Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
Re: Bei der Gelegenheit...
geschrieben von: Locke1971 ()
Datum: 12. Juni 2019 05:52

Sorry, aber was willste an den Rost-Überresten noch schweißen...
Da ist schon länger die HA am schlackern.

Dass man bei ner ollen Karre, mitunter auch mal viel Mühen hat und den Geldbeutel mal aufmachen muss, sollte beim Fahren eines alten Autos jedem bewusst sein. Man sollte da sehr genau abwägen, bis wohin man mit kleinem Besteck fährt und wo es an der Zeit ist mal etwas zu investieren, sonst rutscht man auf die Endverbraucherschiene, wo sich hinter jeder Ecke nur noch Großbaustelle tümmeln.
Hier hat man schon zu lange mit der Methode "Augen zu, wird ja nicht so schlimm sein" verfahren.

Man muss schon aufpassen, dass man sich nicht vergallopiert. Aber hier muss eh die Achse raus. Der Bereich ist einer der KO-Bereiche, die über das weiterleben eines 124, oder allgemein eines jeden Autos entscheiden.

Man sollte auch mal ehrlich zu sich selber sein. In dem Zustand fährt ein 124er einfach Scheiße...
Und wenn die Baustelle abgeschlossen ist, freut man sich wie ein Schnitzel, wie gut der alte Eimer fahren kann.

Wenn es rund um die HA wieder gut aussieht, fallen auch anderorten wieder Wert-und Substanzerhaltungsmaßnahmen leichter.

Man sollte nicht dem Glauben verfallen, man könne mit Ölen und Fetten, den Rost wirklich aufhalten. Man kann ihn nur deutlich einbremsen. Substanzverlust nimmt man dabei bewusst in Kauf.
Hier ist der Punkt erreicht, wo man ihm, zumindest in nem Teilbereich mal richtig austreiben muss.

Gruß

Jürgen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.19 05:54.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
Achsträgeraufnahme weg gerostet 609 Lipperbiker 10.06.19 20:36
Re: Achsträgeraufnahme weg gerostet 335 Lipperbiker 10.06.19 20:40
Re: Achsträgeraufnahme weg gerostet 300 grusler 10.06.19 21:05
Re: Achsträgeraufnahme weg gerostet 313 Lipperbiker 10.06.19 21:41
Re: Achsträgeraufnahme weg gerostet 300 mawi2006 10.06.19 23:27
Hinterachsaufnahmen- noch 227 st. vorrätig 321 monopoel-stefan 10.06.19 23:55
Bei der Gelegenheit... 317 ghostrider 10.06.19 22:41
Re: Bei der Gelegenheit... 262 Walle 10.06.19 23:37
Re: Bei der Gelegenheit... 254 Diesel 11.06.19 08:21
Re: Bei der Gelegenheit... 237 Locke1971 12.06.19 05:52
Re: Bei der Gelegenheit... 212 mol 12.06.19 10:43
Re: Bei der Gelegenheit... 227 PatrickB. 12.06.19 10:47
800euro sind aber sehr eng kalkuliert 236 monopoel-stefan 12.06.19 11:53
Re: erst mal eine Bestandsaufnahme wäre auch sinnvoll... 220 Markus[LB] 12.06.19 12:37
Re: erst mal eine Bestandsaufnahme wäre auch sinnvoll... 213 Diesel 12.06.19 13:09
warum reparieren ? weil es kaum gute S124 zu kaufen gibt - Grundsätzliches zum Sinn von Reparatiuren an unseren fzg 238 monopoel-stefan 13.06.19 10:05
Re: warum reparieren ? weil es kaum gute S124 zu kaufen gibt - Grundsätzliches zum Sinn von Reparatiuren an unseren fzg 210 mol 13.06.19 10:28
Re: Sinn oder Unsinn... das ist hier die Frage. 192 Markus[LB] 13.06.19 10:36
Re: Unstetigkeit der Politik und die Unsicherheit 182 franz 13.06.19 10:52
Kraftstoffverbrauch, vorteile gegenüber Neuwagen etc. 199 monopoel-stefan 13.06.19 16:21
Frage an Stefan: Drehspieß, Erfahrung?, Kaufempfehlung, Leihen/Mieten? 210 reinhard 13.06.19 16:53
Kaosseriedrehspieß - ausleihen macht sinn 193 monopoel-stefan 13.06.19 19:28
Re: Kaosseriedrehspieß - ausleihen macht sinn 172 Locke1971 13.06.19 19:55
nweder räume ich den innraum aus, noch kann ich eine karosse beschädigungfrei mit einem motorhebekran bewegen 194 monopoel-stefan 14.06.19 10:48
Re: nweder räume ich den innraum aus, noch kann ich eine karosse beschädigungfrei mit einem motorhebekran bewegen 157 Diesel 14.06.19 11:31
Re: kommt ganz auf die Motivation drauf an... 154 Markus[LB] 14.06.19 12:12
Re: nweder räume ich den innraum aus, noch kann ich eine karosse beschädigungfrei mit einem motorhebekran bewegen 157 franz 14.06.19 12:58
Re: nweder räume ich den innraum aus, noch kann ich eine karosse beschädigungfrei mit einem motorhebekran bewegen 157 Locke1971 14.06.19 14:07
Re: 800euro sind aber sehr eng kalkuliert 232 Locke1971 12.06.19 12:41
Re: 800euro sind aber sehr eng kalkuliert 196 Walle 12.06.19 23:42
Re: 800euro sind aber sehr eng kalkuliert 205 PatrickB. 13.06.19 01:24
smiling smileyRe: 800euro sind aber sehr eng kalkuliert 193 Lipperbiker 17.06.19 17:18
Re: smiling smileyRe: 800euro sind aber sehr eng kalkuliert 170 Diesel 17.06.19 19:15


This forum powered by Phorum.