Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau?
geschrieben von: Diesel ()
Datum: 07. Juli 2019 10:05

Günterx schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> muss man zwingend neue Schrauben (mit neuer
> Verdrehsicherung) für den Bremssattel hinten
> nehmen, wenn man die Bremsscheiben ausgebaut hat
> und diese wieder anschraubt?

Meiner Meinung nach nicht. Ich hab immer nur dann neue Schrauben verwendet, wenn den Bremsklötzen welche beilagen. Und Sicherungsbleche hab ich beim 124er noch nie gesehen. Mein Strichachter hat dagegen welche. Finde ich aber absurd übertrieben. Ich hab jedenfalls noch nirgends losgewackelte Bremssattelschrauben gesehen, auch nicht bei den Taxen, die ich seinerzeit mit den wildesten Bremsklotz- und Bremsscheibenresten auf den Werkstatthof bekommen hab. Aber so ist das eben, wenn einer das Wort "sicherheitsrelevant" in den Mund nimmt. Dann schnallt man sich auch Zuhause beim Frühstücken an. a080

Grüße, Tom



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.07.19 10:05.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 202 Günterx 07.07.19 09:59
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 120 Diesel 07.07.19 10:05
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 107 Gebhard 07.07.19 10:21
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 103 Mark 250TD 07.07.19 10:26
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 110 T_Uwe 07.07.19 11:39
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 107 Stefan Meißner 07.07.19 12:08
Re: Neue Bremssattel-Schrauben bei Bremsscheibenausbau? 116 peter21 07.07.19 12:53
Danke 88 Günterx 07.07.19 15:00
Laut Hersteller sind diese zu erneuern. 87 Frank [NWM] 09.07.19 14:24


This forum powered by Phorum.