Kaufberatung w124
Kaufberatung
  archiv.mb124.de
Werkzeugkiste
[ Galerie | Forennetiquette | Forenliste | Impressum | Datenschutzerklärung ]
[ Classic - Ersatzteildatenbank | Neueste Beiträge ]
Der Bereich für die Technik, was soll man da noch groß sagen? ;-) 
habe es selbst heraugefunden: der ist nicht nur geclipst, sondern von der rückseite verschraubt !
geschrieben von: monopoel-stefan ()
Datum: 15. März 2019 12:38

moin zusammen,
wer die hässlich verblichene kunststoffkappe des SW lackieren oder den schiebeschlitten des hubwischer fetten möchte, muss den wischer komplett zerlegen. bei den frühen ausführungen befinden sich unter der umlaufenden gummidichtung ringsumlaufend versenkte kreuzschltzschrauben. diese lösen, die zentale mutter der antriebswelle lösen und das unterteil rennt sich vom gestänge.
jetzt werden die kreutzschlitzschrauben sichtbar, die den deckel halten.

die beiden clipse dienen nur der erleichterung bei der erstmontage, entscheidend sind die rückwärtigen kreuzchlitzschrauben.

fotodoku folgt , wenn ich mehr zeit habe.
gruss,
stefan



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
grosser Deckel des Hubwischers - wie abnehmen ? 147 monopoel-stefan 15.03.19 10:12
Re: grosser Deckel des Hubwischers - wie abnehmen ? 91 Martin XX 15.03.19 10:35
Re: grosser Deckel des Hubwischers - wie abnehmen ? 92 Diesel 15.03.19 10:41
dass der deckel geclipst ist, habe ich natürlich auch gesehen ;-)) 87 monopoel-stefan 15.03.19 10:59
habe es selbst heraugefunden: der ist nicht nur geclipst, sondern von der rückseite verschraubt ! 83 monopoel-stefan 15.03.19 12:38
Re: habe es selbst heraugefunden: der ist nicht nur geclipst, sondern von der rückseite verschraubt ! 84 Albert 280 TE 15.03.19 14:22


This forum powered by Phorum.