19 19:41
den Hochdruckschlauch , wenn es sich um einen Dehnschlauch handelt, kannst du nur ersetzen 54 monopoel-stefan 11.07.19 20:24
Sind die ASD-Schläuche Dehnschläuche? 46 Wolfgang/8 12.07.19 07:56
Re: Sind die ASD-Schläuche Dehnschläuche? 44 monopoel-stefan 12.07.19 08:09
Re: Sind die ASD-Schläuche Dehnschläuche? 58 Wolfgang/8 12.07.19 08:16
Re: ZHM statt Servoöl? 100 Gunter M 11.07.19 00:22
Re: ZHM statt Servoöl? 115 Wolfgang/8 11.07.19 07:19


This forum powered by Phorum.